VERMITTELT

Hechizo

  • Geschlecht: Hündin
  • Rasse: Galgo
  • geboren: November 2009
  • sucht ein Zuhause seit: September 2017
  • Größe / Gewicht: 63 cm / 20 Kg
  • Standort: Cordoba
  • MMK: negativ
  • Katzenverträglich: noch nicht getestet

Charakter & Eigenschaften:

  • sozial mit Hunden
  • unkompliziert
  • ruhig
  • sanft
  • schüchtern

Vermittlung:

Hechizo ist das spanische Wort für Zauber und es passt ganz wunderbar zu dieser zauberhaften Galga.

Sie ist 8 Jahre alt und hat bisher nichts Schönes erlebt. Von ihrem Galguero wurde sie alleine in einem Verschlag gehalten, sie musste in ihren Exkrementen leben und hatte wenig Nahrung und Wasser. Ein Nachbar des Galgueros hat die Hündin regelmäßig versorgt und ihn letztlich davon überzeugen können, sie an Galgos del Sur zu übergeben.

Die Verwahrlosung war jedoch nicht das schlimmste, was man ihr angetan hatte… Damit sie bei der Jagd die Beute nicht beschädigt, wurden ihr alle Reißzähne entfernt. Die Stümpfe waren faulig und das Zahnfleisch wund. Sie musste operiert werden, damit die Reste entfernt werden konnten und um die verbleibenden Zähne zu retten. Unvorstellbar, welche Schmerzen sie beim Fressen ertragen musste…

Es ist immer wieder erschütternd, dieses Leid zu sehen und trotz allem die Zuwendung im Blick dieser Hunde zu sehen. Hechizo ist eine zärtliche und anhängliche Hündin, sie sucht die Nähe der Menschen, sie hat so viel nachzuholen. Bei Männern ist sie ein wenig schüchtern, aber nicht ängstlich. Zu den männlichen Betreuern hat sie Vertrauen gefasst und läuft nicht mehr vor ihnen davon.

Von der Zurückhaltung gegenüber Männern mal abgesehen zeigt sie keinerlei Ängste. Sie ist offen und gelehrig, wird sich sicherlich schnell an den menschlichen Alltag gewöhnen.

Für diese ruhige und sanfte Hündin wünschen wir uns das allerbeste Zuhause, sie soll all die Liebe und Zuwendung erhalten, die ihr in ihrem bisherigen Leben gefehlt hat. Hechizo kann in eine freundliche, ruhige Hundegruppe vermittelt werden oder auch gerne als Einzelhund.

Die zauberhafte Galga soll endlich ihr Glück finden – bei Ihnen…?

 

Kontakt & Info :

Gudrun Sauter

0173 / 688 3021

gudrun.sauter@tierschutz-spanien.de

Schutzgebühr

Wir erheben für jeden unserer Hunde eine Schutzgebühr von 390,- €.
Eine Schutzgebühr ist kein Kaufpreis, sie wird vollumfänglich für die Tierschutzarbeit verwendet. 270,-€ geben wir für jeden vermittelten Hund direkt nach Spanien, 110,-€ entfallen auf den Transport und 10,-€ werden für unterschiedliche Zwecke zurückgestellt, beispielsweise für OP-Kosten von verletzten Hunden oder Ähnliches.

Gesundheit & Ausreise:

Alle unsere ausgewachsenen Hunde werden vor Ausreise kastriert, sie sind geimpft und haben einen gültigen EU-Heimtierausweis. Ein Test auf Mittelmeerkrankheiten wurde durchgeführt, über die Testergebnisse informieren wir auf der Webseite bzw. durch unserer Vermittler. Alle Hunde sind gechipt und bei TASSO e.V. registriert.

Adoptionsanfragen:

Möchten Sie Hechizo ein neues Zuhause geben? Dann füllen Sie bitte die Selbstauskunft aus und mailen Sie sie an uns zurück. So können wir Ihre Anfrage schneller und besser bearbeiten. Vielen Dank!
- Selbstauskunft Online ausfüllen (hier klicken und öffnen)
- Selbstauskunft ausdrucken und handschriftlich ausfüllen (hier klicken und downloaden)

Patenschaft:

Sie haben Ihr Herz an Hechizo verloren, können aber nicht adoptieren? Dann werden Sie Pate und unterstützen Sie Hechizo mit einer einmaligen oder monatlichen Spende! Das Patenschaftsformular finden Sie hier.

Jetzt aktiv den Tierschutz
unterstützen!
Ihre Spende rettet Leben.
Ja, ich will helfen!