Felisa

  • Geschlecht: Hündin
  • Rasse: andere Rassen
  • geboren: November 2014
  • sucht ein Zuhause seit: November 2019
  • Größe / Gewicht: ca. 20cm, ca. 2kg
  • Standort: Pflegestelle in Göppingen
  • MMK: negativ
  • Katzenverträglich: ja

Charakter & Eigenschaften:

  • sozial mit Hunden
  • freundlich
  • erfahrene Hundehalter
  • unsicher
  • verkürzte Rute / nicht in die Schweiz
  • sehr ängstlich / panisch

Vermittlung:

Am 12.November 2019 wurden von der Polizei in Córdoba insgesamt 68 Yorkshire Terrier beschlagnahmt. Die Hunde wurden unter katastrophalen Bedingungen bei einem Vermehrer gehalten, in kleinen Käfigen, ohne Freilaufmöglichkeiten. Mehrere spanische Tierschutzorganisationen haben die Hunde unter sich aufgeteilt, es konnten alle gerettet werden!

Wir haben 15 Yorkies übernommen, die meisten sind zwischenzeitlich vermittelt oder auf Pflegestellen.

Auch die kleine Felisa lebt seit dem 21.Dezember bei einer Pflegefamilie. Sie ist sehr scheu und ängstlich, sie steht nach wie vor unter den Eindrücken ihres bisherigen Lebens. Viele Jahre musste sie in einem Käfig verbringen, die neue Freiheit macht der Maus noch Angst. Sie gruselt sich vor der Welt und sucht stets sichere Rückzugsorte auf.

Es wird Zeit brauchen, bis sich Felisa an das neue Leben gewöhnt hat.

 

Kontakt & Info:
Gudrun Sauter
0173 / 688 3021 (nur Mo – Fr, 15 – 18 Uhr)
gudrun.sauter@tierschutz-spanien.de

Schutzgebühr

Wir erheben für jeden unserer Hunde eine Schutzgebühr von 390,- €.
Eine Schutzgebühr ist kein Kaufpreis, sie wird vollumfänglich für die Tierschutzarbeit verwendet. 270,-€ geben wir für jeden vermittelten Hund direkt nach Spanien, 110,-€ entfallen auf den Transport und 10,-€ werden für unterschiedliche Zwecke zurückgestellt, beispielsweise für OP-Kosten von verletzten Hunden oder Ähnliches.

Gesundheit & Ausreise:

Alle unsere ausgewachsenen Hunde werden vor Ausreise kastriert, sie sind geimpft und haben einen gültigen EU-Heimtierausweis. Ein Test auf Mittelmeerkrankheiten wurde durchgeführt, über die Testergebnisse informieren wir auf der Webseite bzw. durch unserer Vermittler. Alle Hunde sind gechipt und bei TASSO e.V. registriert.

Adoptionsanfragen:

Möchten Sie Felisa ein neues Zuhause geben? Dann füllen Sie bitte die Selbstauskunft aus und mailen Sie sie an uns zurück. So können wir Ihre Anfrage schneller und besser bearbeiten. Vielen Dank!
- Selbstauskunft Online ausfüllen (hier klicken und öffnen)
- Selbstauskunft ausdrucken und handschriftlich ausfüllen (hier klicken und downloaden)

Patenschaft:

Sie haben Ihr Herz an Felisa verloren, können aber nicht adoptieren? Dann werden Sie Pate und unterstützen Sie Felisa mit einer einmaligen oder monatlichen Spende! Das Patenschaftsformular finden Sie hier.

Jetzt aktiv den Tierschutz
unterstützen!
Ihre Spende rettet Leben.
Ja, ich will helfen!