Fermin

Rasse:
Mischling
Geschlecht:
Rüde
Geboren:
Mai 2022
Wartet seit:
Januar 2023
Größe:
wird mind. 65cm
Standort:
Madrid (Pflegestelle)
MKK:
negativ
Charakter & Eigenschaften:
  • menschbezogen
  • unkompliziert
  • anhänglich
  • fröhlich
  • liebevoll
  • ausgeglichen
Das neue Zuhause:
  • Erfahrung:
    Hundemensch
  • (Einzel-)Haltung:
    möglich
  • Stadt/Land:
    ländlich / Stadtrand
  • Garten:
    ja, bitte!
  • Zu Katzen:
    kein Problem
  • Zu Kindern:
    ab Schulalter
Ich möchte Fermin kennenlernen!

Vermittlung

Fermin wurde im Alter von etwa 6 Monaten in der Extremadura an einer stark befahrenen Straße ausgesetzt. Eine ehrenamtliche Mitarbeiterin von Adoptalo hat Familie in der Region und war dort zu Besuch. Was für ein Glück für Fermin, denn die Tierfreundin hat den herumstreunenden Rüden entdeckt und sofort gesichert. Er trug keinen Chip und daher nahm ihn seine Retterin mit nach Madrid, wo er einen Platz auf einer Pflegestelle ergattern konnte.

Fermins Pflegefamilie sagt, dass er der liebste, artigste und süßeste Junghund ist, den man sich nur vorstellen kann! Es heißt ja, dass Hunde nicht dankbar sein können, aber wie soll man die Glückseeligkeit beschreiben, mit der Fermin jeden Tag sein neues Leben bestaunt und genießt…? Er findet einfach alles toll: Die Streicheleinheiten und die Aufmerksamkeit seiner Pflegeltern, das leckere Futter, die weichen Kissen, die Gesellschaft seiner neuen Fellfreunde – selbst mit der Katze hat sich Fermin sofort angefreundet und kuschelt mit ihr.

Mit anderen Hunden ist er unterwürfig, freundlich und liebevoll. Er macht nie Probleme, ist ein rundum freundlicher und gutmütiger Schatz!

Im Haus ist Fermin ruhig und sehr brav. Er macht nichts kaputt, selbst die Spielsachen bleiben ganz. Bei den Spaziergängen läuft er vorbildlich an der Leine und selbst wenn er im Hundepark unangeleint herumrennen darf, kommt er sofort angelaufen, wenn man ihn ruft.

Man kann wirklich nur Gutes über den knuffigen Kerl berichten, trotzdem möchten wir ihn aufgrund seiner Größe nur zu hundeerfahrenen Menschen vermitteln und Kinder sollten „standfest“ sein. Er wird sicherlich ein großer und kräftiger Bursche werden, daher ist eine kleine Etagenwohnung für Fermin ungeeignet. Ein ländlich gelegenes Zuhause mit Garten wäre super!

Dieses Herzchen wird seiner neuen Familie ein absolut fantastischer Lebensbegleiter sein!

 

Kontakt & Info:
Silke Kuttner
0176 / 22821014
silke.kuttner@tierschutz-spanien.de

 

 

 

Sonstiges

Adoptionsanfragen

Möchten Sie Fermin ein neues Zuhause geben? Wunderbar!
Wir benötigen bitte die von Ihnen ausgefüllte Selbstauskunft (hier klicken und öffnen), denn nur damit können wir Ihre Anfrage bestmöglich bearbeiten.
Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Patenschaft

Sie haben Ihr Herz an Fermin verloren, können aber nicht adoptieren? Dann werden Sie Pate und unterstützen Sie Fermin mit einer einmaligen oder monatlichen Spende! Das Patenschaftsformular finden Sie hier.

Schutzgebühr

Wir erheben für jeden unserer Hunde eine Schutzgebühr von 450,- €.
Eine Schutzgebühr ist kein Kaufpreis, sie wird vollumfänglich für die Tierschutzarbeit verwendet. 265,- € geben wir für jeden vermittelten Hund direkt nach Spanien, 185,- € entfallen auf den Transport.

Gesundheit & Ausreise

Alle unsere ausgewachsenen Hunde werden vor Ausreise kastriert, sie sind geimpft und haben einen gültigen EU-Heimtierausweis. Ein Test auf Mittelmeerkrankheiten wurde durchgeführt, über die Testergebnisse informieren wir auf der Webseite bzw. durch unserer Vermittler. Alle Hunde sind gechipt und bei TASSO e.V. registriert.