Chaleco

  • Geschlecht: Rüde
  • Rasse: andere Rassen
  • geboren: 2018
  • sucht ein Zuhause seit: Februar 2022
  • Größe / Gewicht: 40 cm / 14 kg
  • Standort: Madrid (Pflegestelle)
  • MMK: negativ
  • Katzenverträglich: eher nicht

Charakter & Eigenschaften:

  • menschbezogen
  • unkompliziert
  • gelehrig
  • anhänglich
  • liebevoll
  • ausgeglichen

Vermittlung:

Bretonenrüde Chaleco hatte eine Familie, doch das Paar ließ sich scheiden und niemand wollte/konnte sich mehr um ihn kümmern. So kam er zu Adoptalo und lebt nun auf einer Pflegestelle im Zentrum von Madrid.

Chaleco ist ein sehr liebeswerter Hund, der bereits perfekt an den Alltag mit Menschen gewöhnt ist. Auf der Pflegestelle hat er sich sofort zurecht gefunden, er ist zuverlässig stubenrein und kann ohne Probleme auch mal ein paar Stunden alleine bleiben.

Mit Menschen ist er absolut bezaubernd, sehr anhänglich und liebevoll. Chaleco liebt die Ausflüge mit seinem Pflegepapa, er fährt auch lange Strecken im Auto und schläft dabei. An der Leine läuft er super, ganz ohne zu ziehen. Chaleco ist ein rundum braver, aufmerksamer und intelligenter Bub, der seinen Menschen gefallen möchte und sehr gehorsam ist.

Zu andere Hunden ist Chaleco sehr nett und freut sich, wenn er im Park auf Artgenossen trifft. Auf Katzen reagiert er sehr aufgeregt.

Leider wurde Chalecos Rute wohl noch im Welpenalter direkt am Schwanzansatz kuperiert, wenn er also wedeln will, wackelt der ganze Poppes.

 

Bretonen sind ganz wundervolle Hunde und tolle Begleiter, sehr loyal, clever und liebevoll. Wer Chaleco ein endgültiges Zuhause schenkt, wird mit dem hübschen Kerl sehr glücklich werden!

 

Kontakt & Info:
Klaus Anschütz
klaus.anschuetz@tierschutz-spanien.de

Schutzgebühr

Wir erheben für jeden unserer Hunde eine Schutzgebühr von 450,- €.
Eine Schutzgebühr ist kein Kaufpreis, sie wird vollumfänglich für die Tierschutzarbeit verwendet. 265,- € geben wir für jeden vermittelten Hund direkt nach Spanien, 185,- € entfallen auf den Transport.

Gesundheit & Ausreise:

Alle unsere ausgewachsenen Hunde werden vor Ausreise kastriert, sie sind geimpft und haben einen gültigen EU-Heimtierausweis. Ein Test auf Mittelmeerkrankheiten wurde durchgeführt, über die Testergebnisse informieren wir auf der Webseite bzw. durch unserer Vermittler. Alle Hunde sind gechipt und bei TASSO e.V. registriert.

Adoptionsanfragen:

Möchten Sie Chaleco ein neues Zuhause geben? Dann füllen Sie bitte die Selbstauskunft aus und mailen Sie sie an uns zurück. So können wir Ihre Anfrage schneller und besser bearbeiten. Vielen Dank!
- Selbstauskunft Online ausfüllen (hier klicken und öffnen)
- Selbstauskunft ausdrucken und handschriftlich ausfüllen (hier klicken und downloaden)

Patenschaft:

Sie haben Ihr Herz an Chaleco verloren, können aber nicht adoptieren? Dann werden Sie Pate und unterstützen Sie Chaleco mit einer einmaligen oder monatlichen Spende! Das Patenschaftsformular finden Sie hier.

Jetzt aktiv den Tierschutz
unterstützen!
Ihre Spende rettet Leben.
Ja, ich will helfen!