Loomi

  • Geschlecht: Hündin
  • Rasse: Galgo
  • geboren: April 2017
  • sucht ein Zuhause seit: August 2019
  • Größe / Gewicht: 58 cm
  • Standort: Córdoba
  • MMK: negativ
  • Katzenverträglich: Test auf Wunsch

Charakter & Eigenschaften:

  • sozial mit Hunden
  • nur zu windhunderfahrenen Menschen
  • scheu
  • nur als Zweithund
  • unsicher
  • vorsichtig

Vermittlung:

Die zierliche Galga Loomi wurde zusammen mit ihren Langnasen-Kumpel Hart und Hugs Ende Juli auf den Olivenplantagen bei Zamoranos gesichtet, sie waren auf Futtersuche. Beherzte Mitarbeiter der Olivenölfarm konnten sie nach ein paar Tagen in ein eingezäuntes Gelände locken, unser Team wurde verständigt und wir holten die drei Findelkinder zu uns.

Loomi lebt derzeit mit der älteren Betty und dem ausgeglichenen Sasuke zusammen, die beiden tun ihr gut. Vor den vielen anderen Hunden im Refugio gruselt sie sich, es ist ihr zu laut. Aus diesem Grund scheut sie auch den Freilauf, das Gewusel ängstigt sie.

Unser Zuckerschnütchen ist zu den ihr bekannten Menschen freundlich, jedoch auf eine zurückgenommene Art. Mit Fremden ist sie scheu bis ängstlich, in neuen Situationen reagiert sie unsicher. So zart wie ihr Körperbau ist auch Loomis Wesen. Das sollte aber nicht darüber hinweg täuschen, dass noch eine junge Hündin ist, die sich in einem passenden Zuhause zu einer lauffreudigen kleinen Hummel entwickeln kann.

Loomi kann nur zu einer Familie mit Windhunderfahrung vermittelt werden. Ihre Menschen brauchen Geduld, sie müssen Loomi die nötige Sicherheit vermitteln und sie liebevoll führen. Ihr Zuhause sollte ruhig sein und über einen gesicherten Garten verfügen, da sich Loomi vermutlich anfangs beim Gassigehen nicht lösen kann. Wir würden dieses Mäusle gerne zu anderen Hunden vermitteln, da sie sich sehr an den Fellfreunden orientiert und ohne sie vermutlich unglücklich wäre.

Loomi sah wegen ihrer schmalen Körperbaus zunächst für uns wie ein Junghund aus, doch die Untersuchung zeigte, dass sie eine ausgewachsen Galga ist. Wer also eine sehr zierliche und kleine Lady sucht, ist bei Loomi genau richtig.

Autofahren ist mit Loomi kein Problem, sie orientiert sich wie bei allen anderen Alltagssituationen an einem souveränen anderen Hund.

 

Kontakt & Info:
Gudrun Sauter
0173 / 688 3021 (nur Mo – Fr, 15 – 18 Uhr)
gudrun.sauter@tierschutz-spanien.de

 

Sonstiges:

Schutzgebühr

Wir erheben für jeden unserer Hunde eine Schutzgebühr von 390,- €.
Eine Schutzgebühr ist kein Kaufpreis, sie wird vollumfänglich für die Tierschutzarbeit verwendet. 270,-€ geben wir für jeden vermittelten Hund direkt nach Spanien, 110,-€ entfallen auf den Transport und 10,-€ werden für unterschiedliche Zwecke zurückgestellt, beispielsweise für OP-Kosten von verletzten Hunden oder Ähnliches.

Gesundheit & Ausreise:

Alle unsere ausgewachsenen Hunde werden vor Ausreise kastriert, sie sind geimpft und haben einen gültigen EU-Heimtierausweis. Ein Test auf Mittelmeerkrankheiten wurde durchgeführt, über die Testergebnisse informieren wir auf der Webseite bzw. durch unserer Vermittler. Alle Hunde sind gechipt und bei TASSO e.V. registriert.

Adoptionsanfragen:

Möchten Sie Loomi ein neues Zuhause geben? Dann füllen Sie bitte die Selbstauskunft aus und mailen Sie sie an uns zurück. So können wir Ihre Anfrage schneller und besser bearbeiten. Vielen Dank!
- Selbstauskunft Online ausfüllen (hier klicken und öffnen)
- Selbstauskunft ausdrucken und handschriftlich ausfüllen (hier klicken und downloaden)

Patenschaft:

Sie haben Ihr Herz an Loomi verloren, können aber nicht adoptieren? Dann werden Sie Pate und unterstützen Sie Loomi mit einer einmaligen oder monatlichen Spende! Das Patenschaftsformular finden Sie hier.

Jetzt aktiv den Tierschutz
unterstützen!
Ihre Spende rettet Leben.
Ja, ich will helfen!