VERMITTELT

Eddy

  • Geschlecht: Rüde
  • Rasse: Mischling
  • geboren: 2017
  • sucht ein Zuhause seit: Januar 2021
  • Größe / Gewicht: 30 cm / 4,5 kg
  • Standort: Allgäu
  • MMK: negativ
  • Katzenverträglich: nicht bekannt

Charakter & Eigenschaften:

  • menschbezogen
  • verschmust
  • erfahrene Hundehalter
  • unsicher
  • sucht sehr dringend ein Zuhause
  • nicht zu Kindern

Vermittlung:

Der süße Yorkshire Terrier Mischling Eddy wurde aus der Perrera von Madrid gerettet und lebte zunächst auf einer spanischen Pflegestelle, bis er im November 2020 nach Deutschland kam. Leider kann er bei seinen Adoptanten nicht bleiben, daher suchen wir ein neues Zuhause für den süßen Knopf.

In seiner jetzigen Familie lebt Eddy mit zwei Hündinnen zusammen, die drei spielen süß miteinander und es gibt keine Probleme. Auf Spaziergängen begegnet Eddy fremden Hunden mit recht viel Getöse an der Leine, was bei seinen 4kg zwar nicht sonderlich beeindruckend ist aber natürlich trotzdem Stress für Eddy bedeutet. Der kleine Mann hat das Ego eines Terriers, aber er ist eben auch unsicher und lebt daher nach dem Motto: „Angriff ist die beste Verteidigung!“

Auch im Haus reagiert Eddy sehr sensibel auf Veränderungen, Lärm und Unruhe. Er ist schnell überfordert und geht auch mal nach vorne, wenn er bedrängt wird. Trotzdem ist er gegenüber seinen Bezugspersonen sehr anhänglich und verschmust. Eddy liebt es zu zu kuscheln und so viel Aufmerksamkeit wie möglich zu bekommen. In der Nähe von Kindern fühlt er sich sichtlich unwohl, möglicherweise hat er in Spanien schlechte Erfahrungen gemacht. Wir sehen ihn daher gerne in einen Haushalt ohne Kids.

Wir möchten Eddy ausdrücklich nur an erfahrene Hundehalter vermitteln, die ihn souverän führen und ihm dabei helfen, seine Unsicherheit zu überwinden. In für ihn stressigen Momenten muss man ihm beistehen und ihn ruhig aus der Situation herausführen. Der kleine Matz braucht ein entspanntes und beständiges Umfeld bei Menschen, die nicht nur den entzückenden Yorkie sehen, sondern einen Hund mit Persönlichkeit, mit Bedürfnissen und auch mit Ängsten. Er soll geliebt, aber nicht verhätschelt werden und er soll sich bei seinen Menschen sicher fühlen können. Ein entspannter und souveräner Ersthund wäre sicherlich schön für Eddy, ein Freund, an dem er sich orientieren kann.

Unser kleiner Eddy ist ein Schatz, für den wir dringend das richtige und endgültige Zuhause suchen!

 

Kontakt & Info:
Ulrike Staub
ulrike.staub@tierschutz-spanien.de

 

Sonstiges:

Schutzgebühr

Wir erheben für jeden unserer Hunde eine Schutzgebühr von 420,- €.
Eine Schutzgebühr ist kein Kaufpreis, sie wird vollumfänglich für die Tierschutzarbeit verwendet. 265,-€ geben wir für jeden vermittelten Hund direkt nach Spanien, 155,-€ entfallen auf den Transport.

Gesundheit & Ausreise:

Alle unsere ausgewachsenen Hunde werden vor Ausreise kastriert, sie sind geimpft und haben einen gültigen EU-Heimtierausweis. Ein Test auf Mittelmeerkrankheiten wurde durchgeführt, über die Testergebnisse informieren wir auf der Webseite bzw. durch unserer Vermittler. Alle Hunde sind gechipt und bei TASSO e.V. registriert.

Adoptionsanfragen:

Möchten Sie Eddy ein neues Zuhause geben? Dann füllen Sie bitte die Selbstauskunft aus und mailen Sie sie an uns zurück. So können wir Ihre Anfrage schneller und besser bearbeiten. Vielen Dank!
- Selbstauskunft Online ausfüllen (hier klicken und öffnen)
- Selbstauskunft ausdrucken und handschriftlich ausfüllen (hier klicken und downloaden)

Patenschaft:

Sie haben Ihr Herz an Eddy verloren, können aber nicht adoptieren? Dann werden Sie Pate und unterstützen Sie Eddy mit einer einmaligen oder monatlichen Spende! Das Patenschaftsformular finden Sie hier.

Jetzt aktiv den Tierschutz
unterstützen!
Ihre Spende rettet Leben.
Ja, ich will helfen!