Calabaza

  • Geschlecht: Rüde
  • Rasse: andere Rassen
  • geboren: ca. 2014
  • sucht ein Zuhause seit: Oktober 2019
  • Größe / Gewicht: ca. 55cm
  • Standort: Córdoba
  • MMK: noch nicht getestet
  • Katzenverträglich: Test auf Wunsch

Charakter & Eigenschaften:

  • aktiv
  • verspielt
  • menschbezogen
  • Familienhund
  • gelehrig
  • anhänglich
  • sportlich
  • ausgeglichen

Vermittlung:

Labrador Retriever Calabaza wurde vermutlich ausgesetzt. Einige Tage streunte er bereits in der Nähe einer Werkshalle herum, bis er sich schließlich herein traute. Und kaum war er drin, wollte er gar nicht mehr weg! 🙂

Er ist gut genährt und gepflegt, doch er trägt keinen Chip, daher lässt sich ein möglicher Halter nicht ermitteln. Clabaza ist der Polizei gemeldet, doch bisher scheint ihn niemand zu vermissen.

Patri hat den lustigen Buben ins Refugio mitgenommen. Dort teilt es sich einen Zwinger mit den Galgos und kommt gut mit seinen neuen langnasigen Freunden zurecht.  Vom Charakter her ist er typisch Labi: er möchte unbedingt gefallen und ist sehr anhänglich. Seine neugierige Schnuffel steckt er in jedes Eck und er freut sich wahnsinnig, wenn etwas passiert!

Für Calabaza wünschen wir uns eine unternehmungslustige Familie die einen aktiven und gelehrigen Begleiter sucht. Er ist wirklich ein Herzchen und wir hoffen sehr auf ein tolles Zuhause für diesen hübschen Burschen!

 

Kontakt & Info:
Gudrun Sauter
0173 / 688 3021 (nur Mo – Fr, 15 – 18 Uhr)
gudrun.sauter@tierschutz-spanien.de

Sonstiges:

Schutzgebühr

Wir erheben für jeden unserer Hunde eine Schutzgebühr von 390,- €.
Eine Schutzgebühr ist kein Kaufpreis, sie wird vollumfänglich für die Tierschutzarbeit verwendet. 270,-€ geben wir für jeden vermittelten Hund direkt nach Spanien, 110,-€ entfallen auf den Transport und 10,-€ werden für unterschiedliche Zwecke zurückgestellt, beispielsweise für OP-Kosten von verletzten Hunden oder Ähnliches.

Gesundheit & Ausreise:

Alle unsere ausgewachsenen Hunde werden vor Ausreise kastriert, sie sind geimpft und haben einen gültigen EU-Heimtierausweis. Ein Test auf Mittelmeerkrankheiten wurde durchgeführt, über die Testergebnisse informieren wir auf der Webseite bzw. durch unserer Vermittler. Alle Hunde sind gechipt und bei TASSO e.V. registriert.

Adoptionsanfragen:

Möchten Sie Calabaza ein neues Zuhause geben? Dann füllen Sie bitte die Selbstauskunft aus und mailen Sie sie an uns zurück. So können wir Ihre Anfrage schneller und besser bearbeiten. Vielen Dank!
- Selbstauskunft Online ausfüllen (hier klicken und öffnen)
- Selbstauskunft ausdrucken und handschriftlich ausfüllen (hier klicken und downloaden)

Patenschaft:

Sie haben Ihr Herz an Calabaza verloren, können aber nicht adoptieren? Dann werden Sie Pate und unterstützen Sie Calabaza mit einer einmaligen oder monatlichen Spende! Das Patenschaftsformular finden Sie hier.

Jetzt aktiv den Tierschutz
unterstützen!
Ihre Spende rettet Leben.
Ja, ich will helfen!