Candy

  • Geschlecht: Hündin
  • Rasse: andere Rassen
  • geboren: Juni 2021
  • sucht ein Zuhause seit: Juni 2022
  • Größe / Gewicht: 57 cm
  • Standort: Córdoba
  • MMK: negativ
  • Katzenverträglich: nicht bekannt

Charakter & Eigenschaften:

  • menschbezogen
  • gelehrig
  • anhänglich
  • sportlich
  • erfahrene Hundehalter
  • ausgeglichen

Vermittlung:

Candy ist eine wunderschöne junge Belgische Schäferhündin. Wenn man sie heute sieht und erlebt kann man kaum glauben, dass sie noch vor wenigen Wochen unter entsetzlichen Bedingungen leben musste. Candy wurde zusammen mit acht weiteren Hunden von einem Bauernhof bei Grenada beschlagnahmt. Sie waren an Ketten angebunden, hatten so gut wie kein Wasser und bekamen selten etwas zu Fressen. Das Fell war verdreckt und verfilzt, die Körper voller Zecken. Als wir den Hof zusammen mit der Polizei zum ersten Mal betraten, spürten die Hunde, dass sich ihr Schicksal zum Guten wenden würde. Sie begrüßten uns schwanzwedelnd und nahmen unsere Streicheleinheiten dankbar an.

Candy freut sich über die regelmäßigen Mahlzeiten, das kuschelige Körbchen, die Fellpflege… Alles was wir ihr anbieten nimmt die liebenswerte Hündin freudig an! Im Tierheim fühlt sie sich sehr wohl, doch für Gebrauchshunde ist das Leben im Zwinger mit der Zeit eine Qual. Malinois wollen sowohl körperlich als auch geistig ausgelastet werden und langweilen sich schnell. Ganz sicher sind diese Hunde nicht für jeden geeignet! Candy braucht aktive Menschen an ihrer Seite. Leute, die Freude daran haben, mit ihr zu arbeiten. Candy ist loyal, gehorsam und bereit für Abenteuer! Ihrem Alter entsprechend braucht sie natürlich auch noch etwas Erziehung, doch sie ist ein cleveres Mädchen mit schneller Auffassungsgabe.

Mit den anderen Hunden im Refugio gibt es keinerlei Probleme. Candy ist durchweg freundlich mit ihren Fellkumpel, doch sie sucht vor allem den Kontakt zu den Menschen.

Wir sehen Candy in einer ländlichen Umgebung, idealerweise bei einer Familie, die bereits Erfahrung mit der Rasse hat. Candy hat so viel zu geben und auch wenn sie einen denkbar schlechten Start in´s Leben hatte, ist sie mehr als bereit für einen Neustart. Eine wundervolle junge Lady mit einer tollen Persönlichkeit!

 

Kontakt & Info:
Gudrun Sauter
0173 / 688 3021 (nur Mo – Fr, 15 – 18 Uhr)
gudrun.sauter@tierschutz-spanien.de

 

 

 

 

Sonstiges:

Schutzgebühr

Wir erheben für jeden unserer Hunde eine Schutzgebühr von 450,- €.
Eine Schutzgebühr ist kein Kaufpreis, sie wird vollumfänglich für die Tierschutzarbeit verwendet. 265,- € geben wir für jeden vermittelten Hund direkt nach Spanien, 185,- € entfallen auf den Transport.

Gesundheit & Ausreise:

Alle unsere ausgewachsenen Hunde werden vor Ausreise kastriert, sie sind geimpft und haben einen gültigen EU-Heimtierausweis. Ein Test auf Mittelmeerkrankheiten wurde durchgeführt, über die Testergebnisse informieren wir auf der Webseite bzw. durch unserer Vermittler. Alle Hunde sind gechipt und bei TASSO e.V. registriert.

Adoptionsanfragen:

Möchten Sie Candy ein neues Zuhause geben? Dann füllen Sie bitte die Selbstauskunft aus und mailen Sie sie an uns zurück. So können wir Ihre Anfrage schneller und besser bearbeiten. Vielen Dank!
- Selbstauskunft Online ausfüllen (hier klicken und öffnen)
- Selbstauskunft ausdrucken und handschriftlich ausfüllen (hier klicken und downloaden)

Patenschaft:

Sie haben Ihr Herz an Candy verloren, können aber nicht adoptieren? Dann werden Sie Pate und unterstützen Sie Candy mit einer einmaligen oder monatlichen Spende! Das Patenschaftsformular finden Sie hier.

Jetzt aktiv den Tierschutz
unterstützen!
Ihre Spende rettet Leben.
Ja, ich will helfen!