Litchi

Rasse:
GalgoMischling
Geschlecht:
Hündin
Geboren:
31.Oktober 2020
Wartet seit:
Mai 2021
Größe:
wird ca. 50cm
Standort:
Córdoba
MKK:
noch nicht getestet (zu jung)
Charakter & Eigenschaften:
  • aktiv
  • verspielt
  • neugierig
  • verschmust
  • anhänglich
  • fröhlich
  • gerne als Zweithund
Ich möchte Litchi kennenlernen!

Vermittlung

Ein Jäger wollte insgesamt zehn seiner Hunde loswerden und kontaktierte uns wegen der Übernahme. Natürlich wollten wir verhindern dass die Hunde in der Perrera landen, daher haben wir alle abgeholt und im Refugio aufgenommen. Unter den Neuankömmlingen war auch eine entzückende Geschwisterbande, fünf fröhliche Galgomischlinge (ein Bub und vier Mädels), alle kohlrabenschwarz. Im Alter von aktuell 7 Monaten sind die Zwerge zwischen um 45 cm hoch und werden ausgewachsen etwa Whippetgröße haben.

Litchi hat ein unbekümmertes Wesen. Sie ist angstfrei, knuffig und einfach süß. Im Spiel tollt mit den anderen Hunden, ist dabei sehr unterwürfig.

Wir wünschen uns für sie eine Familie die versteht, dass Welpen noch sehr viel lernen müssen und viel Betreuung & Anleitung benötigen. Sie müssten ausgelastet und beschäftigt werden, aber in der richtigen Dosierung. Ein Hundekind beansprucht viel Zeit und jede Menge Nerven! In den ersten Wochen kann Litchi sicherlich noch nicht alleine gelassen werden.

Galgos sind sehr sozial und gesellig, sie kennen nur das Leben im Rudel. Ein liebevoller Ersthund wäre daher sehr schön und würde sicherlich bei der Eingewöhnung helfen.

Kontakt & Info:
Gudrun Sauter
0173 / 688 3021 (nur Mo – Fr, 15 – 18 Uhr)
gudrun.sauter@tierschutz-spanien.de

Sonstiges

Adoptionsanfragen

Möchten Sie Litchi ein neues Zuhause geben? Wunderbar!
Wir benötigen bitte die von Ihnen ausgefüllte Selbstauskunft (hier klicken und öffnen), denn nur damit können wir Ihre Anfrage bestmöglich bearbeiten.
Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Patenschaft

Sie haben Ihr Herz an Litchi verloren, können aber nicht adoptieren? Dann werden Sie Pate und unterstützen Sie Litchi mit einer einmaligen oder monatlichen Spende! Das Patenschaftsformular finden Sie hier.

Schutzgebühr

Wir erheben für jeden unserer Hunde eine Schutzgebühr von 450,- €.
Eine Schutzgebühr ist kein Kaufpreis, sie wird vollumfänglich für die Tierschutzarbeit verwendet. 265,- € geben wir für jeden vermittelten Hund direkt nach Spanien, 185,- € entfallen auf den Transport.

Gesundheit & Ausreise

Alle unsere ausgewachsenen Hunde werden vor Ausreise kastriert, sie sind geimpft und haben einen gültigen EU-Heimtierausweis. Ein Test auf Mittelmeerkrankheiten wurde durchgeführt, über die Testergebnisse informieren wir auf der Webseite bzw. durch unserer Vermittler. Alle Hunde sind gechipt und bei TASSO e.V. registriert.