VERMITTELT

Calimocho „Calli“

  • Geschlecht: Rüde
  • Rasse: MischlingPodenco
  • geboren: Juni 2016
  • sucht ein Zuhause seit: Juli 2020
  • Größe / Gewicht: 46 cm
  • Standort: Pflegestelle 75395 Ostelsheim
  • MMK: negativ
  • Katzenverträglich: Test auf Wunsch

Charakter & Eigenschaften:

  • aktiv
  • menschbezogen
  • Familienhund
  • verschmust
  • anhänglich
  • fröhlich
  • kinderfreundlich

Vermittlung:

Podenco Calimocho wurde bereits im Sommer im Refugio abgegeben, seit 27. Feb lebt Calimocho auf PS in Deutschland und wird dort Calli gerufen.

Calimocho ist ein Sonnenschein! Er hat sich problemlos in die Pflegefamilie eingefügt, versteht sich bestens mit dem bestehenden gemischten Rudel und findet es großartig, mit seinem Pflegepapa zu schmusen. Der fröhliche Podimann ist extrem anhänglich und liebt die Menschen, große wie kleine, er ist sanft mit Kindern. Er läuft artig an der Leine und freut sich sehr über Spaziergänge. Da ist Calimocho in seinem Element! Er ist ein unternehmungslustiger Bursche, eben typisch Podenco 😉

Mit einem weiteren Hundefreund in der neuen Familie wäre Calimocho sicherlich happy, als Einzelhund wünschen wir ihm mehr Aufmerksamkeit und Beschäftigung durch seine Menschen. Er kann in eine aktive Familie vermittelt werden, zu rüstigen Rentnern, oder einfach zu Menschen, die gerne in der Natur unterwegs sind.

Der süße Calimocho ist ein Gute-Laune-Hund, ein wundervoller Begleiter und ein großer Schmuser! Nora Elosge hat eine Patenschaft für ihn übernommen – sehr herzlichen Dank dafür!

 

Kontakt & Info:
Thomas Rogge
0171 / 5300399
thomas.rogge@tierschutz-spanien.de

 

Sonstiges:

Schutzgebühr

Wir erheben für jeden unserer Hunde eine Schutzgebühr von 420,- €.
Eine Schutzgebühr ist kein Kaufpreis, sie wird vollumfänglich für die Tierschutzarbeit verwendet. 265,-€ geben wir für jeden vermittelten Hund direkt nach Spanien, 155,-€ entfallen auf den Transport.

Gesundheit & Ausreise:

Alle unsere ausgewachsenen Hunde werden vor Ausreise kastriert, sie sind geimpft und haben einen gültigen EU-Heimtierausweis. Ein Test auf Mittelmeerkrankheiten wurde durchgeführt, über die Testergebnisse informieren wir auf der Webseite bzw. durch unserer Vermittler. Alle Hunde sind gechipt und bei TASSO e.V. registriert.

Adoptionsanfragen:

Möchten Sie Calimocho „Calli“ ein neues Zuhause geben? Dann füllen Sie bitte die Selbstauskunft aus und mailen Sie sie an uns zurück. So können wir Ihre Anfrage schneller und besser bearbeiten. Vielen Dank!
- Selbstauskunft Online ausfüllen (hier klicken und öffnen)
- Selbstauskunft ausdrucken und handschriftlich ausfüllen (hier klicken und downloaden)

Patenschaft:

Sie haben Ihr Herz an Calimocho „Calli“ verloren, können aber nicht adoptieren? Dann werden Sie Pate und unterstützen Sie Calimocho „Calli“ mit einer einmaligen oder monatlichen Spende! Das Patenschaftsformular finden Sie hier.

Jetzt aktiv den Tierschutz
unterstützen!
Ihre Spende rettet Leben.
Ja, ich will helfen!