Cerise

  • Geschlecht: Hündin
  • Rasse: Mischling
  • geboren: Januar 2017
  • sucht ein Zuhause seit: Juni 2022
  • Größe / Gewicht: 28 cm / 3 kg
  • Standort: Córdoba
  • MMK: negativ
  • Katzenverträglich: vermutlich

Charakter & Eigenschaften:

  • menschbezogen
  • unkompliziert
  • anhänglich
  • fröhlich
  • ausgeglichen

Vermittlung:

Der Vorbesitzer der kleinen Cerise wollte sie, ihrer Schwester Fleur und Mutter Plume eigentlich in der Perrera abgeben, doch befreundete Tierschützern haben ihm die Hundefamilie abgenommen und zu uns gebracht.

Cerise ist eine sehr zarte, goldige und anhängliche Mischlingshündin. Als wir sie kennenlernten, zeigte sich sich zunächst schüchtern, schließlich war die ganze Situation erst mal gruselig für die kleine Hundefamilie. Doch schon nach dem Baden beim Frottieren kuschelte sich Cerise an uns heran und ließ sich zum Schmusen bereitwillig auf den Arm nehmen. Sie genießt die ungewohnte Zuwendung sehr, ist eine anhängliche und liebevolle kleine Hundedame.

Im Refugio kommt Cerise gut zurecht. Sie begleitet den Tierheimalltag neugierig und ohne Ängste, ist charmant und witzig gegenüber den Pflegerinnen und Helfern. Mit den anderen Hunden im Zwinger lebt Cerise harmonisch zusammen, ist unterwürfig und mit allen freundlich. Natürlich wäre es schön, wenn die beiden Schwestern gemeinsam vermittelt werden könnten, doch Cerise wird sich auch über andere Fellfreunde im neuen Zuhause freuen. In Einzelhaltung werden wir sie nicht vermitteln, denn Cerise hat ihr gesamtes Leben als Teil eines Rudels verbracht und wäre unglücklich ohne die Gesellschaft von Artgenossen. Wir Menschen können nicht ersetzen, was Hunde einander bedeuten.

So zugänglich Cerise gegenüber den Menschen auch ist, bei Kindern ist sie zurückhaltend und vorsichtig. Wir möchten sie in ein Zuhause ohne kleine Kinder geben, da würde sie sich eindeutig wohler fühlen als in einem turbulenten Familienhaushalt.

Cerise ist eine süße Maus, die man sofort ins Herz schließt!

 

Kontakt & Info:
Gudrun Sauter
0173 / 688 3021 (nur Mo – Fr, 15 – 18 Uhr)
gudrun.sauter@tierschutz-spanien.de

Sonstiges:

Schutzgebühr

Wir erheben für jeden unserer Hunde eine Schutzgebühr von 450,- €.
Eine Schutzgebühr ist kein Kaufpreis, sie wird vollumfänglich für die Tierschutzarbeit verwendet. 265,- € geben wir für jeden vermittelten Hund direkt nach Spanien, 185,- € entfallen auf den Transport.

Gesundheit & Ausreise:

Alle unsere ausgewachsenen Hunde werden vor Ausreise kastriert, sie sind geimpft und haben einen gültigen EU-Heimtierausweis. Ein Test auf Mittelmeerkrankheiten wurde durchgeführt, über die Testergebnisse informieren wir auf der Webseite bzw. durch unserer Vermittler. Alle Hunde sind gechipt und bei TASSO e.V. registriert.

Adoptionsanfragen:

Möchten Sie Cerise ein neues Zuhause geben? Dann füllen Sie bitte die Selbstauskunft aus und mailen Sie sie an uns zurück. So können wir Ihre Anfrage schneller und besser bearbeiten. Vielen Dank!
- Selbstauskunft Online ausfüllen (hier klicken und öffnen)
- Selbstauskunft ausdrucken und handschriftlich ausfüllen (hier klicken und downloaden)

Patenschaft:

Sie haben Ihr Herz an Cerise verloren, können aber nicht adoptieren? Dann werden Sie Pate und unterstützen Sie Cerise mit einer einmaligen oder monatlichen Spende! Das Patenschaftsformular finden Sie hier.

Jetzt aktiv den Tierschutz
unterstützen!
Ihre Spende rettet Leben.
Ja, ich will helfen!