VERMITTELT

Biyin

  • Geschlecht: Hündin
  • Rasse: Galgo
  • geboren: Juli 2014
  • sucht ein Zuhause seit: Juli 2021
  • Größe / Gewicht: 64 cm
  • Standort: Pflegestelle Cham (Bayern)
  • MMK: negativ
  • Katzenverträglich: ja

Charakter & Eigenschaften:

  • anhänglich
  • ruhig
  • sanft
  • liebevoll
  • auch als Einzelhund glücklich
  • anfangs schüchtern

Vermittlung:

Biyin stammt von einem Jäger aus Granada. Er hielt seine Galgos in einer Höhle an Ketten gefangen. Wir wurden informiert und holten die insgesamt fünf Galgos aus dem Loch.

Biyin war misstrauisch und ängstlich, als wir sie von den Eisenketten befreiten. Auch das Tageslicht und der freie Himmel hatten sie anfangs gegruselt, denn sie hat die Höhle wohl nur selten verlassen dürfen. Doch diese Hunde, die so viel Leid erfahren haben und nichts Schönes kennen, verblüffen uns immer wieder! Denn Biyin hat erkannt, dass es das Schicksal nun gut mit ihr meint. Sie hatte sich in den Wochen seit ihrer Ankunft völlig verändert und ihr tristes Leben hinter sich gelassen.

Seit dem 29.Januar lebt Biyin bei ihrer Pflegefamilie in Bayern. Sie hatte sich schnell eingelebt und kommt auch mit dem Alltag der Menschen gut klar. Biyin eine ganz besondere Galga, eine wunderbare und freundliche Hündin. Sie ist sehr ruhig, sanft und brav. Bei der ersten Kontaktaufnahme mit fremden Menschen ist Biyin galgotypisch zurückhaltend, doch das legt sich schnell. Mit ihren Pflegeeltern ist sie süß und anhänglich, sie bindet sich eng an die ihr vertrauten Personen.

Auf der Pflegestelle lebt sie mit anderen Windhunden und hatte sich problemlos in die Gruppe eingefügt. Die gemeinsamen Flitzerunden mit ihren neuen langnasigen Freunden genießt sie sehr und sicherlich würde ihr ein netter Ersthund im neuen Zuhause gut gefallen. Doch wenn ihre Menschen wirklich viel Zeit für sie haben und ihr regelmäßigen Kontakt mit Artgenossen ermöglichen könnte Biyin auch Einzelprinzessin sein.

Falls Kinder in der Familie leben sollten sie Teenageralter haben, denn jüngere Kinder machen Biyin Angst.

Biyin ist ein bezauberndes Geschöpf, welches unsere Herzen sehr berührt.

Herzlichen Dank an Bettina Strunk, Tanja Kuschke und Uwe Ullrich, die Biyin mit Patenschaften unterstützen.

 

Kontakt & Info:
Gudrun Sauter
0173 / 688 3021 (nur Mo – Fr, 15 – 18 Uhr)
gudrun.sauter@tierschutz-spanien.de

Sonstiges:

Schutzgebühr

Wir erheben für jeden unserer Hunde eine Schutzgebühr von 450,- €.
Eine Schutzgebühr ist kein Kaufpreis, sie wird vollumfänglich für die Tierschutzarbeit verwendet. 265,- € geben wir für jeden vermittelten Hund direkt nach Spanien, 185,- € entfallen auf den Transport.

Gesundheit & Ausreise:

Alle unsere ausgewachsenen Hunde werden vor Ausreise kastriert, sie sind geimpft und haben einen gültigen EU-Heimtierausweis. Ein Test auf Mittelmeerkrankheiten wurde durchgeführt, über die Testergebnisse informieren wir auf der Webseite bzw. durch unserer Vermittler. Alle Hunde sind gechipt und bei TASSO e.V. registriert.

Adoptionsanfragen:

Möchten Sie Biyin ein neues Zuhause geben? Dann füllen Sie bitte die Selbstauskunft aus und mailen Sie sie an uns zurück. So können wir Ihre Anfrage schneller und besser bearbeiten. Vielen Dank!
- Selbstauskunft Online ausfüllen (hier klicken und öffnen)
- Selbstauskunft ausdrucken und handschriftlich ausfüllen (hier klicken und downloaden)

Patenschaft:

Sie haben Ihr Herz an Biyin verloren, können aber nicht adoptieren? Dann werden Sie Pate und unterstützen Sie Biyin mit einer einmaligen oder monatlichen Spende! Das Patenschaftsformular finden Sie hier.

Jetzt aktiv den Tierschutz
unterstützen!
Ihre Spende rettet Leben.
Ja, ich will helfen!