VERMITTELT

Lirio

  • Geschlecht: Hündin
  • Rasse: Galgo
  • geboren: 2012
  • sucht ein Zuhause seit: September 2018
  • Größe / Gewicht: ca. 62cm
  • Standort: Córdoba
  • MMK: Anaplasmose in Behandlung
  • Katzenverträglich: ja

Charakter & Eigenschaften:

  • menschbezogen
  • unkompliziert
  • anhänglich
  • für Windhundeinsteiger
  • liebevoll

Vermittlung:

Lirio wurde von einem Galguero in Lucena unter sehr schlechten Bedingungen gehalten. Sie war erheblich unterernährt und voller Parasiten, als sie nach langem Hin und Her mit dem Jäger endlich in unsere Obhut übergeben wurde. Im Refugio hat Lirio bei jeder Fütterung innerhalb von wenigen Augenblicken den Napf gelehrt, zu lange hatte sie mit viel zu wenig Nahrung auskommen müssen.

Mittlerweile hat die sanfte Galga das Leid ihres bisherigen Lebens hinter sich gelassen, sie ist eine sehr zärtliche und süße Maus. Mit den anderen Hunde im Refugio ist sie wunderbar verträglich, nie spielt sie sich in den Vordergrund oder zeigt sich gar dominant. Vor den Tierheimkatzen hat sie Angst, sie müsste also an Miezen im neuen Zuhause gewöhnt werden.

Nachdem sie ein ganzes Leben ohne menschliche Zuwendung verbringen musste genießt Lirio es nun sehr, gestreichelt und beschmust zu werden. Sie ist sehr anhänglich und menschbezogen, man hat das Gefühl, dass sie nun alles nachholen will, was ihr bislang versagt wurde. Die süße Lirio ist ein Sechser im Lotto für alle, die sich einen sanften, zärtlichen und unkomplizierten Hund wünschen, auch prima für Windhundneulinge geeignet.

Auf die MMK wurde sie negativ getestet, lediglich auf Anaplasmose ist sie in Behandlung. Die Therapie ist abgeschlossen wenn sie nach Deutschland ausreist.

Unsere liebe Maus ist eine ganz besondere Galga, deren Blick direkt ins Herz geht. Sie soll nun endlich die bedingungslose Liebe ihrer Menschen erfahren dürfen – sie wird sie tausendfach zurückgeben!

 

Kontakt & Info:
Gudrun Sauter
0173 / 688 3021 (nur Mo – Fr, 10 – 18 Uhr)
gudrun.sauter@tierschutz-spanien.de

Kontakt & Info:
Gudrun Sauter
0173 / 688 3021 (nur Mo – Fr, 10 – 18 Uhr)
gudrun.sauter@tierschutz-spanien.de

 

 

Sonstiges:

Schutzgebühr

Wir erheben für jeden unserer Hunde eine Schutzgebühr von 390,- €.
Eine Schutzgebühr ist kein Kaufpreis, sie wird vollumfänglich für die Tierschutzarbeit verwendet. 270,-€ geben wir für jeden vermittelten Hund direkt nach Spanien, 110,-€ entfallen auf den Transport und 10,-€ werden für unterschiedliche Zwecke zurückgestellt, beispielsweise für OP-Kosten von verletzten Hunden oder Ähnliches.

Gesundheit & Ausreise:

Alle unsere ausgewachsenen Hunde werden vor Ausreise kastriert, sie sind geimpft und haben einen gültigen EU-Heimtierausweis. Ein Test auf Mittelmeerkrankheiten wurde durchgeführt, über die Testergebnisse informieren wir auf der Webseite bzw. durch unserer Vermittler. Alle Hunde sind gechipt und bei TASSO e.V. registriert.

Adoptionsanfragen:

Möchten Sie Lirio ein neues Zuhause geben? Dann füllen Sie bitte die Selbstauskunft aus und mailen Sie sie an uns zurück. So können wir Ihre Anfrage schneller und besser bearbeiten. Vielen Dank!
- Selbstauskunft Online ausfüllen (hier klicken und öffnen)
- Selbstauskunft ausdrucken und handschriftlich ausfüllen (hier klicken und downloaden)

Patenschaft:

Sie haben Ihr Herz an Lirio verloren, können aber nicht adoptieren? Dann werden Sie Pate und unterstützen Sie Lirio mit einer einmaligen oder monatlichen Spende! Das Patenschaftsformular finden Sie hier.

Jetzt aktiv den Tierschutz
unterstützen!
Ihre Spende rettet Leben.
Ja, ich will helfen!