Frida

  • Geschlecht: Hündin
  • Rasse: Galgo
  • geboren: August 2021
  • sucht ein Zuhause seit: Januar 2023
  • Größe / Gewicht: 58 cm
  • Standort: Córdoba
  • MMK: negativ
  • Katzenverträglich: noch nicht getestet

Charakter & Eigenschaften:

  • nur zu windhunderfahrenen Menschen
  • unsicher
  • vorsichtig
  • zurückhaltend
  • nur zu anderen Windhunden

Vermittlung:

Im Dezember hatte ein Jäger mehrere seiner Galgos in Porcuna ausgesetzt. Die Gruppe irrte umher, bis es Tierfreunden schließlich gelang sie zu sichern. Wir wurden informiert und übernahmen die Hunde am 18.Dezember.

Bei ihrer Ankunft im Refugio war Frida sehr verängstigt. Die ungewohnte Umgebung, die neuen Gerüche und Geräusche, die gruseligen Zweibeiner – das alles schüchterte sie ziemlich ein. Doch dank der Hilfe ihrer Fellfreunde konnte sich Frida mittlerweile schon ganz gut mit der neuen Situation arrangieren. Sie macht einen insgesamt entspannteren Eindruck und wir denken, dass sie sich in der nächsten Zeit noch weiter öffnen wird.

Frida ist eine ausgesprochen hübsche, kleine und zierliche Langnase. In ihrem Alter sollte sie eigentlich ausgelassen und unbekümmert sein, doch ihre schlechten Erfahrungen haben sie scheu und vorsichtig werden lassen. Doch das wird nicht so bleiben! Hunde wie Frida können in einem liebevollen Umfeld bei einfühlsamen und windhunderfahrenen Menschen die Vergangenheit hinter sich lassen und ihr neues, ihr richtiges Leben beginnen! Dazu braucht sie jedoch einen souveränen Windhund an ihrer Seite, der sie an die Pfote nimmt, sie im Alltag unterstützt und ihr Sicherheit gibt.

Aufgrund ihrer momentanen Unsicherheit sollte Frida in ein ruhiges Zuhause kommen. Am liebsten mit gut eingezäuntem Garten, damit sie auch mal eine Flitzrunde hinlegen kann, sobald sie ihren jugendlichen Übermut wieder gefunden hat!

 

Kontakt & Info:
Gudrun Sauter
0173 / 688 3021 (nur Mo – Fr, 15 – 18 Uhr)
gudrun.sauter@tierschutz-spanien.de

 

Adoptionsanfragen:

Möchten Sie Frida ein neues Zuhause geben? Wunderbar!
Wir benötigen bitte per Mail die von Ihnen ausgefüllte Selbstauskunft, denn nur damit können wir Ihre Anfrage bestmöglich bearbeiten.
Vielen Dank für Ihr Verständnis!
- Selbstauskunft Online ausfüllen (hier klicken und öffnen)
- Selbstauskunft ausdrucken und handschriftlich ausfüllen (hier klicken und downloaden)

Schutzgebühr

Wir erheben für jeden unserer Hunde eine Schutzgebühr von 450,- €.
Eine Schutzgebühr ist kein Kaufpreis, sie wird vollumfänglich für die Tierschutzarbeit verwendet. 265,- € geben wir für jeden vermittelten Hund direkt nach Spanien, 185,- € entfallen auf den Transport.

Gesundheit & Ausreise:

Alle unsere ausgewachsenen Hunde werden vor Ausreise kastriert, sie sind geimpft und haben einen gültigen EU-Heimtierausweis. Ein Test auf Mittelmeerkrankheiten wurde durchgeführt, über die Testergebnisse informieren wir auf der Webseite bzw. durch unserer Vermittler. Alle Hunde sind gechipt und bei TASSO e.V. registriert.

Patenschaft:

Sie haben Ihr Herz an Frida verloren, können aber nicht adoptieren? Dann werden Sie Pate und unterstützen Sie Frida mit einer einmaligen oder monatlichen Spende! Das Patenschaftsformular finden Sie hier.

Jetzt aktiv den Tierschutz
unterstützen!
Ihre Spende rettet Leben.
Ja, ich will helfen!