RESERVIERT

Benny

  • Geschlecht: Rüde
  • Rasse: Mischling
  • geboren: Oktober 2019
  • sucht ein Zuhause seit: November 2022
  • Größe / Gewicht: 31 cm
  • Standort: Córdoba
  • MMK: negativ
  • Katzenverträglich: ja

Charakter & Eigenschaften:

  • menschbezogen
  • anhänglich
  • anfangs schüchtern
  • noch etwas unsicher
  • gerne als Zweithund

Vermittlung:

Wuschelchen Benny haben wir zusammen mit 20 weiteren Hunden am 03.11.2022 aus der städtischen Perrera gerettet. Sein Fell war völlig verfilzt und auch zwischen den Zehen fanden wir Kletten, Strohhalme und kleine Zweige. Darauf zu laufen muss furchtbar schmerzhaft gewesen sein… Wir haben direkt einen Friseurtermin für Benny arrangiert und so wurde er die verfilzte Wolle und die Zapfen an den Pfoten endlich los. Auch sein Sichtfeld war extrem eingeschränkt – jetzt kann er die Welt ganz neu erleben!

Benny ist ein kleines „Bärchen“, denn er setzt sich gerne mal auf die Hinterbeine, um alles besser überblicken zu können. Anfangs ist er etwas unsicher, doch wenn er die Menschen und die neue Situation etwas kennenlernen konnte ist er einfach nur süß!

Im Refugio lebt Benny mit Anouk und Alfonsito zusammen. Es ist eine wunderbar harmonische kleine Gruppe und sicherlich hätte Benny auch im neuen Zuhause gerne einen netten kleinen Fellfreund. Dieser sollte nicht allzu forsch oder gar aufdringlich sein, denn das schüchtert Benny ein.

Den Tierheimalltag begleitet Benny sehr brav und angenehm. Er kann auch mal bellen, aber nur in bestimmten Situationen. Wenn er uns sieht und wir einfach an ihm vorbeigehen, dann bellt er kurz frustriert, aber er ist still, wenn wir außer Sicht sind. Der kleine Benny ist ein wirklich niedlicher Hund, der sich bei einer einfühlsamen, ruhigen Familie sehr wohl fühlen wird. Kinder sollten schon über Grundschulalter hinaus sein.

Petra Höpfner hat Bennys Rettung mit einer Spende unterstützt und ist seine Namenspatin – lieben Dank dafür!

 

Kontakt & Info:
Gudrun Sauter
0173 / 688 3021 (nur Mo – Fr, 15 – 18 Uhr)
gudrun.sauter@tierschutz-spanien.de

Sonstiges:

Schutzgebühr

Wir erheben für jeden unserer Hunde eine Schutzgebühr von 450,- €.
Eine Schutzgebühr ist kein Kaufpreis, sie wird vollumfänglich für die Tierschutzarbeit verwendet. 265,- € geben wir für jeden vermittelten Hund direkt nach Spanien, 185,- € entfallen auf den Transport.

Gesundheit & Ausreise:

Alle unsere ausgewachsenen Hunde werden vor Ausreise kastriert, sie sind geimpft und haben einen gültigen EU-Heimtierausweis. Ein Test auf Mittelmeerkrankheiten wurde durchgeführt, über die Testergebnisse informieren wir auf der Webseite bzw. durch unserer Vermittler. Alle Hunde sind gechipt und bei TASSO e.V. registriert.

Adoptionsanfragen:

Möchten Sie Benny ein neues Zuhause geben? Dann füllen Sie bitte die Selbstauskunft aus und mailen Sie sie an uns zurück. So können wir Ihre Anfrage schneller und besser bearbeiten. Vielen Dank!
- Selbstauskunft Online ausfüllen (hier klicken und öffnen)
- Selbstauskunft ausdrucken und handschriftlich ausfüllen (hier klicken und downloaden)

Patenschaft:

Sie haben Ihr Herz an Benny verloren, können aber nicht adoptieren? Dann werden Sie Pate und unterstützen Sie Benny mit einer einmaligen oder monatlichen Spende! Das Patenschaftsformular finden Sie hier.

Jetzt aktiv den Tierschutz
unterstützen!
Ihre Spende rettet Leben.
Ja, ich will helfen!