Fujur

  • Geschlecht: Rüde
  • Rasse: Podenco
  • geboren: Januar 2017
  • sucht ein Zuhause seit: November 2020
  • Größe / Gewicht: 61 cm
  • Standort: Córdoba
  • MMK: negativ
  • Katzenverträglich: ja

Charakter & Eigenschaften:

  • aktiv
  • menschbezogen
  • neugierig
  • anhänglich
  • nur zu windhunderfahrenen Menschen
  • fröhlich
  • lebhaft

Vermittlung:

Fujur ist ein Sahnestückchen für Podenco-Liebhaber!

Der bildschöne Podenco Campanero wurde uns zusammen mit drei Galgorüden direkt vom Jäger übergeben. Wir mussten innerhalb einer Stunde handeln, denn der Galguero stellte uns ein Ultimatum und hätte die vier Rüden sonst in die Tötung gebracht.

Fujur ist ein äußerst menschenfreundlicher und sehr agiler Rüde. Er ist noch ziemlich unerzogen, aber dank seiner Offenherzigkeit, dem treuen Blick und seinem fröhlichen Charme verzeiht man ihm sofort. So wild er die Menschen bestürmt, so schnell stürmt er ihnen auch in die Herzen! Fujur zeigt keine Ängste, ist ein unternehmungslustiger und lebhafter Bursche, der seine flusige Nase überall reinstecken möchte.

Aufgrund seines Temperaments möchten wir Fujur nur in ein podencoerfahrenes Zuhause vermitteln. Er braucht die richtige und rassespezifische Führung, denn Podencos haben spezielle Eigenarten, die man sehen, lesen und einfach auch akzeptieren muss. Ein agiler Hundefreund in der Familie wäre für Fujur sicherlich eine Bereicherung, zumal er sich von ihm auch abgucken kann, wie das Leben mit den Menschen so läuft. Als er zum Katzentest bei Patri war, hat er die Miezen völlig ignoriert, sich aber auf dem Sofa direkt pudelwohl gefühlt. Fujur freut sich schon sehr auf sein neues Zuhause!

 

Kontakt & Info:
Gudrun Sauter
0173 / 688 3021 (nur Mo – Fr, 15 – 18 Uhr)
gudrun.sauter@tierschutz-spanien.de

Schutzgebühr

Wir erheben für jeden unserer Hunde eine Schutzgebühr von 390,- €.
Eine Schutzgebühr ist kein Kaufpreis, sie wird vollumfänglich für die Tierschutzarbeit verwendet. 270,-€ geben wir für jeden vermittelten Hund direkt nach Spanien, 110,-€ entfallen auf den Transport und 10,-€ werden für unterschiedliche Zwecke zurückgestellt, beispielsweise für OP-Kosten von verletzten Hunden oder Ähnliches.

Gesundheit & Ausreise:

Alle unsere ausgewachsenen Hunde werden vor Ausreise kastriert, sie sind geimpft und haben einen gültigen EU-Heimtierausweis. Ein Test auf Mittelmeerkrankheiten wurde durchgeführt, über die Testergebnisse informieren wir auf der Webseite bzw. durch unserer Vermittler. Alle Hunde sind gechipt und bei TASSO e.V. registriert.

Adoptionsanfragen:

Möchten Sie Fujur ein neues Zuhause geben? Dann füllen Sie bitte die Selbstauskunft aus und mailen Sie sie an uns zurück. So können wir Ihre Anfrage schneller und besser bearbeiten. Vielen Dank!
- Selbstauskunft Online ausfüllen (hier klicken und öffnen)
- Selbstauskunft ausdrucken und handschriftlich ausfüllen (hier klicken und downloaden)

Patenschaft:

Sie haben Ihr Herz an Fujur verloren, können aber nicht adoptieren? Dann werden Sie Pate und unterstützen Sie Fujur mit einer einmaligen oder monatlichen Spende! Das Patenschaftsformular finden Sie hier.

Jetzt aktiv den Tierschutz
unterstützen!
Ihre Spende rettet Leben.
Ja, ich will helfen!