VERMITTELT

Hermes

  • Geschlecht: Rüde
  • Rasse: Galgo
  • geboren: Juni 2013
  • sucht ein Zuhause seit: August 2018
  • Größe / Gewicht: 67 cm
  • Standort: Pflegestelle im Raum Stuttgart
  • MMK: Leishmaniose positiv
  • Katzenverträglich: mit Wohnungskatzen

Charakter & Eigenschaften:

  • sozial mit Hunden
  • unkompliziert
  • für Windhundeinsteiger
  • liebevoll
  • ausgeglichen
  • sucht sehr dringend ein Zuhause

Vermittlung:

Update 13.Okt.: Hermes konnte am 13.Oktober glücklicherweise auf seiner Pflegestelle nahe Böblingen einziehen. Sobald er sich etwas eingewöhnt hat werden wir sein Profil aktualisieren.

___________

Bei Hermes, dem „Götterboten“, hat möglicherweise tatsächlich eine göttliche Fügung dafür gesorgt, dass er aus der Tötung gerettet wurde und so einem grausamen Schicksal enteilt ist. Doch nun braucht er dringender denn je ein Zuhause, denn seine Blutwerte sind zuletzt deutlich schlechter geworden.

Auf die Mittelmeerkrankheiten wurde Hermes bei seiner Aufnahme Ende Juli negativ getestet, nur bei Leishmaniose wurde ein erhöhter Titer angezeigt. Hermes zeigte im Sommer keine Symptome der Krankheit, doch beim erneuten Bluttest Anfang Oktober haben sich seine Werte deutlich verschlechtert. Für ihn ist es nun EXTREM wichtig, in ein gesundes Umfeld zu kommen, damit die Krankheit nicht ausbricht. Er braucht sehr viel Ruhe, die passenden Medikamente (die wir zur Verfügung stellen!) und eine abgestimmte Fütterung, die nicht teurer ist als normales hochwertiges Hundefutter. BITTE – wenn Sie Hermes eine Chance geben wollen, dann sprechen Sie uns unbedingt an! Wir lassen Sie mit Ihren Fragen zur Leishmaniose nicht alleine und stehen Ihnen selbstverständlich auch weiterhin zur Seite, wenn der Hund in Deutschland ist.

Hermes ein sehr liebenswerter Galgomann, der mit allen vier Pfoten fest auf dem Boden steht (wenn er nicht gerade gut gelaunt durch den Freilauf springt!). In der Hundegruppe ist er genauso unkompliziert wie im Umgang mit den Menschen: er versteht sich mit allen!

Trotz seiner imposanten Erscheinung ist Hermes ein ausgeglichener und gutmütiger Bursche, leichtführig und immer freundlich. Er kann zu Windhund-Einsteigern vermittelt werden und wäre auch als Einzelhund glücklich – die Nähe zu den Menschen ist ihm am Allerwichtigsten!

Uns ist vollkommen klar, dass die allermeisten Menschen kein „krankes“ Tier aufnehmen wollen. Doch wenn Hermes im Refugio bleiben muss, wird sein Schicksal damit womöglich besiegelt. Der Stress und die sehr eingeschränkten Betreuungsmöglichkeiten machen eine Genesung schwierig bis unmöglich.

Hermes hat einen wunderbaren Charakter, er wird seine neue Familie sehr glücklich machen. Wenn man ihm nur das Überleben ermöglicht…!

 

Kontakt & Info:
Gudrun Sauter
0173 / 688 3021 (nur Mo – Fr, 10 – 18 Uhr)
gudrun.sauter@tierschutz-spanien.de

 

Schutzgebühr

Wir erheben für jeden unserer Hunde eine Schutzgebühr von 390,- €.
Eine Schutzgebühr ist kein Kaufpreis, sie wird vollumfänglich für die Tierschutzarbeit verwendet. 270,-€ geben wir für jeden vermittelten Hund direkt nach Spanien, 110,-€ entfallen auf den Transport und 10,-€ werden für unterschiedliche Zwecke zurückgestellt, beispielsweise für OP-Kosten von verletzten Hunden oder Ähnliches.

Gesundheit & Ausreise:

Alle unsere ausgewachsenen Hunde werden vor Ausreise kastriert, sie sind geimpft und haben einen gültigen EU-Heimtierausweis. Ein Test auf Mittelmeerkrankheiten wurde durchgeführt, über die Testergebnisse informieren wir auf der Webseite bzw. durch unserer Vermittler. Alle Hunde sind gechipt und bei TASSO e.V. registriert.

Adoptionsanfragen:

Möchten Sie Hermes ein neues Zuhause geben? Dann füllen Sie bitte die Selbstauskunft aus und mailen Sie sie an uns zurück. So können wir Ihre Anfrage schneller und besser bearbeiten. Vielen Dank!
- Selbstauskunft Online ausfüllen (hier klicken und öffnen)
- Selbstauskunft ausdrucken und handschriftlich ausfüllen (hier klicken und downloaden)

Patenschaft:

Sie haben Ihr Herz an Hermes verloren, können aber nicht adoptieren? Dann werden Sie Pate und unterstützen Sie Hermes mit einer einmaligen oder monatlichen Spende! Das Patenschaftsformular finden Sie hier.

Jetzt aktiv den Tierschutz
unterstützen!
Ihre Spende rettet Leben.
Ja, ich will helfen!