Klaus

  • Geschlecht: Rüde
  • Rasse: Galgo
  • geboren: Juli 2017
  • sucht ein Zuhause seit: August 2020
  • Größe / Gewicht: 66 cm
  • Standort: Córdoba
  • MMK: negativ
  • Katzenverträglich: ja

Charakter & Eigenschaften:

  • menschbezogen
  • Familienhund
  • unkompliziert
  • anhänglich
  • für Windhundeinsteiger
  • ausgeglichen
  • auch als Einzelhund glücklich

Vermittlung:

Der lustige Langnasenmann Klaus wurde uns zusammen mit drei weiteren Galgos direkt vom Jäger übergeben.

Klaus ist ein unkomplizierter und sehr freundlicher Rüde, der sich an das neue Leben im Refugio sofort gewöhnt hatte. Er findet alles super, genießt seinen Korb und seine eigene Futterschüssel, döst im Patio unter den Olivenbäumen und freut sich auf die Pfleger und Helfer, die ihn beschmusen. Kuscheln findet er absolut großartig, er schwänzelt so lange um die Betreuer herum, bis man sich seiner „erbarmt“ und ihn ausgiebig streichelt 🙂

Für Galgo-Neulinge mit Hundeerfahrung ist Klaus eine fantastische „Einstiegsdroge“, er ist ausgeglichen, lässt sich prima führen und möchte seinen Menschen gefallen. Er liebt die Zweibeiner, auch die kleinen, doch Kinder sollten standfest sein, damit er sie in seiner Begeisterung nicht versehentlich umwirft. Klaus kann als Einzelhund oder in einer netten Hundegruppe gleichermaßen glücklich sein.

Dieser Bilderbuch-Rundum-Sorglos-Galgo wird seine neue Familie sehr glücklich machen und stets für gute Laune sorgen!

 

Kontakt & Info:
Gudrun Sauter
0173 / 688 3021 (nur Mo – Fr, 15 – 18 Uhr)
gudrun.sauter@tierschutz-spanien.de

Schutzgebühr

Wir erheben für jeden unserer Hunde eine Schutzgebühr von 390,- €.
Eine Schutzgebühr ist kein Kaufpreis, sie wird vollumfänglich für die Tierschutzarbeit verwendet. 270,-€ geben wir für jeden vermittelten Hund direkt nach Spanien, 110,-€ entfallen auf den Transport und 10,-€ werden für unterschiedliche Zwecke zurückgestellt, beispielsweise für OP-Kosten von verletzten Hunden oder Ähnliches.

Gesundheit & Ausreise:

Alle unsere ausgewachsenen Hunde werden vor Ausreise kastriert, sie sind geimpft und haben einen gültigen EU-Heimtierausweis. Ein Test auf Mittelmeerkrankheiten wurde durchgeführt, über die Testergebnisse informieren wir auf der Webseite bzw. durch unserer Vermittler. Alle Hunde sind gechipt und bei TASSO e.V. registriert.

Adoptionsanfragen:

Möchten Sie Klaus ein neues Zuhause geben? Dann füllen Sie bitte die Selbstauskunft aus und mailen Sie sie an uns zurück. So können wir Ihre Anfrage schneller und besser bearbeiten. Vielen Dank!
- Selbstauskunft Online ausfüllen (hier klicken und öffnen)
- Selbstauskunft ausdrucken und handschriftlich ausfüllen (hier klicken und downloaden)

Patenschaft:

Sie haben Ihr Herz an Klaus verloren, können aber nicht adoptieren? Dann werden Sie Pate und unterstützen Sie Klaus mit einer einmaligen oder monatlichen Spende! Das Patenschaftsformular finden Sie hier.

Jetzt aktiv den Tierschutz
unterstützen!
Ihre Spende rettet Leben.
Ja, ich will helfen!