VERMITTELT

Chimoo

  • Geschlecht: Rüde
  • Rasse: Mischling
  • geboren: 2014
  • sucht ein Zuhause seit: Oktober 2017
  • Größe / Gewicht: 60 cm / 30 kg
  • Standort: Pflegestelle Raum Stuttgart
  • MMK: negativ
  • Katzenverträglich: nein

Charakter & Eigenschaften:

  • verspielt
  • gelehrig
  • verschmust
  • sportlich
  • erfahrene Hundehalter
  • fröhlich
  • sucht sehr dringend ein Zuhause

Vermittlung:

Chimoo ist ein bildhübscher Hovawart-Mischling. Er wurde als Junghund in den Straßen von Cordoba ausgesetzt, 2015 wurde er in Deutschland adoptiert. Es gab Nachwuchs in der Familie, dadurch fiel es zunehmend schwer, den aktiven Burschen auszulasten. Chimoo kam daher Ende Februar 2019 auf eine Pflegestelle, damit man seinen Bedürfnissen gerecht werden kann.

Chimoo ist ein bewegungsfreudiger, neugieriger Hund, der sich sehr gerne draußen auspowert. Er rennt, schwimmt und apportiert mit Begeisterung, wäre ein prima Partner für Agility und anderen Hundesport. Seine Energie, Intelligenz und hohe Lernbereitschaft sollte in seinem neuen Zuhause gefördert und gezielt gelenkt werden.

Mit den Fellfreunden auf der Pflegestelle kommt Chimoo sehr gut zurecht, er spielt mit ihnen und es gibt keine Streitigkeiten. Auch bei Begegnungen mit fremden Hunden reagiert er meist entspannt, bei manchen Hunden bellt er, auch abhängig vom Verhalten des „Gegenübers“. Chimoo fehlt es teilweise an Sicherheit, weshalb Routine und eine souveräne Führung für ihn wichtig sind. Er will alles richtig machen, will gefallen, dazu braucht er manchmal noch Anleitung.

Chimoo ist ein verschmuster, lieber Kerl, der sich gern kraulen und bekuscheln lässt. Wir würden ihn durchaus auch als Familienhund sehen, doch erst bei Kindern im Teenager-Alter. Für sie wäre er ein toller Spielkamerad!

Im Haus ist Chimoo sehr lieb, er kann ein paar Stunden alleine bleiben und macht nichts kaputt. Der Hovawart-Anteil macht ihn aufmerksam, Besuch wird durch Bellen angekündigt, wobei er natürlich kein „Kläffer“ ist.

Für Chimoo suchen wir ein ruhiges Zuhause mit Haus und Garten bei erfahrenen Hundehaltern, gerne bei Kennern der Rasse Hovawart. Wir sehen ihn bei sportlichen Leuten, die Freude daran haben, gemeinsam mit ihm die Welt zu erobern. Einfühlsame Menschen erhalten mit Chimoo einen wunderbaren Begleiter.

Chimoo hat nichts falsch gemacht, doch seine frühere Familie konnte seinen Bedürfnissen nicht entsprechen. Dieser tolle Junge hat ein passendes Zuhause mehr als verdient!

 

Kontakt und Info:
Thomas Rogge
thomas.rogge@tierschutz-spanien.de
0171/5300399

 

Sonstiges:

Schutzgebühr

Wir erheben für jeden unserer Hunde eine Schutzgebühr von 390,- €.
Eine Schutzgebühr ist kein Kaufpreis, sie wird vollumfänglich für die Tierschutzarbeit verwendet. 270,-€ geben wir für jeden vermittelten Hund direkt nach Spanien, 110,-€ entfallen auf den Transport und 10,-€ werden für unterschiedliche Zwecke zurückgestellt, beispielsweise für OP-Kosten von verletzten Hunden oder Ähnliches.

Gesundheit & Ausreise:

Alle unsere ausgewachsenen Hunde werden vor Ausreise kastriert, sie sind geimpft und haben einen gültigen EU-Heimtierausweis. Ein Test auf Mittelmeerkrankheiten wurde durchgeführt, über die Testergebnisse informieren wir auf der Webseite bzw. durch unserer Vermittler. Alle Hunde sind gechipt und bei TASSO e.V. registriert.

Adoptionsanfragen:

Möchten Sie Chimoo ein neues Zuhause geben? Dann füllen Sie bitte die Selbstauskunft aus und mailen Sie sie an uns zurück. So können wir Ihre Anfrage schneller und besser bearbeiten. Vielen Dank!
- Selbstauskunft Online ausfüllen (hier klicken und öffnen)
- Selbstauskunft ausdrucken und handschriftlich ausfüllen (hier klicken und downloaden)

Patenschaft:

Sie haben Ihr Herz an Chimoo verloren, können aber nicht adoptieren? Dann werden Sie Pate und unterstützen Sie Chimoo mit einer einmaligen oder monatlichen Spende! Das Patenschaftsformular finden Sie hier.

Jetzt aktiv den Tierschutz
unterstützen!
Ihre Spende rettet Leben.
Ja, ich will helfen!