VERMITTELT

Enya

  • Geschlecht: Hündin
  • Rasse: Galgo
  • geboren: April 2017
  • sucht ein Zuhause seit: Februar 2021
  • Größe / Gewicht: 62 cm
  • Standort: PS 61203 Reichelsheim
  • MMK: negativ
  • Katzenverträglich: ja

Charakter & Eigenschaften:

  • freundlich
  • liebevoll
  • auch als Einzelhund glücklich
  • anfangs schüchtern

Vermittlung:

Schneehäschen Enya wurde zusammen mit sechs weiteren Galgos Anfang Februar aus der städtischen Perrera gerettet, seit 10.April lebt sie bei ihrer Pflegefamilie im Odenwald.

Dort hat sich Enya schnell zurecht gefunden, alles klappt gut. Spaziergänge macht sie prima, Enya ist sehr schön leinenführig und erledigt auch bei Regen die Geschäfte brav draußen. Mit den anderen Hunden und der Pflegemama ist Enya eine lustige Maus, nur der „Herr der Hauses“ ist ihr noch nicht so ganz geheuer. Ein Leckerlie hat Enya ihm aber schon mal aus der Hand genommen, sie scheint bestechlich zu sein 😉 Mit ein wenig Zeit wird sie sich bestimmt an ihn gewöhnen, doch mit Frauen fällt es Enya einfach leichter.

Im Umgang mit den anderen Hunde in der Familie ist Enya lieb, aber sie testet auch gerne mal die Grenzen aus: fremde Näpfe plündern, Spielzeug horten etc. Wahrscheinlich legt sich dieses Verhalten wenn Enya merkt, dass es nun alles „im Überfluss“ gibt und sie keine Angst haben muss, dass sie leer ausgeht. Enya kann gerne zu anderen Hunden vermittelt werden oder auch Einzelprinzessin sein.

Sobald sich Enya noch etwas mehr eingewöhnt hat werden wir ihr Profil aktualisieren.

Kerstin Orth hat mit ihrer Spende Enyas Rettung finanziell ermöglicht – ganz lieben Dank dafür!

 

Kontakt & Info:
Gudrun Sauter
0173 / 688 3021 (nur Mo – Fr, 15 – 18 Uhr)
gudrun.sauter@tierschutz-spanien.de

Sonstiges:

Schutzgebühr

Wir erheben für jeden unserer Hunde eine Schutzgebühr von 420,- €.
Eine Schutzgebühr ist kein Kaufpreis, sie wird vollumfänglich für die Tierschutzarbeit verwendet. 265,-€ geben wir für jeden vermittelten Hund direkt nach Spanien, 155,-€ entfallen auf den Transport.

Gesundheit & Ausreise:

Alle unsere ausgewachsenen Hunde werden vor Ausreise kastriert, sie sind geimpft und haben einen gültigen EU-Heimtierausweis. Ein Test auf Mittelmeerkrankheiten wurde durchgeführt, über die Testergebnisse informieren wir auf der Webseite bzw. durch unserer Vermittler. Alle Hunde sind gechipt und bei TASSO e.V. registriert.

Adoptionsanfragen:

Möchten Sie Enya ein neues Zuhause geben? Dann füllen Sie bitte die Selbstauskunft aus und mailen Sie sie an uns zurück. So können wir Ihre Anfrage schneller und besser bearbeiten. Vielen Dank!
- Selbstauskunft Online ausfüllen (hier klicken und öffnen)
- Selbstauskunft ausdrucken und handschriftlich ausfüllen (hier klicken und downloaden)

Patenschaft:

Sie haben Ihr Herz an Enya verloren, können aber nicht adoptieren? Dann werden Sie Pate und unterstützen Sie Enya mit einer einmaligen oder monatlichen Spende! Das Patenschaftsformular finden Sie hier.

Jetzt aktiv den Tierschutz
unterstützen!
Ihre Spende rettet Leben.
Ja, ich will helfen!