VERMITTELT

Hilda

  • Geschlecht: Hündin
  • Rasse: Galgo
  • geboren: August 2014
  • sucht ein Zuhause seit: Juli 2021
  • Größe / Gewicht: 58 cm
  • Standort: Córdoba
  • MMK: Leishmaniose positiv
  • Katzenverträglich: noch nicht getestet

Charakter & Eigenschaften:

  • menschbezogen
  • unkompliziert
  • anhänglich
  • sanft
  • liebevoll
  • ausgeglichen
  • auch als Einzelhund glücklich
  • für Windhundeinsteiger mit Hundeerfahrung

Vermittlung:

Die entzückende Hilda wurde aus der Tötungsstation von Lucena gerettet. Nach einem entbehrungsreichen Leben beim Galguero hatte sie letztlich ausgedient und wurde „entsorgt“.

Doch Hilda trägt die Sonne in sich, sie ist eine sehr anhängliche und liebevolle Hundeseele. Im Umgang mit uns Menschen ist sie angstfrei und einfach nur goldig. Sie legt einem das Köpfchen in die Hände, schließt die Augen und genießt die Streicheleinheiten aus ganzem Herzen.

Auch mit ihren neuen Zwingerfreunden ist Hilda sanft und unterwürfig, sie findet sich problemlos in der Gruppe zurecht und zeigt ihr soziales Wesen. Doch sobald die Zweibeiner auftauchen sind die anderen Hunde uninteressant, Hilda ist menschenbezogen und sucht stets unsere Nähe. Als Einzelprinzessin wäre sie daher bestimmt auch glücklich, solange sie viel Zeit mit ihren Menschen verbringen kann.

Hilda ist eine unkomplizierte, angstfreie und leichtführige Hündin im besten Alter, die noch gut zu Fuß ist, aber keine Flausen mehr im Kopf zu haben scheint. Sie kann auch gerne von Windhundeeinsteigern adoptiert werden.

Der MMK-Test zeigt einen positiven Titer bei Leishmaniose an und es gab Anzeichen auf einen aktiven Schub. Auf die Milteforan-Therapie spricht Hilda gut an und ihre Organwerte sind soweit in Ordnung. Für Hilda ist ein ruhiges und gesundes Umfeld nun sehr wichtig, dann kann sie ein ganz normales leben führen.

Wir hoffen sehr, dass diese liebenswerte Silbernase trotz des positiven Befunds schnell ein Zuhause findet – sie ist einfach zauberhaft!

 

Kontakt & Info:
Gudrun Sauter
0173 / 688 3021 (nur Mo – Fr, 15 – 18 Uhr)
gudrun.sauter@tierschutz-spanien.de

 

 

 

Sonstiges:

Schutzgebühr

Wir erheben für jeden unserer Hunde eine Schutzgebühr von 420,- €.
Eine Schutzgebühr ist kein Kaufpreis, sie wird vollumfänglich für die Tierschutzarbeit verwendet. 265,-€ geben wir für jeden vermittelten Hund direkt nach Spanien, 155,-€ entfallen auf den Transport.

Gesundheit & Ausreise:

Alle unsere ausgewachsenen Hunde werden vor Ausreise kastriert, sie sind geimpft und haben einen gültigen EU-Heimtierausweis. Ein Test auf Mittelmeerkrankheiten wurde durchgeführt, über die Testergebnisse informieren wir auf der Webseite bzw. durch unserer Vermittler. Alle Hunde sind gechipt und bei TASSO e.V. registriert.

Adoptionsanfragen:

Möchten Sie Hilda ein neues Zuhause geben? Dann füllen Sie bitte die Selbstauskunft aus und mailen Sie sie an uns zurück. So können wir Ihre Anfrage schneller und besser bearbeiten. Vielen Dank!
- Selbstauskunft Online ausfüllen (hier klicken und öffnen)
- Selbstauskunft ausdrucken und handschriftlich ausfüllen (hier klicken und downloaden)

Patenschaft:

Sie haben Ihr Herz an Hilda verloren, können aber nicht adoptieren? Dann werden Sie Pate und unterstützen Sie Hilda mit einer einmaligen oder monatlichen Spende! Das Patenschaftsformular finden Sie hier.

Jetzt aktiv den Tierschutz
unterstützen!
Ihre Spende rettet Leben.
Ja, ich will helfen!