Luisa

  • Geschlecht: Hündin
  • Rasse: Galgo
  • geboren: April 2016
  • sucht ein Zuhause seit: November 2019
  • Größe / Gewicht: 64 cm
  • Standort: Córdoba
  • MMK: siehe Text
  • Katzenverträglich: Test auf Wunsch

Charakter & Eigenschaften:

  • menschbezogen
  • sozial mit Hunden
  • anhänglich
  • liebevoll
  • ausgeglichen

Vermittlung:

Die süße Galga Luisa wurde mit vier weiteren Galgos aus der Perrera gerettet.

Sie hat einen sehr freundlichen Charakter, ist mit ihren Zwingerkolleginnen gesellig und zeigt sich sehr sozial. Bei großen und kleinen Menschen blüht Luisa gleichermaßen auf. Sie spielt noch sehr gerne, ist unternehmungslustig und offenherzig.

Für Luisa wäre ein Hundefreund im neuen Zuhause sicherlich schön, aber kein Muss. Regelmäßigen Kontakt zu Artgenossen sollte sie jedoch haben dürfen, für Flitzrunden in gesichertem Gelände. Luisa fährt gut im Auto mit und erledigt ihre Geschäfte beim Freilauf im Patio.

Leider war der MMK-Test positiv in Leishmaniose, Anaplasmose und Ehrlichiose, doch Luisa zeigt keine Symptome der Krankheiten. Derzeit wird sie auf alle drei MMK behandelt, doch damit sie weiterhin symptomfrei bleibt, muss Luisa das Refugio schnellstmöglich verlassen. Nicht nur, dass es laut und unruhig zugeht, nun kommen die nassen und kalten Tage dazu, die zusätzliche Reserven kosten. In einem ruhigen und gesunden Umfeld kann Luisa ein ganz normales Leben führen.

Wir hoffen so sehr, dass jemand dieser bezaubernden Langnase trotz des MMK-Befundes einen Platz auf dem Sofa und im Herzen schenkt!

Herzlichen Dank an Liliana Flormann, die Luisa mit unserer Aktion „Rette einen Galgo!“ ganz wundervoll unterstützt hat!

 

Kontakt & Info:
Gudrun Sauter
0173 / 688 3021 (nur Mo – Fr, 15 – 18 Uhr)
gudrun.sauter@tierschutz-spanien.de

Schutzgebühr

Wir erheben für jeden unserer Hunde eine Schutzgebühr von 390,- €.
Eine Schutzgebühr ist kein Kaufpreis, sie wird vollumfänglich für die Tierschutzarbeit verwendet. 270,-€ geben wir für jeden vermittelten Hund direkt nach Spanien, 110,-€ entfallen auf den Transport und 10,-€ werden für unterschiedliche Zwecke zurückgestellt, beispielsweise für OP-Kosten von verletzten Hunden oder Ähnliches.

Gesundheit & Ausreise:

Alle unsere ausgewachsenen Hunde werden vor Ausreise kastriert, sie sind geimpft und haben einen gültigen EU-Heimtierausweis. Ein Test auf Mittelmeerkrankheiten wurde durchgeführt, über die Testergebnisse informieren wir auf der Webseite bzw. durch unserer Vermittler. Alle Hunde sind gechipt und bei TASSO e.V. registriert.

Adoptionsanfragen:

Möchten Sie Luisa ein neues Zuhause geben? Dann füllen Sie bitte die Selbstauskunft aus und mailen Sie sie an uns zurück. So können wir Ihre Anfrage schneller und besser bearbeiten. Vielen Dank!
- Selbstauskunft Online ausfüllen (hier klicken und öffnen)
- Selbstauskunft ausdrucken und handschriftlich ausfüllen (hier klicken und downloaden)

Patenschaft:

Sie haben Ihr Herz an Luisa verloren, können aber nicht adoptieren? Dann werden Sie Pate und unterstützen Sie Luisa mit einer einmaligen oder monatlichen Spende! Das Patenschaftsformular finden Sie hier.

Jetzt aktiv den Tierschutz
unterstützen!
Ihre Spende rettet Leben.
Ja, ich will helfen!