VERMITTELT

Kojima

  • Geschlecht: Rüde
  • Rasse: Galgo
  • geboren: August 2016
  • sucht ein Zuhause seit: November 2020
  • Größe / Gewicht: 65 cm
  • Standort: Pflegestelle 76173 Pforzheim
  • MMK: negativ
  • Katzenverträglich: mit etwas Übung

Charakter & Eigenschaften:

  • menschbezogen
  • Familienhund
  • unkompliziert
  • ausgeglichen
  • auch als Einzelhund glücklich
  • für Windhundeinsteiger mit Hundeerfahrung

Vermittlung:

Kojima haben wir zusammen mit Shinkawa direkt von einem Jäger übernommen. Dieser Galguero geht verhältnismäßig gut mit seinen Hunden um, sie sind gut genährt und haben auch einen gewissen Bezug zu ihrem Halter.

Seit dem 10.April lebt Kojima auf einer Pflegestelle in Pforzheim und auch sein Freund Shinkawa durfte dort sein Köfferchen auspacken. Da die beiden sich schon lange kennen sind sie ein eingespieltes Team, doch auch mit dem Rest des Rudels gibt es keinerlei Probleme. In der Pflegefamilie leben weitere Galgos und auch kleine Mischlinge, Kojima ist mit allen freundlich. Die Katze wurde anfangs gescheucht, doch mittlerweile hat er sich an die Mieze gewöhnt und auch das Federvieh (Enten und Hühner) interessiert ihn nicht mehr.

Kojima ist ein offener und neugieriger Bub, der keinerlei Schwierigkeiten damit hatte, sich an den menschlichen Alltag zu gewöhnen. Auch wenn so vieles neu für ihn ist, so zeigt er sich doch mutig und probiert alles aus. Das Autofahren macht ihm Freude, denn er weiß, dass nun etwas Aufregendes passiert. Kojima und Shinkawa orientieren sich aneinander: was der eine macht, macht der andere auch 😉

Der unkomplizierte Kojima ist ein toller Begleiter für alle Lebenslagen, er ist gerne überall dabei. Der hübsche Galgomann ist neugierig auf das Leben, daher sehen wir ihn bei einer aktiven Familie, auch gerne mit Kindern. Er kann in ein bestehendes Rudel oder auch als Einzelhund vermittelt werden.

Bei seiner Aufnahme in Spanien hatte Kojima einen Knoten am Vorderlauf, welcher bei der Kastration entfernt wurde. Es handelte sich lediglich um ein Lipom, auch der histologische Befund war unbedenklich (tumor-/keimzellenfrei). Die Wunde ist gut verheilt und Kojima hat keinerlei Probleme damit.

Kojima sucht ein Für-Immer-Platz auf dem Sofa und in den Herzen seiner Menschen!

Kontakt & Info:
Gudrun Sauter
0173 / 688 3021 (nur Mo – Fr, 15 – 18 Uhr)
gudrun.sauter@tierschutz-spanien.de

Sonstiges:

Schutzgebühr

Wir erheben für jeden unserer Hunde eine Schutzgebühr von 420,- €.
Eine Schutzgebühr ist kein Kaufpreis, sie wird vollumfänglich für die Tierschutzarbeit verwendet. 265,-€ geben wir für jeden vermittelten Hund direkt nach Spanien, 155,-€ entfallen auf den Transport.

Gesundheit & Ausreise:

Alle unsere ausgewachsenen Hunde werden vor Ausreise kastriert, sie sind geimpft und haben einen gültigen EU-Heimtierausweis. Ein Test auf Mittelmeerkrankheiten wurde durchgeführt, über die Testergebnisse informieren wir auf der Webseite bzw. durch unserer Vermittler. Alle Hunde sind gechipt und bei TASSO e.V. registriert.

Adoptionsanfragen:

Möchten Sie Kojima ein neues Zuhause geben? Dann füllen Sie bitte die Selbstauskunft aus und mailen Sie sie an uns zurück. So können wir Ihre Anfrage schneller und besser bearbeiten. Vielen Dank!
- Selbstauskunft Online ausfüllen (hier klicken und öffnen)
- Selbstauskunft ausdrucken und handschriftlich ausfüllen (hier klicken und downloaden)

Patenschaft:

Sie haben Ihr Herz an Kojima verloren, können aber nicht adoptieren? Dann werden Sie Pate und unterstützen Sie Kojima mit einer einmaligen oder monatlichen Spende! Das Patenschaftsformular finden Sie hier.

Jetzt aktiv den Tierschutz
unterstützen!
Ihre Spende rettet Leben.
Ja, ich will helfen!