VERMITTELT

Guppy (Whippet)

  • Geschlecht: Rüde
  • Rasse: andere Rassen
  • geboren: April 2020
  • sucht ein Zuhause seit: Juni 2021
  • Größe / Gewicht: 51 cm
  • Standort: PS 21394 Westergellersen
  • MMK: negativ
  • Katzenverträglich: vermutlich

Charakter & Eigenschaften:

  • aktiv
  • freundlich
  • neugierig
  • fröhlich
  • gerne als Zweithund

Vermittlung:

Whippetrüde Guppy streunte über längere Zeit an einer Stelle in Córdoba herum, an der sich herrenlose und ausgesetzte Hunde treffen. Mehrere Helfer von Galgos del Sur hatten ihn dort schon gesehen, doch er ist ein wendiger und flinker Bursche, der sich nicht so mal eben einfangen ließ. Eine organisierte Rettungsaktion fand letztendlich ein gutes Ende und Guppy konnte gesichert werden.

Seit dem 24.Juli ist Guppy in Deutschland, er lebt bei einer Pflegefamilie in der Lüneburger Heide.

Seine Pflegemama beschreibt ihn als wahren Schatz, freundlich, offen, aufgeschlossen. Selbst Männern gegenüber zeigt er keinerlei Scheu und lässt sich von jedem in der Familie anfassen. In der Pflegefamilie lebt Guppy mit zwei Rüden zusammen, einem ruhigen 8 jährigen Spanier (Brackenmischling) und einem 3 jährigen Galgo Rüden. Die beiden „Herren“ finden den jungen Hüpfer ok, wollen aber nicht so toben wie er. Da stellt sich Guppy vor sie und versucht, sie doch noch zu animieren. Aufgrund seiner Aktivität und Spielfreude wünschen wir Guppy einen aktiven Hundefreund an die Seite. Er orientiert sich an den anderen Fellfreunden und sucht deren Nähe, in Einzelhaltung würde er diesen für ihn wichtigen Sozialkontakt vermissen.

Guppy wirkt deutlich jünger als sein durch unsere Tierärztin geschätztes Alter von etwa anderthalb Jahren, er hat etwas Welpenhaftes an sich. Irgendwie tapsig, manchmal richtig aufgedreht, mit viel Freude am Spielen, um danach erschöpft sofort einzuschlafen. Alles was er ins Maul bekommt, wird mitgeschleppt und bespielt. Ein fröhlicher junger Hund mit viel Energie und Flausen im Kopf 🥰

Er geht super an der Leine und Autofahren ist auch kein Problem. Auf den Spaziergängen hat Guppy bisher schon viel erlebt und die Pflegemama auch in den Stall begleitet. Pferde findet Guppy spannend, er wartet mit den anderen Hunden aber geduldig, bis die großen Vierbeiner gefüttert sind. Landmaschinen lösen keine Angst aus, nur Neugier. Ebenso die fremde Menschen im Stall, jeder wird freudig begrüßt. Katzen haben nur Neugier ausgelöst, ebenso wie die Begegnungen mit Rehen und Hasen, obwohl der Galgo „eskaliert “ ist 😉

Fazit: Guppy ist ein ganz wundervoller junger Whippie, voller Lebensfreude und zum Niederknutschen süß!

 

Kontakt & Info:
Gudrun Sauter
0173 / 688 3021 (nur Mo – Fr, 15 – 18 Uhr)
gudrun.sauter@tierschutz-spanien.de

 

Sonstiges:

Schutzgebühr

Wir erheben für jeden unserer Hunde eine Schutzgebühr von 420,- €.
Eine Schutzgebühr ist kein Kaufpreis, sie wird vollumfänglich für die Tierschutzarbeit verwendet. 265,-€ geben wir für jeden vermittelten Hund direkt nach Spanien, 155,-€ entfallen auf den Transport.

Gesundheit & Ausreise:

Alle unsere ausgewachsenen Hunde werden vor Ausreise kastriert, sie sind geimpft und haben einen gültigen EU-Heimtierausweis. Ein Test auf Mittelmeerkrankheiten wurde durchgeführt, über die Testergebnisse informieren wir auf der Webseite bzw. durch unserer Vermittler. Alle Hunde sind gechipt und bei TASSO e.V. registriert.

Adoptionsanfragen:

Möchten Sie Guppy (Whippet) ein neues Zuhause geben? Dann füllen Sie bitte die Selbstauskunft aus und mailen Sie sie an uns zurück. So können wir Ihre Anfrage schneller und besser bearbeiten. Vielen Dank!
- Selbstauskunft Online ausfüllen (hier klicken und öffnen)
- Selbstauskunft ausdrucken und handschriftlich ausfüllen (hier klicken und downloaden)

Patenschaft:

Sie haben Ihr Herz an Guppy (Whippet) verloren, können aber nicht adoptieren? Dann werden Sie Pate und unterstützen Sie Guppy (Whippet) mit einer einmaligen oder monatlichen Spende! Das Patenschaftsformular finden Sie hier.

Jetzt aktiv den Tierschutz
unterstützen!
Ihre Spende rettet Leben.
Ja, ich will helfen!