Kalama

  • Geschlecht: Hündin
  • Rasse: Galgo
  • geboren: Oktober 2018
  • sucht ein Zuhause seit: Dezember 2022
  • Größe / Gewicht: 60 cm
  • Standort: Córdoba
  • MMK: negativ
  • Katzenverträglich: noch nicht getestet

Charakter & Eigenschaften:

  • freundlich
  • nur zu windhunderfahrenen Menschen
  • scheu
  • unsicher
  • sucht sehr dringend ein Zuhause
  • braucht Haus mit Garten
  • nur zu anderen Windhunden

Vermittlung:

Die zarte Galga Kalama wurde zusammen mit vier weiteren Langnasen aus der städtischen Perrera von Lucena gerettet und lebt seit dem 11. Nov 2022 in unserem Refugio.

Sie ist ein scheues Mäuschen, das sich an ihr neues Leben erst noch gewöhnen muss. Vor uns Menschen gruselt sie sich noch ziemlich, sie braucht Zeit, um Vertrauen zu fassen. Die Hundegruppe tut Kalama gut, da kann sie sich hinter ihren Freunden verstecken und sich von ihnen abschauen, wie der Alltag im Refugio funktioniert. In ihrer neuen Familie braucht Kalama mindestens einen souveränen Windhund an ihrer Seite.

Kalamas Zuhause muss ruhig gelegen sein und über einen gesicherten Garten verfügen. Furchtsame Hunde wie sie können sich oftmals auf den Spaziergängen nicht lösen, daher ist die Vermittlung in eine Stadtwohnung nicht denkbar. Wir haben auch den Eindruck, dass sie durchaus eine kleine Flitzpiepe sein kann, doch momentan ist Kalama dafür noch zu angespannt.

Ihre Menschen haben idealerweise bereits Erfahrung mit ängstlichen Hunden, brauchen in jedem Fall viel Einfühlungsvermögen und Geduld. Regelmäßige Abläufe, ein ruhiges Umfeld und liebevolle Unterstützung werden Kalama helfen, sich an das Leben mit den Menschen im Haus zu gewöhnen.

Wer möchte Kalama zu einem fröhlichen Langnasenmädchen machen?

 

Kontakt & Info:
Gudrun Sauter
0173 / 688 3021 (nur Mo – Fr, 15 – 18 Uhr)
gudrun.sauter@tierschutz-spanien.de

 

 

Sonstiges:

Adoptionsanfragen:

Möchten Sie Kalama ein neues Zuhause geben? Wunderbar!
Wir benötigen bitte per Mail die von Ihnen ausgefüllte Selbstauskunft, denn nur damit können wir Ihre Anfrage bestmöglich bearbeiten.
Vielen Dank für Ihr Verständnis!
- Selbstauskunft Online ausfüllen (hier klicken und öffnen)
- Selbstauskunft ausdrucken und handschriftlich ausfüllen (hier klicken und downloaden)

Schutzgebühr

Wir erheben für jeden unserer Hunde eine Schutzgebühr von 450,- €.
Eine Schutzgebühr ist kein Kaufpreis, sie wird vollumfänglich für die Tierschutzarbeit verwendet. 265,- € geben wir für jeden vermittelten Hund direkt nach Spanien, 185,- € entfallen auf den Transport.

Gesundheit & Ausreise:

Alle unsere ausgewachsenen Hunde werden vor Ausreise kastriert, sie sind geimpft und haben einen gültigen EU-Heimtierausweis. Ein Test auf Mittelmeerkrankheiten wurde durchgeführt, über die Testergebnisse informieren wir auf der Webseite bzw. durch unserer Vermittler. Alle Hunde sind gechipt und bei TASSO e.V. registriert.

Patenschaft:

Sie haben Ihr Herz an Kalama verloren, können aber nicht adoptieren? Dann werden Sie Pate und unterstützen Sie Kalama mit einer einmaligen oder monatlichen Spende! Das Patenschaftsformular finden Sie hier.

Jetzt aktiv den Tierschutz
unterstützen!
Ihre Spende rettet Leben.
Ja, ich will helfen!