VERMITTELT

Korcho

  • Geschlecht: Rüde
  • Rasse: Mischling
  • geboren: 2015
  • sucht ein Zuhause seit: Mai 2016
  • Größe / Gewicht: 25 cm / 6 kg
  • Standort: Pflegestelle in Madrid
  • MMK: leichter Leish-Titer, symptomfrei
  • Katzenverträglich: keine Angaben

Charakter & Eigenschaften:

  • menschbezogen
  • Familienhund
  • anhänglich

Vermittlung:

Der kleine Korcho wurde wie viele andere Hunde auch in der Perrera von Madrid ohne Chip abgegeben, Marta hat den kleinen Dackel-Mix-Mann dort rausgeholt.

Zurzeit lebt Korcho auf einer privaten Pflegestelle zusammen mit anderen Rüden und Hündinnen mitten in Madrid. Er kennt die Geräusche und Gerüche einer Großstadt. Im Haus ist er sehr ruhig und lieb, er ist stubenrein und kann auch alleine bleiben.

Korcho ist sehr menschenbezogen, in seiner Pflegefamilie leben zwei Kinder, mit denen er sehr liebevoll zusammenlebt. Er läuft perfekt an der Leine und hört auf seinen Namen. Mit anderen Hunden kommt er sehr gut aus, er schließt schnell neue Hundebekanntschaften und gerät nie in Streit.

Korcho hat einen leichten Leishmaniose-Titer. Er zeigt jedoch keinerlei Symptome und benötigt auch keine Medikamente. Seine Blutwerte sollten jährlich kontrolliert werden, ansonsten hat er überhaupt keine Einschränkungen. Auf andere Mittelmeerkrankheiten ist er negativ getestet.

Wegen seiner verkürzten Rute kann Korcho leider nicht in die Schweiz vermittelt werden.

Wenn Sie sich für diesen liebevollen und fröhlichen kleinen Kerl interessieren, melden Sie sich bei seinem Vermittler.

Kontakt und Info:

Klaus Anschütz
Email: kixx10@yahoo.de

Schutzgebühr

Wir erheben für jeden unserer Hunde eine Schutzgebühr von 390,- €.
Eine Schutzgebühr ist kein Kaufpreis, sie wird vollumfänglich für die Tierschutzarbeit verwendet. 270,-€ geben wir für jeden vermittelten Hund direkt nach Spanien, 110,-€ entfallen auf den Transport und 10,-€ werden für unterschiedliche Zwecke zurückgestellt, beispielsweise für OP-Kosten von verletzten Hunden oder Ähnliches.

Gesundheit & Ausreise:

Alle unsere ausgewachsenen Hunde werden vor Ausreise kastriert, sie sind geimpft und haben einen gültigen EU-Heimtierausweis. Ein Test auf Mittelmeerkrankheiten wurde durchgeführt, über die Testergebnisse informieren wir auf der Webseite bzw. durch unserer Vermittler. Alle Hunde sind gechipt und bei TASSO e.V. registriert.

Adoptionsanfragen:

Möchten Sie Korcho ein neues Zuhause geben? Dann füllen Sie bitte die Selbstauskunft aus und mailen Sie sie an uns zurück. So können wir Ihre Anfrage schneller und besser bearbeiten. Vielen Dank!
- Selbstauskunft Online ausfüllen (hier klicken und öffnen)
- Selbstauskunft ausdrucken und handschriftlich ausfüllen (hier klicken und downloaden)

Patenschaft:

Sie haben Ihr Herz an Korcho verloren, können aber nicht adoptieren? Dann werden Sie Pate und unterstützen Sie Korcho mit einer einmaligen oder monatlichen Spende! Das Patenschaftsformular finden Sie hier.

Jetzt aktiv den Tierschutz
unterstützen!
Ihre Spende rettet Leben.
Ja, ich will helfen!