Lisa

Rasse:
andere Rassen
Geschlecht:
Hündin
Geboren:
1.Juli 2019
Wartet seit:
Oktober 2019
Größe:
wird mind. 55 cm groß
Standort:
Córdoba
MKK:
noch nicht (zu jung)
Charakter & Eigenschaften:
  • aktiv
  • verspielt
  • sozial mit Hunden
  • fröhlich
  • lebhaft
Ich möchte Lisa kennenlernen!

Vermittlung

Ein Hundebaby in der Perrera …?

Das Schicksal von Malinois-Welpe Lisa schien besiegelt, sie sollte eingeschläfert werden. Doch wie kann man ein Hundekind töten, einen Zwerg von wenigen Wochen, dem eigentlich noch ein langes und glückliches Leben bevorstehen sollte…?

Eben, das geht gar nicht und darum ist die fröhliche Maus nun im Shelter von Maria José.

Kaum in ihrer neuen Umgebung angekommen ist Lisa schon wie zu Hause! Sie erkundet neugierig den Freilauf, begrüßt begeistert ihre neuen vierbeinigen Freunde und kommt immer wieder bei MJ und Monica vorbei, um sich ausgiebig kuscheln zu lassen.

Lisa verhält sich welpentypisch ausgelassen, verspielt, interessiert und sehr anhänglich. Für sie suchen wir ein passendes Zuhause, denn Malinois wollen im Alltag gefordert und ausgelastet werden. Schön wäre daher eine Familie mit Schutzhund-Erfahrung, die sich den Anforderungen dieser tollen Rasse bewusst ist.

Unser Sonnenschein hat großes Glück gehabt, sie ist dem Tod ganz frech von der Schippe gesprungen. Nun braucht sie noch einmal eine Portion Glück, um eine liebevolle Familie zu finden!

 

Kontakt & Info:
Gudrun Sauter
0173 / 688 3021 (nur Mo – Fr, 15 – 18 Uhr)
gudrun.sauter@tierschutz-spanien.de

 

Sonstiges

Adoptionsanfragen

Möchten Sie Lisa ein neues Zuhause geben? Wunderbar!
Wir benötigen bitte die von Ihnen ausgefüllte Selbstauskunft (hier klicken und öffnen), denn nur damit können wir Ihre Anfrage bestmöglich bearbeiten.
Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Patenschaft

Sie haben Ihr Herz an Lisa verloren, können aber nicht adoptieren? Dann werden Sie Pate und unterstützen Sie Lisa mit einer einmaligen oder monatlichen Spende! Das Patenschaftsformular finden Sie hier.

Schutzgebühr

Wir erheben für jeden unserer Hunde eine Schutzgebühr von 450,- €.
Eine Schutzgebühr ist kein Kaufpreis, sie wird vollumfänglich für die Tierschutzarbeit verwendet. 265,- € geben wir für jeden vermittelten Hund direkt nach Spanien, 185,- € entfallen auf den Transport.

Gesundheit & Ausreise

Alle unsere ausgewachsenen Hunde werden vor Ausreise kastriert, sie sind geimpft und haben einen gültigen EU-Heimtierausweis. Ein Test auf Mittelmeerkrankheiten wurde durchgeführt, über die Testergebnisse informieren wir auf der Webseite bzw. durch unserer Vermittler. Alle Hunde sind gechipt und bei TASSO e.V. registriert.