VERMITTELT

Inatha

  • Geschlecht: Hündin
  • Rasse: Galgo
  • geboren: Juni 2015
  • sucht ein Zuhause seit: Mai 2020
  • Größe / Gewicht: 63 cm
  • Standort: Pflegestelle Lüneburg
  • MMK: negativ
  • Katzenverträglich: ja

Charakter & Eigenschaften:

  • menschbezogen
  • anhänglich
  • liebevoll
  • noch etwas unsicher
  • gerne als Zweithund

Vermittlung:

Die bildhübsche Galga wurde aus der Perrera von Córdoba gerettet. Wie so viele Galgos hat auch Inatha in ihrem bisherigen Leben in Spanien nicht viel kennengelernt, sie ist isoliert aufgewachsen ohne regelmäßigen Kontakt zu Menschen. Entsprechend war sie anfangs recht scheu und vorsichtig, doch mittlerweile hat sie sich an das Leben mit den Menschen gewöhnt und sucht die Nähe der Zweibeiner.

Im Mai kam Inatha zu ihrer Familie nach Deutschland, doch da sie sich gegenüber der Teenagertochter ängstlich zeigte und sie verbellte, konnte sie dort nicht bleiben und lebt nun bei einer liebevollen Pflegefamilie in Lüneburg.

Zu ihren Pflegeeltern war Inatha von Anfang an offen und zugänglich, hat auch keine Probleme mit Männern. Im Windhundauslauf trippelt die zarte Langnase auch auf fremde Menschen freundlich zu und lässt sich gerne streicheln. Mit den anderen Hunden auf der Pflegestelle und auch mit den fremden Hunden im Auslauf versteht sich Inatha gut, sie orientiert sich an der Gruppe. Daher würde sich die Süße über einen netten Fellfreund im neuen Zuhause sicherlich sehr freuen. Wir können uns Inatha auch in Einzelhaltung vorstellen, wenn sie eng mit ihren Bezugspersonen leben kann und nicht längere Zeit alleine bleiben muss. Kinder findet Inatha gruselig, daher sollten in ihrer Familie keine kleinen Menschen leben.

Sie liebt Autofahrten und Ausflüge in die Natur, an der Leine geht sie vorbildlich. Schnelle Bewegungen und unbekannte Geräusche erschrecken Inatha. Die süße Gestromte ist ein zartes und sensible Galgomädel, sie ist sehr empfänglich für Stimmungen und braucht ein stabiles, ruhiges Umfeld. Sie ist kein Stadthund und wäre dort permanent im Stress.

Die entzückende Inatha hat es so sehr verdient, endlich ankommen zu dürfen – wer gibt dem Mäusle die ersehnte Chance…?

 

Kontakt & Info:
Gudrun Sauter
0173 / 688 3021 (nur Mo – Fr, 15 – 18 Uhr)
gudrun.sauter@tierschutz-spanien.de

 

Sonstiges:

Schutzgebühr

Wir erheben für jeden unserer Hunde eine Schutzgebühr von 420,- €.
Eine Schutzgebühr ist kein Kaufpreis, sie wird vollumfänglich für die Tierschutzarbeit verwendet. 265,-€ geben wir für jeden vermittelten Hund direkt nach Spanien, 155,-€ entfallen auf den Transport.

Gesundheit & Ausreise:

Alle unsere ausgewachsenen Hunde werden vor Ausreise kastriert, sie sind geimpft und haben einen gültigen EU-Heimtierausweis. Ein Test auf Mittelmeerkrankheiten wurde durchgeführt, über die Testergebnisse informieren wir auf der Webseite bzw. durch unserer Vermittler. Alle Hunde sind gechipt und bei TASSO e.V. registriert.

Adoptionsanfragen:

Möchten Sie Inatha ein neues Zuhause geben? Dann füllen Sie bitte die Selbstauskunft aus und mailen Sie sie an uns zurück. So können wir Ihre Anfrage schneller und besser bearbeiten. Vielen Dank!
- Selbstauskunft Online ausfüllen (hier klicken und öffnen)
- Selbstauskunft ausdrucken und handschriftlich ausfüllen (hier klicken und downloaden)

Patenschaft:

Sie haben Ihr Herz an Inatha verloren, können aber nicht adoptieren? Dann werden Sie Pate und unterstützen Sie Inatha mit einer einmaligen oder monatlichen Spende! Das Patenschaftsformular finden Sie hier.

Jetzt aktiv den Tierschutz
unterstützen!
Ihre Spende rettet Leben.
Ja, ich will helfen!