Jimmi

  • Geschlecht: Rüde
  • Rasse: Podenco
  • geboren: November 2020
  • sucht ein Zuhause seit: Juli 2021
  • Größe / Gewicht: 44 cm
  • Standort: Córdoba
  • MMK: negativ
  • Katzenverträglich: ja

Charakter & Eigenschaften:

  • aktiv
  • menschbezogen
  • anhänglich
  • fröhlich
  • liebevoll
  • anfangs schüchtern

Vermittlung:

Der süße Jimmi ist ein Podenco Andaluz.

Er wurde vom Jäger bei einer Tierschützerin abgegeben, die sich wiederum an uns gewandt hat. Jimmi hatte bei seiner Abgabe ein gebrochenes Bein und eine verletzte Kniescheibe, das war wohl der Grund, warum der Jäger den jungen Rüden loswerden wollte. Wir haben ihn direkt operieren lassen und Jimmi geht es wieder gut. Er hüpfte bereits wenige Tagen nach der OP fröhlich durch´s Refugio und hat sich mittlerweile vollständig erholt.

Jimmi ist ein richtiger Herzensbrecher! Anfangs war er gegenüber Fremden etwas vorsichtig und schüchtern, doch mittlerweile hat er gelernt, dass die allermeisten Zweibeiner sehr nett zu ihm sind. Mit den ihm vertrauten Personen ist Jimmi zärtlich und sehr anhänglich. Obwohl er noch so jung ist, hat er eine ruhige und sehr liebenswerte Art, wir genießen seine Gesellschaft und freuen uns über seine Zuneigung.

Mit seinen Fellfreunden versteht sich Jimmi ganz wunderbar und sicherlich würde er sich über einen netten Ersthund im neuen Zuhause freuen. Doch wenn seine Menschen viel Zeit für ihn haben und ihn rassegerecht auslasten, könnte Jimmi auch in Einzelhaltung sehr glücklich sein. Seine Familie hat idealerweise schon Podenco-Erfahrung oder hat sich mit den Charaktereigenschaften der Podencos auseinander gesetzt. Die kleinen Windhunde sind clever und agil, sie möchten geistig und körperlich beschäftigt werden.

Jimmi ist ein allerliebster Fratz, bereit für sein neues Leben!

 

Kontakt & Info:
Gudrun Sauter
0173 / 688 3021 (nur Mo – Fr, 15 – 18 Uhr)
gudrun.sauter@tierschutz-spanien.de

Sonstiges:

Schutzgebühr

Wir erheben für jeden unserer Hunde eine Schutzgebühr von 420,- €.
Eine Schutzgebühr ist kein Kaufpreis, sie wird vollumfänglich für die Tierschutzarbeit verwendet. 265,-€ geben wir für jeden vermittelten Hund direkt nach Spanien, 155,-€ entfallen auf den Transport.

Gesundheit & Ausreise:

Alle unsere ausgewachsenen Hunde werden vor Ausreise kastriert, sie sind geimpft und haben einen gültigen EU-Heimtierausweis. Ein Test auf Mittelmeerkrankheiten wurde durchgeführt, über die Testergebnisse informieren wir auf der Webseite bzw. durch unserer Vermittler. Alle Hunde sind gechipt und bei TASSO e.V. registriert.

Adoptionsanfragen:

Möchten Sie Jimmi ein neues Zuhause geben? Dann füllen Sie bitte die Selbstauskunft aus und mailen Sie sie an uns zurück. So können wir Ihre Anfrage schneller und besser bearbeiten. Vielen Dank!
- Selbstauskunft Online ausfüllen (hier klicken und öffnen)
- Selbstauskunft ausdrucken und handschriftlich ausfüllen (hier klicken und downloaden)

Patenschaft:

Sie haben Ihr Herz an Jimmi verloren, können aber nicht adoptieren? Dann werden Sie Pate und unterstützen Sie Jimmi mit einer einmaligen oder monatlichen Spende! Das Patenschaftsformular finden Sie hier.

Jetzt aktiv den Tierschutz
unterstützen!
Ihre Spende rettet Leben.
Ja, ich will helfen!