VERMITTELT

Leon

  • Geschlecht: Rüde
  • Rasse: andere Rassen
  • geboren: ca. Februar 2018
  • sucht ein Zuhause seit: Februar 2020
  • Größe / Gewicht: 63 cm
  • Standort: Córdoba
  • MMK: negativ
  • Katzenverträglich: Test auf Wunsch

Charakter & Eigenschaften:

  • menschbezogen
  • Familienhund
  • gelehrig
  • verschmust
  • anhänglich
  • fröhlich
  • liebevoll
  • ausgeglichen

Vermittlung:

Schäferhundrüde Leon wurde in einer kalten, regnerischen Nacht am Zaun des Refugios angebunden. Wir haben ihn erst am frühen Morgen dort entdeckt. Er war in schrecklichem Zustand, abgemagert und mit gebrochenem Vorderlauf. Die Fraktur war schon älter und eine dicke Entzündung hatte sich im Knochen breit gemacht. An eine OP war daher nicht zu denken, aber dank einer speziellen Bandage konnte der Knochen einigermaßen gerade zusammenwachsen.

Ja, den Knick in seinem Vorderlauf wird man weiterhin sehen und Leon wird auch keine 20km-Wanderung hinlegen oder bei Fahrradtouren begleiten. Aber ein lustiges Familienleben mit Abwechslung, wie Kopfarbeit, Fährtensuchen und schöne Spaziergänge sind allemal drin!

Leon ist ein sehr folgsamer und gelehriger junger Rüde. Er liebt die Menschen, sucht ihre Nähe und freut sich sehr, wenn man sich mit ihm beschäftigt. Was im Refugio leider viel zu kurz kommt…

Auch mit seinen Artgenossen ist Leon durchweg verträglich. Er versteht sich mit allen und jedem – auch mit Katzen!

Für diesen hübschen und schlauen Burschen suchen wir eine liebevolle Familie, sehr gerne natürlich bei Fans der Rasse. Doch Leon wird jeden Hundefreund glücklich machen, denn er ist einfach nur toll!

 

Kontakt & Info:
Gudrun Sauter
0173 / 688 3021 (nur Mo – Fr, 15 – 18 Uhr)
gudrun.sauter@tierschutz-spanien.de

Sonstiges:

Schutzgebühr

Wir erheben für jeden unserer Hunde eine Schutzgebühr von 390,- €.
Eine Schutzgebühr ist kein Kaufpreis, sie wird vollumfänglich für die Tierschutzarbeit verwendet. 270,-€ geben wir für jeden vermittelten Hund direkt nach Spanien, 110,-€ entfallen auf den Transport und 10,-€ werden für unterschiedliche Zwecke zurückgestellt, beispielsweise für OP-Kosten von verletzten Hunden oder Ähnliches.

Gesundheit & Ausreise:

Alle unsere ausgewachsenen Hunde werden vor Ausreise kastriert, sie sind geimpft und haben einen gültigen EU-Heimtierausweis. Ein Test auf Mittelmeerkrankheiten wurde durchgeführt, über die Testergebnisse informieren wir auf der Webseite bzw. durch unserer Vermittler. Alle Hunde sind gechipt und bei TASSO e.V. registriert.

Adoptionsanfragen:

Möchten Sie Leon ein neues Zuhause geben? Dann füllen Sie bitte die Selbstauskunft aus und mailen Sie sie an uns zurück. So können wir Ihre Anfrage schneller und besser bearbeiten. Vielen Dank!
- Selbstauskunft Online ausfüllen (hier klicken und öffnen)
- Selbstauskunft ausdrucken und handschriftlich ausfüllen (hier klicken und downloaden)

Patenschaft:

Sie haben Ihr Herz an Leon verloren, können aber nicht adoptieren? Dann werden Sie Pate und unterstützen Sie Leon mit einer einmaligen oder monatlichen Spende! Das Patenschaftsformular finden Sie hier.

Jetzt aktiv den Tierschutz
unterstützen!
Ihre Spende rettet Leben.
Ja, ich will helfen!