VERMITTELT

Liana

  • Geschlecht: Hündin
  • Rasse: Mischling
  • geboren: 02. April 2019
  • sucht ein Zuhause seit: Dezember 2019
  • Größe / Gewicht: 40cm / 6kg
  • Standort: Córdoba
  • MMK: noch nicht getestet
  • Katzenverträglich: Test auf Wunsch

Charakter & Eigenschaften:

  • verspielt
  • sozial mit Hunden
  • neugierig
  • verschmust
  • anhänglich
  • fröhlich

Vermittlung:

Im Sommer 2019 hat Maria José zwei Welpen von einer Frau übernommen, deren Hündin ungeplant Welpen geworfen hatte. Maria José wollte die Frau überreden, ihr alle der insgesamt neun Hundebabys zu überlassen, doch sie wollte die Welpchen lieber verkaufen und so kamen nur Pippi und Lia zu Maria José ins Shelter. Beide Mädchen haben mittlerweile ihre Familien in Deutschland gefunden.

Und Anfang Dezember entdeckte Maria José nun eine Junghündin auf der Webseite der Perrera, die nicht nur den beiden Mädels Pippi und Lia ähnelt, sondern deren Geburtsdatum auch identisch ist! Auf Nachfrage stellte sich heraus, dass eines der verkauften Hundekinder tatsächlich bereits nach wenigen Monaten in der Tötung abgegeben wurde…

Natürlich hat MJ das kleine Mädchen sofort übernommen und Liana getauft.

Ihrem Alter entsprechend ist Liana ein süßer Fratz, neugierig und stets auf der Suche nach neuen Abenteuern. Mit den anderen Hunden versteht sie sich prima, nur die Hündin Chica (die eigentlich zu jedem freundlich ist) hat sie aus unerfindlichen Gründen auf dem Kieker… Liana wurde von Chica schon recht heftig angegangen, daher suchen wir dringend ein Zuhause für die junge Hündin.

Sicherlich wird das Teenager-Mädel noch etwas Erziehung brauchen, doch sie ist offenherzig und gelehrig. Von ihren beiden Schwestern wissen wird, dass sie sich sehr schnell in den menschlichen Alltag eingefunden hatten und sicherlich wird das auch Liana ratzfatz gelingen. Sie ist eine Zuckerschnute, sehr verschmust und anhänglich!

 

Kontakt & Info:
Gudrun Sauter
0173 / 688 3021 (nur Mo – Fr, 15 – 18 Uhr)
gudrun.sauter@tierschutz-spanien.de

 

Schutzgebühr

Wir erheben für jeden unserer Hunde eine Schutzgebühr von 390,- €.
Eine Schutzgebühr ist kein Kaufpreis, sie wird vollumfänglich für die Tierschutzarbeit verwendet. 270,-€ geben wir für jeden vermittelten Hund direkt nach Spanien, 110,-€ entfallen auf den Transport und 10,-€ werden für unterschiedliche Zwecke zurückgestellt, beispielsweise für OP-Kosten von verletzten Hunden oder Ähnliches.

Gesundheit & Ausreise:

Alle unsere ausgewachsenen Hunde werden vor Ausreise kastriert, sie sind geimpft und haben einen gültigen EU-Heimtierausweis. Ein Test auf Mittelmeerkrankheiten wurde durchgeführt, über die Testergebnisse informieren wir auf der Webseite bzw. durch unserer Vermittler. Alle Hunde sind gechipt und bei TASSO e.V. registriert.

Adoptionsanfragen:

Möchten Sie Liana ein neues Zuhause geben? Dann füllen Sie bitte die Selbstauskunft aus und mailen Sie sie an uns zurück. So können wir Ihre Anfrage schneller und besser bearbeiten. Vielen Dank!
- Selbstauskunft Online ausfüllen (hier klicken und öffnen)
- Selbstauskunft ausdrucken und handschriftlich ausfüllen (hier klicken und downloaden)

Patenschaft:

Sie haben Ihr Herz an Liana verloren, können aber nicht adoptieren? Dann werden Sie Pate und unterstützen Sie Liana mit einer einmaligen oder monatlichen Spende! Das Patenschaftsformular finden Sie hier.

Jetzt aktiv den Tierschutz
unterstützen!
Ihre Spende rettet Leben.
Ja, ich will helfen!