RESERVIERT

Koffe

  • Geschlecht: Rüde
  • Rasse: Podenco
  • geboren: Juni 2019
  • sucht ein Zuhause seit: Dezember 2021
  • Größe / Gewicht: 50 cm / 11 kg
  • Standort: Córdoba
  • MMK: negativ
  • Katzenverträglich: nein

Charakter & Eigenschaften:

  • aktiv
  • menschbezogen
  • verschmust
  • anhänglich
  • fröhlich

Vermittlung:

Podencorüde Koffe wurde ausgesetzt und musste sich als Streuner durchschlagen. Ob er auf der Straße oder schon bei seinem früheren Besitzer einen Teil seines Ohrs verloren hat…? Wir wissen es nicht. Doch glücklicherweise haben wir ihn gefunden, konnten ihn einfangen und nun ist Koffe in Sicherheit.

Er ist ein sehr unterwürfiger und freundlicher Hundemann, der immer um die Pfleger herumscharwenzelt und ihre Aufmerksamkeit sucht. Wenn man sich etwas zeit für ihn nimmt, ihn krault oder gar mit ihm spielt ist Koffe im Glück!

Podencos sind schlaue Hunde und da ist Koffe keine Ausnahme. Er achtet sehr auf die Menschen, ist gehorsam und kommt sofort angeflitzt wenn wir ihn rufen. Selbst wenn er im Freilauf mit seinem Kumpel Tico herumtobt ist Koffe abrufbar.

Mit seinen Hundefreunden versteht er sich blendend. Koffe teilt sich den Zwinger mit Podenco Tico und Galga Amapola, er ist sozial und sehr gesellig, nicht aufdringlich oder frech. Lediglich bei der Fütterung müssen wir achtsam sein, denn Koffe verteidigt seinen Fressnapf. Dieses Verhalten stammt sicherlich aus der Zeit auf der Straße, es gab nie genut Futter und manchmal auch gar nichts. Wir füttern Koffe separat und das funktioniert gut. Wenn man den Futterneid beachtet kann Koffe sehr gerne in eine kleine Hundegruppe vermittelt werden oder natürlich auch Einzelprinz sein.

Podencoliebhaber werden sehr schnell ihr Herz an den putzigen Burschen verlieren!

 

Kontakt & Info:
Gudrun Sauter
0173 / 688 3021 (nur Mo – Fr, 15 – 18 Uhr)
gudrun.sauter@tierschutz-spanien.de

Schutzgebühr

Wir erheben für jeden unserer Hunde eine Schutzgebühr von 450,- €.
Eine Schutzgebühr ist kein Kaufpreis, sie wird vollumfänglich für die Tierschutzarbeit verwendet. 265,- € geben wir für jeden vermittelten Hund direkt nach Spanien, 185,- € entfallen auf den Transport.

Gesundheit & Ausreise:

Alle unsere ausgewachsenen Hunde werden vor Ausreise kastriert, sie sind geimpft und haben einen gültigen EU-Heimtierausweis. Ein Test auf Mittelmeerkrankheiten wurde durchgeführt, über die Testergebnisse informieren wir auf der Webseite bzw. durch unserer Vermittler. Alle Hunde sind gechipt und bei TASSO e.V. registriert.

Adoptionsanfragen:

Möchten Sie Koffe ein neues Zuhause geben? Dann füllen Sie bitte die Selbstauskunft aus und mailen Sie sie an uns zurück. So können wir Ihre Anfrage schneller und besser bearbeiten. Vielen Dank!
- Selbstauskunft Online ausfüllen (hier klicken und öffnen)
- Selbstauskunft ausdrucken und handschriftlich ausfüllen (hier klicken und downloaden)

Patenschaft:

Sie haben Ihr Herz an Koffe verloren, können aber nicht adoptieren? Dann werden Sie Pate und unterstützen Sie Koffe mit einer einmaligen oder monatlichen Spende! Das Patenschaftsformular finden Sie hier.

Jetzt aktiv den Tierschutz
unterstützen!
Ihre Spende rettet Leben.
Ja, ich will helfen!