Emilio

  • Geschlecht: Rüde
  • Rasse: Galgo
  • geboren: Oktober 2014
  • sucht ein Zuhause seit: März 2021
  • Größe / Gewicht: 70 cm
  • Standort: Córdoba
  • MMK: Leishmaniose positiv
  • Katzenverträglich: ja

Charakter & Eigenschaften:

  • menschbezogen
  • freundlich
  • selbstbewußt
  • ausgeglichen
  • sucht sehr dringend ein Zuhause
  • auch als Einzelhund glücklich

Vermittlung:

Emilio wurde zusammen mit acht weiteren Galgos am 11.03.2021 aus der städtischen Perrera gerettet. Einige Hunde waren in sehr schlechtem Zustandes, sie mussten direkt in die Tierklinik gebracht werden. Unter ihnen war auch Emilio, der an Leishmaniose erkrankt ist und derzeit behandelt wird.

Die Symptome der Krankheit lassen sich mit Medikamenten in den Griff kriegen, doch damit sich Emilio von diesem Schub erholen kann braucht er ein gesundes Umfeld.  Das Refugio ist für einen an Leishmaniose erkrankten Hund nicht der richtige Ort. Er braucht Ruhe und viel mehr Liebe, als die Pfleger es im Refugio leisten können um zu wieder genesen.

Emilio ist ein sehr freundlicher und dem Menschen gegenüber ganz wunderbarer Hund. Als reifer Rüde ist er von seinem bisherigen Leben geprägt, er hat viel entbehren müssen und musste lernen, sich durchzusetzen. Emilio ist in der Hundegruppe freundlich, aber selbstbewusst. Wir sehen ihn bei einer sanften Galga oder auch ganz wunderbar als Einzelprinz.

Trotz seiner Erkrankung ist Emilio zum ersten Mal in seinem Leben auf der Sonnenseite und wir hoffen inständig auf ein Zuhause für ihn. Seine Menschen haben vielleicht schon Erfahrung mit Leishmaniose, aber wir informieren auch sehr gerne darüber und stehen natürlich auch nach der Adoption mit Rat & Tat zur Seite. Hunde wie Emilio können auch mit dem Befund Leishmaniose ein ganz normales Leben führen, wir wünschen ihm so sehr, dass er diese Chance bekommt.

 

Kontakt & Info:
Gudrun Sauter
0173 / 688 3021 (nur Mo – Fr, 15 – 18 Uhr)
gudrun.sauter@tierschutz-spanien.de

 

Sonstiges:

Schutzgebühr

Wir erheben für jeden unserer Hunde eine Schutzgebühr von 420,- €.
Eine Schutzgebühr ist kein Kaufpreis, sie wird vollumfänglich für die Tierschutzarbeit verwendet. 265,-€ geben wir für jeden vermittelten Hund direkt nach Spanien, 155,-€ entfallen auf den Transport.

Gesundheit & Ausreise:

Alle unsere ausgewachsenen Hunde werden vor Ausreise kastriert, sie sind geimpft und haben einen gültigen EU-Heimtierausweis. Ein Test auf Mittelmeerkrankheiten wurde durchgeführt, über die Testergebnisse informieren wir auf der Webseite bzw. durch unserer Vermittler. Alle Hunde sind gechipt und bei TASSO e.V. registriert.

Adoptionsanfragen:

Möchten Sie Emilio ein neues Zuhause geben? Dann füllen Sie bitte die Selbstauskunft aus und mailen Sie sie an uns zurück. So können wir Ihre Anfrage schneller und besser bearbeiten. Vielen Dank!
- Selbstauskunft Online ausfüllen (hier klicken und öffnen)
- Selbstauskunft ausdrucken und handschriftlich ausfüllen (hier klicken und downloaden)

Patenschaft:

Sie haben Ihr Herz an Emilio verloren, können aber nicht adoptieren? Dann werden Sie Pate und unterstützen Sie Emilio mit einer einmaligen oder monatlichen Spende! Das Patenschaftsformular finden Sie hier.

Jetzt aktiv den Tierschutz
unterstützen!
Ihre Spende rettet Leben.
Ja, ich will helfen!