VERMITTELT

Karen

  • Geschlecht: Hündin
  • Rasse: Galgo
  • geboren: Herbst 2013
  • sucht ein Zuhause seit: Dezember 2016
  • Größe / Gewicht: 62 cm / 20 kg
  • Standort: Pflegestelle in Pforzheim
  • MMK: negativ
  • Katzenverträglich: ja

Charakter & Eigenschaften:

  • aktiv
  • menschbezogen
  • sozial mit Hunden
  • freundlich
  • unkompliziert
  • anhänglich
  • fröhlich

Vermittlung:

Die 4 jährige Karen, (Rufname Kati) kam Ende Februar 2017 auf eine Pflegestelle nach Berlin. Anfang Juni 2018 hat Karen die Pflegestelle gewechselt, nun lebt sie in Pforzheim, in einem gemischten Rudel und mit Katzen zusammen. Im Video sieht man, wie geduldig Karen mit den beiden Junghunden Nayla & Minu spielt, sie ist eine extrem soziale Hündin.

Die hübsche Karen ist eine Frohnatur mit offenem Wesen. Sie geht auf alle zu und vertraut ihnen schnell. In Alltagssituationen ist völlig angstfrei, nur vor Gewitter und Knallerei hat sie ein wenig Angst.

Karen dreht gerne ihre Flitzerunden, dabei ist es völlig egal, ob vor ihr ein kleiner Pinscher steht oder ein anderer Galgo, Hauptsache der andere rennt gerne mit ihr. Ein Spielkumpel in der neuen Familie ist wichtig für sie, zumal sie auch nicht gerne alleine ist.

Für Hundesport oder am Fahrrad mitlaufen ist Karen nicht geeignet, da sie in Spanien eine Hüftluxation hatte. Diese wurde operativ gerichtet, d.h. der Femurkopf wurde entfernt. Wer es nicht weiß, wird es aber fast gar nicht bemerken, denn sie belastet ihr Bein ganz normal und Flitzen mit anderen Hunden ist kein Problem.

In Hundegesellschaft bleibt die hübsche Galga auch mal allein zu Hause, für ganztags berufstätige Leute ist die anhängliche Maus jedoch nicht geeignet. Da sie aber gerne und problemlos Auto fährt und überall mit hingeht, könnte man sie auch mit ins Büro mitnehmen.

Karen wartet nun schon so lange auf ihr endgültiges Zuhause. Völlig unverständlich für uns, denn sie ist einfach wunderbar! Wer entdeckt diese zauberhafte Langnase und schenkt ihr das Lebensplätzchen auf dem Sofa…?

 

Kontakt & Info:

Gudrun Sauter

0173 / 688 3021

gudrun.sauter@tierschutz-spanien.de

Sonstiges:

 

Schutzgebühr

Wir erheben für jeden unserer Hunde eine Schutzgebühr von 390,- €.
Eine Schutzgebühr ist kein Kaufpreis, sie wird vollumfänglich für die Tierschutzarbeit verwendet. 270,-€ geben wir für jeden vermittelten Hund direkt nach Spanien, 110,-€ entfallen auf den Transport und 10,-€ werden für unterschiedliche Zwecke zurückgestellt, beispielsweise für OP-Kosten von verletzten Hunden oder Ähnliches.

Gesundheit & Ausreise:

Alle unsere ausgewachsenen Hunde werden vor Ausreise kastriert, sie sind geimpft und haben einen gültigen EU-Heimtierausweis. Ein Test auf Mittelmeerkrankheiten wurde durchgeführt, über die Testergebnisse informieren wir auf der Webseite bzw. durch unserer Vermittler. Alle Hunde sind gechipt und bei TASSO e.V. registriert.

Adoptionsanfragen:

Möchten Sie Karen ein neues Zuhause geben? Dann füllen Sie bitte die Selbstauskunft aus und mailen Sie sie an uns zurück. So können wir Ihre Anfrage schneller und besser bearbeiten. Vielen Dank!
- Selbstauskunft Online ausfüllen (hier klicken und öffnen)
- Selbstauskunft ausdrucken und handschriftlich ausfüllen (hier klicken und downloaden)

Patenschaft:

Sie haben Ihr Herz an Karen verloren, können aber nicht adoptieren? Dann werden Sie Pate und unterstützen Sie Karen mit einer einmaligen oder monatlichen Spende! Das Patenschaftsformular finden Sie hier.

Jetzt aktiv den Tierschutz
unterstützen!
Ihre Spende rettet Leben.
Ja, ich will helfen!