David

  • Geschlecht: Rüde
  • Rasse: Galgo
  • geboren: Juni 2012
  • sucht ein Zuhause seit: Juli 2020
  • Größe / Gewicht: 75 cm
  • Standort: Pflegestelle Eschwege
  • MMK: siehe Text
  • Katzenverträglich: ja

Charakter & Eigenschaften:

  • menschbezogen
  • ruhig
  • sanft
  • liebevoll
  • ausgeglichen
  • auch als Einzelhund glücklich

Vermittlung:

Der bildschöne David wurde mit sechs weiteren Galgos aus der städtischen Perrera gerettet, seit dem 19.September lebt er auf einer Pflegestelle in Nordhessen.

Davids Charakter ist einfach wundervoll, er ist ein in sich ruhender und durchweg freundlicher Rüde. Mit seinen 8 Jahren hat er eine gefestigte Persönlichkeit, und das merkt man ihm einfach an. Er begegnet den Menschen voller Zuneigung, mit offenem Blick und auf eine liebevolle, zurückgenommene Art.

Draußen zeigt sich David durchaus aufgeweckt und interessiert, doch im Haus ist er ruhig. An den menschlichen Alltag hat sich David recht schnell gewöhnt, er kann in Hundegesellschaft auch schon ein paar Stunden alleine bleiben.

In der Pflegefamilie leben noch zwei weitere Langnasen. Er versteht sich gut mit den beiden, könnte aber auch gut als Einzelhund leben. Begegnungen mit fremden Hunden beim Spaziergang werden von David derzeit noch recht lautstark kommentiert, doch das Training zeigt schon Ergebnisse und er muss sich nicht mehr so sehr aufregen. Mit Katzen wurde David in Spanien verträglich getestet.

Obwohl er eigentlich ganz unkompliziert ist,  sehen wir David aufgrund seiner Größe nicht als „Anfängerhund“. Aus dem gleichen Grund sollte er in ein möglichst ebenerdiges Zuhause vermittelt werden. David läuft Treppen zwar ohne Probleme, doch in ein paar Jahren können sie beschwerlich für ihn werden. Der MMK-Test zeigte Ehrlichiose und Anaplasmose positiv an, die Therapie wurde jedoch bereits in Spanien abgeschlossen.

Wer einen Galgo in reiferem Alter adoptiert, wird die Entscheidung nie bereuen. Diese Hunde sind voller Liebe und ganz wundervolle Begleiter!

Herzlichen Dank an Janna Krebs, die eine Patenschaft für David übernommen hat!

 

Kontakt & Info:
Gudrun Sauter
0173 / 688 3021 (nur Mo – Fr, 15 – 18 Uhr)
gudrun.sauter@tierschutz-spanien.de

Sonstiges:

Schutzgebühr

Wir erheben für jeden unserer Hunde eine Schutzgebühr von 390,- €.
Eine Schutzgebühr ist kein Kaufpreis, sie wird vollumfänglich für die Tierschutzarbeit verwendet. 270,-€ geben wir für jeden vermittelten Hund direkt nach Spanien, 110,-€ entfallen auf den Transport und 10,-€ werden für unterschiedliche Zwecke zurückgestellt, beispielsweise für OP-Kosten von verletzten Hunden oder Ähnliches.

Gesundheit & Ausreise:

Alle unsere ausgewachsenen Hunde werden vor Ausreise kastriert, sie sind geimpft und haben einen gültigen EU-Heimtierausweis. Ein Test auf Mittelmeerkrankheiten wurde durchgeführt, über die Testergebnisse informieren wir auf der Webseite bzw. durch unserer Vermittler. Alle Hunde sind gechipt und bei TASSO e.V. registriert.

Adoptionsanfragen:

Möchten Sie David ein neues Zuhause geben? Dann füllen Sie bitte die Selbstauskunft aus und mailen Sie sie an uns zurück. So können wir Ihre Anfrage schneller und besser bearbeiten. Vielen Dank!
- Selbstauskunft Online ausfüllen (hier klicken und öffnen)
- Selbstauskunft ausdrucken und handschriftlich ausfüllen (hier klicken und downloaden)

Patenschaft:

Sie haben Ihr Herz an David verloren, können aber nicht adoptieren? Dann werden Sie Pate und unterstützen Sie David mit einer einmaligen oder monatlichen Spende! Das Patenschaftsformular finden Sie hier.

Jetzt aktiv den Tierschutz
unterstützen!
Ihre Spende rettet Leben.
Ja, ich will helfen!