Dino

  • Geschlecht: Rüde
  • Rasse: Podenco
  • geboren: Dezember 2020
  • sucht ein Zuhause seit: Dezember 2022
  • Größe / Gewicht: 49 cm
  • Standort: Pflegestelle 65346 Eltville
  • MMK: negativ
  • Katzenverträglich: noch nicht getestet

Charakter & Eigenschaften:

  • aktiv
  • menschbezogen
  • unkompliziert
  • anhänglich
  • fröhlich
  • gerne als Zweithund

Vermittlung:

Update: Am 21.Januar zieht Dino bei seiner Pflegefamilie in Deutschland ein. Sobald er sich eingewöhnt hat werden wir sein Profil aktualisieren.

___________

Dino ist ein ganz besonders entzückendes Exemplar aus der Kategorie „Viel Ohren mit ein wenig Hund“ 🙂

Ein solcher Sonnenschein, so fröhlich und süß, dass man immer ein breites Grinsen im Gesicht hat, wenn man in Dinos Nähe ist. Der süße Spatz wurde Ende Oktober von seinem früheren Besitzer in der Perrera abgegeben. Fünf Wochen musste er dort bis zu seiner Rettung ausharren, doch Dino schaut im Leben nur nach vorne und hat die Schrecken der Tötungsstation einfach dort zurückgelassen.

Im Refugio ist Dino stets der Erste, wenn es drum geht, den Zwinger zu verlassen und in die Freiläufe zu gehen. Er ist ein aktiver Hund, unternehmungslustig und immer auf der Suche nach Abenteuern. Wenn er uns bei den Arbeiten im Tierheim begleiten darf, steckt er überall seine Nase rein, findet alles aufregend und ist stets mittendrin, statt nur dabei.

Seine neue Familie bekommt mit Dino einen kleinen Flummi, randvoll mit Liebe und guter Laune. Er ist völlig frei von Ängsten, ein unbekümmerter Hundebub, der sich leicht an neue Situationen anpasst. Für den jungen Podencorüden wäre es toll, wenn er im neuen Zuhause einen ebenso lebensfrohen und verspielten Hundefreund hätte. Dino ist in der Hundegruppe sehr sozial und mit allen freundlich, er genießt das Zusammensein mit seinen Artgenossen.

Mitte Januar kann Dino ausreisen, er hat auch schon eine Pflegestelle in Aussicht. Doch es wäre für ihn natürlich klasse, wenn er direkt in sein Für-Immer-Zuhause einziehen könnte.

Wer verliebt sich in unsere putzige Fledermaus…?

 

Kontakt & Info:
Gudrun Sauter
0173 / 688 3021 (nur Mo – Fr, 15 – 18 Uhr)
gudrun.sauter@tierschutz-spanien.de

 

Adoptionsanfragen:

Möchten Sie Dino ein neues Zuhause geben? Wunderbar!
Wir benötigen bitte per Mail die von Ihnen ausgefüllte Selbstauskunft, denn nur damit können wir Ihre Anfrage bestmöglich bearbeiten.
Vielen Dank für Ihr Verständnis!
- Selbstauskunft Online ausfüllen (hier klicken und öffnen)
- Selbstauskunft ausdrucken und handschriftlich ausfüllen (hier klicken und downloaden)

Schutzgebühr

Wir erheben für jeden unserer Hunde eine Schutzgebühr von 450,- €.
Eine Schutzgebühr ist kein Kaufpreis, sie wird vollumfänglich für die Tierschutzarbeit verwendet. 265,- € geben wir für jeden vermittelten Hund direkt nach Spanien, 185,- € entfallen auf den Transport.

Gesundheit & Ausreise:

Alle unsere ausgewachsenen Hunde werden vor Ausreise kastriert, sie sind geimpft und haben einen gültigen EU-Heimtierausweis. Ein Test auf Mittelmeerkrankheiten wurde durchgeführt, über die Testergebnisse informieren wir auf der Webseite bzw. durch unserer Vermittler. Alle Hunde sind gechipt und bei TASSO e.V. registriert.

Patenschaft:

Sie haben Ihr Herz an Dino verloren, können aber nicht adoptieren? Dann werden Sie Pate und unterstützen Sie Dino mit einer einmaligen oder monatlichen Spende! Das Patenschaftsformular finden Sie hier.

Jetzt aktiv den Tierschutz
unterstützen!
Ihre Spende rettet Leben.
Ja, ich will helfen!