RESERVIERT

Fanta

  • Geschlecht: Hündin
  • Rasse: andere Rassen
  • geboren: 2018
  • sucht ein Zuhause seit: November 2021
  • Größe / Gewicht: 50 cm / 24 kg
  • Standort: Madrid (Pflegestelle)
  • MMK: negativ
  • Katzenverträglich: nicht bekannt

Charakter & Eigenschaften:

  • menschbezogen
  • Familienhund
  • unkompliziert
  • gelehrig
  • verschmust
  • kinderfreundlich
  • liebevoll
  • ausgeglichen
  • sucht sehr dringend ein Zuhause

Vermittlung:

Boxerhündin Fanta wurde im Sommer 2021 im Rahmen eines Polizeieinsatzes aus schlechter Haltung beschlagnahmt. Sie wurde zur Zucht missbraucht und hatte daneben keinen weiteren „Zweck“ für ihre vormaligen Besitzer. Leider dauerte es einige Monate, bis vor Gericht die Besitzverhältnisse geklärt werden konnten, daher konnten wir erst seit März diesen Jahres für die liebenswerte Hündin ein Zuhause suchen.

Fanta lebt seit ihrer Rettung auf einer spanischen Pflegestelle zusammen mit zwei Rüden und einer kleinen Hundedame. Mit ihren neuen Fellfreunden verstand sie sich von Anfang an sehr gut und auch fremde Hunde werden von Fanta freudig begrüßt. Die Familie hat ein Pferd, daher begleitet Fanta ihre Pflegeeltern oft in den Stall. Dort benimmt sie absolut vorbildlich, hat keine Angst vor den großen Tieren und freut sich einfach, dabei sein zu dürfen. Fanta reagiert super auf Kommandos und auf Rückruf, läuft prima an der Leine, fährt gerne im Auto und ist einfach eine rundum tolle Begleiterin!

Man spürt, dass die fröhliche Hündin alles nachholen möchte, was sie in ihrer Jugend versäumt hat. Sie ist sehr verspielt und liebt es, wenn man den Ball für sie wirft. Am liebsten wäre Fanta Bademeisterin, denn Wasser findet sie großartig und sie ergreift jede Chance zu Plantschen!

Mit Menschen ist Fanta absolut entzückend! In der Pflegefamilie gibt es drei Kinder, mit ihnen ist das goldige Knautschgesicht total süß, sehr gutmütig und liebevoll. Sie ist eine sehr brave Hündin, zuverlässig stubenrein, bellt nicht, macht nix kaputt und kann auch ohne Probleme ein paar Stunden alleine bleiben. Obwohl sie in ihrer früheren Haltungssituation nichts kennengelernt hat, konnte sich Fanta direkt an das Leben im Haus anpassen. Sie lernt schnell und ist folgsam.

Auf dem linken Auge ist Fanta blind, wir haben sie schon so übernommen. Ein kleiner Makel, der sie jedoch nicht beeinträchtigt

Leider muss Fanta von 23.Juli an für 6 Wochen ins Tierheim, weil die Pflegefamilie eine lange geplante Reise unternimmt. Wir würden der lieben Maus so sehr wünschen, dass sie bald ein Zuhause findet. Mit ihrer Rettung hat Fantas Leben bereits eine glückliche Wendung genommen, nun fehlt ihr nur noch ein liebevolles Für-Immer-Zuhause!

 

Kontakt & Info:
Klaus Anschütz
klaus.anschuetz@tierschutz-spanien.de

Schutzgebühr

Wir erheben für jeden unserer Hunde eine Schutzgebühr von 450,- €.
Eine Schutzgebühr ist kein Kaufpreis, sie wird vollumfänglich für die Tierschutzarbeit verwendet. 265,- € geben wir für jeden vermittelten Hund direkt nach Spanien, 185,- € entfallen auf den Transport.

Gesundheit & Ausreise:

Alle unsere ausgewachsenen Hunde werden vor Ausreise kastriert, sie sind geimpft und haben einen gültigen EU-Heimtierausweis. Ein Test auf Mittelmeerkrankheiten wurde durchgeführt, über die Testergebnisse informieren wir auf der Webseite bzw. durch unserer Vermittler. Alle Hunde sind gechipt und bei TASSO e.V. registriert.

Adoptionsanfragen:

Möchten Sie Fanta ein neues Zuhause geben? Dann füllen Sie bitte die Selbstauskunft aus und mailen Sie sie an uns zurück. So können wir Ihre Anfrage schneller und besser bearbeiten. Vielen Dank!
- Selbstauskunft Online ausfüllen (hier klicken und öffnen)
- Selbstauskunft ausdrucken und handschriftlich ausfüllen (hier klicken und downloaden)

Patenschaft:

Sie haben Ihr Herz an Fanta verloren, können aber nicht adoptieren? Dann werden Sie Pate und unterstützen Sie Fanta mit einer einmaligen oder monatlichen Spende! Das Patenschaftsformular finden Sie hier.

Jetzt aktiv den Tierschutz
unterstützen!
Ihre Spende rettet Leben.
Ja, ich will helfen!