Gray

Rasse:
andere Rassen
Geschlecht:
Rüde
Geboren:
Mai 2015
Wartet seit:
Juni 2022
Größe:
70 cm / 40 kg
Standort:
Córdoba
MKK:
siehe Text
Charakter & Eigenschaften:
  • menschbezogen
  • ruhig
  • sanft
  • liebevoll
  • braucht Haus mit Garten
Das neue Zuhause:
  • Erfahrung:
    Hundemensch
  • (Einzel-)Haltung:
    möglich
  • Stadt/Land:
    ländlich / Stadtrand
  • Garten:
    wäre schön
  • Zu Katzen:
    nicht getestet
  • Zu Kindern:
    ab Schulalter
Ich möchte Gray kennenlernen!

Vermittlung

Der flauschige Riese Gray wurde zusammen mit fünf anderen Mastins und drei weiteren Hunden im Rahmen eines Polizeieinsatzes aus schlechter Haltung befreit.

Er ist der Älteste der Gruppe und die vielen Jahre an der Kette hatten Gray entsprechend geprägt. Er war abseits an einen Baum gekettet und fühlte sich für alle Tiere auf dem Hof verantwortlich. Am Tag der Rettung zeigte er sich misstrauisch und eher ängstlich gegenüber den Menschen. Doch trotz seiner Furcht kam Gray bereitwillig mit uns mit und nachdem wir ihn gefüttert, ausgiebig gebadet und von den Zecken befreit hatten, war er ein komplett anderer Hund. Nicht nur optisch zeigte sich, was für eine Schönheit er ist, auch sein grundgutes Wesen kam zum Vorschein. Alle unsere Mastins leben nun ohne Ketten zusammen mit ihren Freunden in den Zwingern. Sie folgen unserem den Tagesablauf und wir sehen bei allen, wie gut es ihnen tut, Strukturen zu haben und Menschen, denen das Wohl der Tiere sehr wichtig ist.

Heute beobachtet uns Gray mit einem weichen, sanften Blick und wir haben das Gefühl, dass er sich zum ersten Mal in seinem Leben geschätzt fühlt. Während wir beim Betreten der Freiläufe von den anderen Hunden stürmisch begrüßt werden, kommt uns Gray ruhig und gelassen entgegen. Er wirkt zurückhaltend, doch wir spüren, dass er sich den Menschen anschließen möchte. Gray wird zu seiner Familie eine enge Bindung aufbauen, da sind wir uns sicher. Er hat einen edlen Charakter und ein sanftes Gemüt.

Für Gray wünschen wir uns eine HSH-erfahrenes Zuhause, damit er rassegerecht gehalten und seinen Interessen und seiner Größe entsprechend geführt wird. Er braucht ein großes Grundstück um seiner Aufgabe als Herdenschutzhund nachkommen zu können. Trotz ihres sanften Gemüts werden Mastins in fünf Bundesländern leider als „Listenhunde“ geführt, auch das gilt es vor der Adoption zu beachten.

Der MMK-Test war positiv in Babesiose und Leishmaniose. Die Behandlung auf die Babesiose ist längst abgeschlossen und Gray zeigt keine Symptome der Leishmaniose. Damit das so bleibt ist es sehr wichtig, dass Gray das Tierheim schnell verlassen und in ein gesundes Umfeld kommen kann. Wir haben hier alle Informationen zur Leishmaniose zusammengestellt und beraten natürlich auch gerne persönlich. Und selbstverständlich stehen wir auch nach der Adoption mit Rat & Tat zur Seite!

Unser „Eisbärchen“ ist ein großartiger Hund, der nach den Jahren der Qual nun endlich bei der richtigen Familie sein Glück finden soll!

 

Kontakt & Info:
Christiane Christ
0172 / 4452554
christiane.christ@tierschutz-spanien.de

Sonstiges

Adoptionsanfragen

Möchten Sie Gray ein neues Zuhause geben? Wunderbar!
Wir benötigen bitte die von Ihnen ausgefüllte Selbstauskunft (hier klicken und öffnen), denn nur damit können wir Ihre Anfrage bestmöglich bearbeiten.
Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Patenschaft

Sie haben Ihr Herz an Gray verloren, können aber nicht adoptieren? Dann werden Sie Pate und unterstützen Sie Gray mit einer einmaligen oder monatlichen Spende! Das Patenschaftsformular finden Sie hier.
Herzlichen Dank für die Patenschaft/en an:
Christine Schlosser
Sabine Trautmann
Kerstin und Isabel Schwarzer

Schutzgebühr

Wir erheben für jeden unserer Hunde eine Schutzgebühr von 450,- €.
Eine Schutzgebühr ist kein Kaufpreis, sie wird vollumfänglich für die Tierschutzarbeit verwendet. 265,- € geben wir für jeden vermittelten Hund direkt nach Spanien, 185,- € entfallen auf den Transport.

Gesundheit & Ausreise

Alle unsere ausgewachsenen Hunde werden vor Ausreise kastriert, sie sind geimpft und haben einen gültigen EU-Heimtierausweis. Ein Test auf Mittelmeerkrankheiten wurde durchgeführt, über die Testergebnisse informieren wir auf der Webseite bzw. durch unserer Vermittler. Alle Hunde sind gechipt und bei TASSO e.V. registriert.