Dasher

  • Geschlecht: Rüde
  • Rasse: Galgo
  • geboren: August 2016
  • sucht ein Zuhause seit: Mai 2022
  • Größe / Gewicht: 66 cm
  • Standort: Córdoba
  • MMK: Leishmaniose positiv
  • Katzenverträglich: ja

Charakter & Eigenschaften:

  • menschbezogen
  • verschmust
  • anhänglich
  • liebevoll
  • ausgeglichen
  • sucht sehr dringend ein Zuhause
  • noch etwas unsicher
  • gerne als Zweithund

Vermittlung:

Als wir Dasher Anfang März aus der Perrera retteten, war er in schrecklichem Zustand. Er war total abgemagert und hatte einen Leishmaniose-Schub, der sein Fell und die Haut arg in Mitleidenschaft gezogen hatte. Wir haben sofort mit der Therapie begonnen und Dasher konnte sich sehr gut erholen. Mittlerweile ist er symptomfrei, hat an Gewicht zugelegt und auch sein Fell ist schön nachgewachsen.

Dasher ist ein sehr anhänglicher und liebenswerter Galgomann, der die ihm vertrauten Menschen anbetet und dessen Rute ständig am wedeln ist. Im Umgang mit den Zweibeinern ist er unglaublich liebevoll, er kommt freudig auf uns zu und schmiegt sein Köpfchen an unsere Beine. Nur wenn wir ihn alleine aus dem Zwinger holen, zeigt Dasher eine gewisse Unsicherheit und klemmt auch mal die Rute. Er hat sein gesamtes Leben als Teil eines Rudels verbracht und fühlt sich allein „unvollständig“. In den Videos wirkt er daher teilweise etwas verhuscht, aber das ist er gar nicht.

In der Galgogruppe ist Dasher unauffällig und mit jedem freundlich. Er genießt die Gesellschaft seiner Artgenossen und fühlt sich in der Gruppe sicher und aufgehoben. Für Dasher wäre es am schönsten, wenn im neuen Zuhause eine andere Langnase auf ihn warten würde. Doch wir können uns auch vorstellen, dass Dasher als Einzelprinz bei Windhundmenschen glücklich sein wird, wenn diese ihn ermutigen und ihm helfen, seine anfängliche Unsicherheit zu überwinden.

Dasher hat sich von seinem Schub erholt und kann in einem gesunden Umfeld ein ganz normales Leben führen. Der Leishmaniose-Befund ist hoffentlich kein Hinderungsgrund, diesem liebevollen Schatz ein Zuhause zu schenken! Für Leishmaniose positive Hunde ist es ganz besonders wichtig, dass Tierheim zu verlassen, um den Stress und auch die Hitze Spaniens hinter sich lassen zu können. Wir haben hier alle Informationen zur Leishmaniose zusammengestellt und beraten natürlich auch gerne persönlich. Und selbstverständlich stehen wir auch nach der Adoption mit Rat & Tat zur Seite!

Wer verliebt sich in den traumhaften Dasher und gibt ihm eine Chance…?

Janna Krebs und Stefanie Rumpfinger haben Patenschaften für Dasher übernommen – ganz lieben Dank dafür!

 

Kontakt & Info:
Gudrun Sauter
0173 / 688 3021 (nur Mo – Fr, 15 – 18 Uhr)
gudrun.sauter@tierschutz-spanien.de

 

 

Sonstiges:

Schutzgebühr

Wir erheben für jeden unserer Hunde eine Schutzgebühr von 450,- €.
Eine Schutzgebühr ist kein Kaufpreis, sie wird vollumfänglich für die Tierschutzarbeit verwendet. 265,- € geben wir für jeden vermittelten Hund direkt nach Spanien, 185,- € entfallen auf den Transport.

Gesundheit & Ausreise:

Alle unsere ausgewachsenen Hunde werden vor Ausreise kastriert, sie sind geimpft und haben einen gültigen EU-Heimtierausweis. Ein Test auf Mittelmeerkrankheiten wurde durchgeführt, über die Testergebnisse informieren wir auf der Webseite bzw. durch unserer Vermittler. Alle Hunde sind gechipt und bei TASSO e.V. registriert.

Adoptionsanfragen:

Möchten Sie Dasher ein neues Zuhause geben? Dann füllen Sie bitte die Selbstauskunft aus und mailen Sie sie an uns zurück. So können wir Ihre Anfrage schneller und besser bearbeiten. Vielen Dank!
- Selbstauskunft Online ausfüllen (hier klicken und öffnen)
- Selbstauskunft ausdrucken und handschriftlich ausfüllen (hier klicken und downloaden)

Patenschaft:

Sie haben Ihr Herz an Dasher verloren, können aber nicht adoptieren? Dann werden Sie Pate und unterstützen Sie Dasher mit einer einmaligen oder monatlichen Spende! Das Patenschaftsformular finden Sie hier.

Jetzt aktiv den Tierschutz
unterstützen!
Ihre Spende rettet Leben.
Ja, ich will helfen!