VERMITTELT

„Charlie“ Chaplin

  • Geschlecht: Rüde
  • Rasse: andere Rassen
  • geboren: April 2013
  • sucht ein Zuhause seit: April 2019
  • Größe / Gewicht: ca. 43 cm
  • Standort: Pflegestelle in Metzingen
  • MMK: siehe Text
  • Katzenverträglich: ja

Charakter & Eigenschaften:

  • menschbezogen
  • Familienhund
  • unkompliziert
  • verschmust
  • anhänglich
  • liebevoll

Vermittlung:

Der süße Bodeguero Chaplin wurde an Ostern von seinem Besitzer in der Perrera abgegeben. Zu diesem Zeitpunkt hatte Chaplin bereits eine Wunde am Bauch, offenbar eine Bissverletzung, die jedoch mittlerweile sehr gut verheilt ist. Seit dem 25.Mai lebt Chaplin auf Pflegestelle in Deutschland, dort wird er „Charlie“ gerufen.

Charlie ist ein wirklich liebenswerter und liebevoller Rüde, der die Menschen vergöttert und sehr anhänglich ist. Er liebt ausgiebige Spaziergänge, ist aktiv ohne nervös oder fordernd zu sein. Im Haus ist er ruhig und auch Alltagssituationen meistert er ohne Probleme, er läuft super an der Leine und fährt ganz ruhig im Auto mit. Einen kurzen Check beim Tierarzt hat er auch schon gemacht: für sein Benehmen dort gibt es eine 1 mit Sternchen.

Auf der Pflegestelle lebt Charlie in einem gemischten Rudel, groß und klein, mit allen versteht er sich prima und er freut sich wenn Besucher kommen. Er ist ein toller Familienhund, der auch ein prima Spielkamerad für Kinder wäre. An Katzen zeigt der süße Fratz keinerlei Interesse.

Charlie könnte als Einzelhund oder zu anderen Hunden vermittelt werden. Eine Familie mit größeren Kindern, aktive Rentner, Berufstätige, die ihn mit zur Arbeit nehmen…  er würde sich überall wohlfühlen.  Mit seinen 6 Jahren ist Charlie im besten Alter, nicht mehr ganz so quirlig, aber natürlich immer noch unternehmungslustig und mitten im Leben!

Der MMK Test war bis auf Filarien negativ, die in Behandlung ist in Kürze abgeschlossen.

Wo findet dieser kleine Herzensbrecher sein Zuhause?

 

Kontakt & Info:
Gudrun Sauter
0173 / 688 3021 (nur Mo – Fr, 15 – 18 Uhr)
gudrun.sauter@tierschutz-spanien.de

 

 

Sonstiges:

Schutzgebühr

Wir erheben für jeden unserer Hunde eine Schutzgebühr von 390,- €.
Eine Schutzgebühr ist kein Kaufpreis, sie wird vollumfänglich für die Tierschutzarbeit verwendet. 270,-€ geben wir für jeden vermittelten Hund direkt nach Spanien, 110,-€ entfallen auf den Transport und 10,-€ werden für unterschiedliche Zwecke zurückgestellt, beispielsweise für OP-Kosten von verletzten Hunden oder Ähnliches.

Gesundheit & Ausreise:

Alle unsere ausgewachsenen Hunde werden vor Ausreise kastriert, sie sind geimpft und haben einen gültigen EU-Heimtierausweis. Ein Test auf Mittelmeerkrankheiten wurde durchgeführt, über die Testergebnisse informieren wir auf der Webseite bzw. durch unserer Vermittler. Alle Hunde sind gechipt und bei TASSO e.V. registriert.

Adoptionsanfragen:

Möchten Sie „Charlie“ Chaplin ein neues Zuhause geben? Dann füllen Sie bitte die Selbstauskunft aus und mailen Sie sie an uns zurück. So können wir Ihre Anfrage schneller und besser bearbeiten. Vielen Dank!
- Selbstauskunft Online ausfüllen (hier klicken und öffnen)
- Selbstauskunft ausdrucken und handschriftlich ausfüllen (hier klicken und downloaden)

Patenschaft:

Sie haben Ihr Herz an „Charlie“ Chaplin verloren, können aber nicht adoptieren? Dann werden Sie Pate und unterstützen Sie „Charlie“ Chaplin mit einer einmaligen oder monatlichen Spende! Das Patenschaftsformular finden Sie hier.

Jetzt aktiv den Tierschutz
unterstützen!
Ihre Spende rettet Leben.
Ja, ich will helfen!