Juanxo „Louis“

  • Geschlecht: Rüde
  • Rasse: Galgo
  • geboren: Juni 2018
  • sucht ein Zuhause seit: Januar 2022
  • Größe / Gewicht: 69 cm / 27 kg
  • Standort: Pflegestelle Raum Aachen
  • MMK: negativ
  • Katzenverträglich: noch nicht getestet

Charakter & Eigenschaften:

  • aktiv
  • verschmust
  • anhänglich
  • fröhlich
  • ausgeglichen
  • für Windhundeinsteiger mit Hundeerfahrung

Vermittlung:

Der goldige Galgobub Juanxo wurde uns zusammen mit seinem Bruder Charly direkt vom Jäger übergeben. Seit Mitte März ist er auf Pflege in Deutschland bei der Familie, die Charly adoptiert hat. Dort wird er Louis gerufen.

An das Leben im Haus hatte sich Louis schnell gewöhnt. Er ist sehr offen und neugierig, steckt sein Schnäuzchen überall hinein. Den Zweibeinern ist Louis sehr zugetan, er geht auch auf Fremde fröhlich zu und holt sich Streicheleinheiten ab. Ein Charmeur, der jeden um seine Pfote wickelt! Mit Kindern ist er lieb, wobei er ein Futterdieb ist, der den kleinen Menschen bei einer sich bietenden Gelegenheit auch durchaus etwas Essbares aus den Händen klauen würde 😉

Louis ist ein aktiver Galgobub, keine Couch Potatoe. Er liebt Unternehmungen und genießt die Zeit im Garten. Da dreht er Flitzerunden mit seinem Bruder Charly, erkundet jeden Strauch und spielt auch super gerne mit dem Ball. Louis´ neues Zuhause sollte daher über einen großen Garten verfügen, denn die fröhliche Langnase braucht Bewegung und Action. Regelmäßige Besuche im Hundeauslauf sind auch eine gute Möglichkeit, um Louis richtig auszupowern.

Im Haus ist er brav und anständig, wobei Essbares in Sicherheit gebracht werden muss. Louis ist stubenrein, doch seine Signale sind recht subtil, man muss also schon ein wenig auf ihn achten damit kein Malheur passiert.

Mit seinen Artgenossen ist Louis sehr verträglich. Wir können ihn uns prima bei einem ebenso aktiven Hundekumpel vorstellen, das muss kein Galgo sein. Mit seinem ausgeglichenen Wesen kann Louis auch gerne zu Windhundneulingen vermittelt werden, doch Hundeerfahrung muss schon alleine aufgrund seiner Größe vorhanden sein und selbstverständlich muss man sich des galgotypischen Jagdtriebs bewusst sein. Er könnte auch Einzelprinz sein, wenn seine Menschen sehr viel Zeit für Louis haben und er regelmäßig Kontakt zu anderen Hunden haben kann.

Für ihn wünschen wir uns ein Zuhause bei einer unternehmungslustigen Familie, die genau so viel Spaß hat, mit Louis im Garten Ball zu spielen wie mit ihm auf dem Sofa zu knuddeln!

 

Kontakt & Info:
Gudrun Sauter
0173 / 688 3021 (nur Mo – Fr, 15 – 18 Uhr)
gudrun.sauter@tierschutz-spanien.de

Sonstiges:

Schutzgebühr

Wir erheben für jeden unserer Hunde eine Schutzgebühr von 450,- €.
Eine Schutzgebühr ist kein Kaufpreis, sie wird vollumfänglich für die Tierschutzarbeit verwendet. 265,- € geben wir für jeden vermittelten Hund direkt nach Spanien, 185,- € entfallen auf den Transport.

Gesundheit & Ausreise:

Alle unsere ausgewachsenen Hunde werden vor Ausreise kastriert, sie sind geimpft und haben einen gültigen EU-Heimtierausweis. Ein Test auf Mittelmeerkrankheiten wurde durchgeführt, über die Testergebnisse informieren wir auf der Webseite bzw. durch unserer Vermittler. Alle Hunde sind gechipt und bei TASSO e.V. registriert.

Adoptionsanfragen:

Möchten Sie Juanxo „Louis“ ein neues Zuhause geben? Dann füllen Sie bitte die Selbstauskunft aus und mailen Sie sie an uns zurück. So können wir Ihre Anfrage schneller und besser bearbeiten. Vielen Dank!
- Selbstauskunft Online ausfüllen (hier klicken und öffnen)
- Selbstauskunft ausdrucken und handschriftlich ausfüllen (hier klicken und downloaden)

Patenschaft:

Sie haben Ihr Herz an Juanxo „Louis“ verloren, können aber nicht adoptieren? Dann werden Sie Pate und unterstützen Sie Juanxo „Louis“ mit einer einmaligen oder monatlichen Spende! Das Patenschaftsformular finden Sie hier.

Jetzt aktiv den Tierschutz
unterstützen!
Ihre Spende rettet Leben.
Ja, ich will helfen!