Dante „Eddy“

  • Geschlecht: Rüde
  • Rasse: Galgo
  • geboren: April 2016
  • sucht ein Zuhause seit: Oktober 2018
  • Größe / Gewicht: 69 cm
  • Standort: Pflegestelle Wangen i.Allgäu
  • MMK: negativ
  • Katzenverträglich: ja

Charakter & Eigenschaften:

  • menschbezogen
  • sozial mit Hunden
  • freundlich
  • unkompliziert
  • für Windhundeinsteiger
  • fröhlich
  • ausgeglichen

Vermittlung:

Dante lebt seit 14.Dezember auf einer Pflegestelle in Deutschland und wird dort Eddy genannt.

Er ist ein „Rund-Um-Sorglos“-Galgo, ein Hund, der wirklich keinerlei Schwierigkeiten macht und in jede Familie vermittelt werden kann, auch gerne zu Windhund-Neulingen.

Eddy ist ein aufgeweckter, freundlicher Rüde mit offenem Wesen. Menschen begegnet er stets freundlich und gut gelaunt, auch ihm fremde Personen werden schwanzwedelnd begrüßt. Eddy ist katzenverträglich, auf der Pflegestelle kuschelt er sehr gerne mit Kater Rosario auf der Couch. Auch mit anderen Hunden hat er keine Probleme.

Auf neue Situationen im menschlichen Alltag reagiert Eddy entspannt. Er kann ein paar Stunden alleine bleiben, ist dabei ruhig und macht nix kaputt. Eddy hat keine Probleme im Auto zu fahren und läuft super an der lockeren Leine, wie man im Video sehen kann. Sein Geschirr mag er nicht, da läuft er keinen Meter, aber da er kein „Ausbrecher“ ist und auch nicht in die Leine springt kann er auch am Halsband geführt werden. In gesichertem Gelände kann er frei laufen und reagiert bereits auf Rückruf. Jagdtrieb zeigt er nicht, was wirklich sehr ungewöhnlich für einen Galgo ist!

Seine Pflegemama nimmt Eddy auch gerne mit in die „Hundeschule“, das macht ihm riesigen Spaß! Er liebt die Übungen dort und freut sich jedes Mal wie Bolle, wenn er wieder eine souverän gemeistert hat. Eddy ist gelehrig und möchte seinen Menschen gefallen.

Über vierbeinige Geschwister würde sich Eddy freuen. Er ist ein aktiver Rüde, der großen Spaß daran hat, zusammen mit anderen Hunden zu flitzen. Kinder sollten schon älter und „standfest“ sein, da er oft stürmisch und wild reagiert.

In Spanien wurde er positiv auf Borreliose getestet und auch direkt behandelt. Die Behandlung ist mittlerweile abgeschlossen und auch die restlichen MMK sind negativ.

 

Eddys neue Besitzer können sich auf einen liebenswerten, treuen Kameraden freuen, der es verdient hat, endlich in seinem „Für-Immer-Zuhause“ anzukommen!

 

Kontakt & Info:
Gudrun Sauter
0173 / 688 3021 (nur Mo – Fr, 10 – 18 Uhr)
gudrun.sauter@tierschutz-spanien.de

 

Sonstiges:

Schutzgebühr

Wir erheben für jeden unserer Hunde eine Schutzgebühr von 390,- €.
Eine Schutzgebühr ist kein Kaufpreis, sie wird vollumfänglich für die Tierschutzarbeit verwendet. 270,-€ geben wir für jeden vermittelten Hund direkt nach Spanien, 110,-€ entfallen auf den Transport und 10,-€ werden für unterschiedliche Zwecke zurückgestellt, beispielsweise für OP-Kosten von verletzten Hunden oder Ähnliches.

Gesundheit & Ausreise:

Alle unsere ausgewachsenen Hunde werden vor Ausreise kastriert, sie sind geimpft und haben einen gültigen EU-Heimtierausweis. Ein Test auf Mittelmeerkrankheiten wurde durchgeführt, über die Testergebnisse informieren wir auf der Webseite bzw. durch unserer Vermittler. Alle Hunde sind gechipt und bei TASSO e.V. registriert.

Adoptionsanfragen:

Möchten Sie Dante „Eddy“ ein neues Zuhause geben? Dann füllen Sie bitte die Selbstauskunft aus und mailen Sie sie an uns zurück. So können wir Ihre Anfrage schneller und besser bearbeiten. Vielen Dank!
- Selbstauskunft Online ausfüllen (hier klicken und öffnen)
- Selbstauskunft ausdrucken und handschriftlich ausfüllen (hier klicken und downloaden)

Patenschaft:

Sie haben Ihr Herz an Dante „Eddy“ verloren, können aber nicht adoptieren? Dann werden Sie Pate und unterstützen Sie Dante „Eddy“ mit einer einmaligen oder monatlichen Spende! Das Patenschaftsformular finden Sie hier.