VERMITTELT

Maggie

  • Geschlecht: Hündin
  • Rasse: Galgo
  • geboren: Mai 2013
  • sucht ein Zuhause seit: August 2017
  • Größe / Gewicht: 62 cm / 20 kg
  • Standort: Cordoba
  • MMK: negativ
  • Katzenverträglich: ja

Charakter & Eigenschaften:

  • sozial mit Hunden
  • freundlich
  • nur zu windhunderfahrenen Menschen
  • scheu
  • nur als Zweithund
  • sanft
  • vorsichtig

Vermittlung:

Unsere MAGGIE ist eine zarte, scheue Galga. Sie wurde aus der Tötungsstation in Córdoba gerettet, von ihrem ehemaligen Besitzer ohne jegliche Reue abgegeben. In Maggies Augen kann man sehen, dass ihr bisheriges Leben aus Leid und Furcht bestanden hat, sicherlich hatte sie wenig Kontakt mit Menschen.

Für die süße Maggie sollen nun glückliche Zeiten beginnen <3 !
Wir suchen für die sanfte Galga windhunderfahrene Menschen, die geduldig und liebevoll mit ihr sind, ihr die Zeit geben, Vertrauen zu fassen und ihr Schneckenhaus zu verlassen.

Mit Menschen kann Maggie noch nichts anfangen, aber wie man im Video sieht, ist sie nicht übertrieben ängstlich oder gar panisch. Wir sind uns sicher, dass Maggie sich in einem ruhigen und freundlichen Umfeld bald öffnen wird.

In Hundegesellschaft fühlt sie sich wohl. Das Leben unter Langnasen ist ihr vertraut und gibt ihr Sicherheit, daher sollte im neuen Zuhause ebenfalls ein freundlicher und entspannter Ersthund auf die Maus warten. Hündin oder Rüde ist egal, Maggie kommt mit beiden Geschlechtern gut klar.

Ein schwarzer, ängstlicher Hund hat es schwer in der Vermittlung, doch wir hoffen sehr, dass sich für Maggie ganz besondere Menschen finden, die ihr die Chance geben, auf die sie ihr bisheriges Leben warten musste. Jeder, der schon mal ein solches Angsthäschen aufgenommen hat weiß, dass sich diese Hunde zu ganz besonders anhänglichen, dankbaren Herzenshunden entwickeln, zu denen man eine sehr intensive Beziehung hat.

 

Kontakt & Info:

Gudrun Sauter

0173 / 688 3021

gudrun.sauter@tierschutz-spanien.de

 

 

Sonstiges:

 

 

Schutzgebühr

Wir erheben für jeden unserer Hunde eine Schutzgebühr von 390,- €.
Eine Schutzgebühr ist kein Kaufpreis, sie wird vollumfänglich für die Tierschutzarbeit verwendet. 270,-€ geben wir für jeden vermittelten Hund direkt nach Spanien, 110,-€ entfallen auf den Transport und 10,-€ werden für unterschiedliche Zwecke zurückgestellt, beispielsweise für OP-Kosten von verletzten Hunden oder Ähnliches.

Gesundheit & Ausreise:

Alle unsere ausgewachsenen Hunde werden vor Ausreise kastriert, sie sind geimpft und haben einen gültigen EU-Heimtierausweis. Ein Test auf Mittelmeerkrankheiten wurde durchgeführt, über die Testergebnisse informieren wir auf der Webseite bzw. durch unserer Vermittler. Alle Hunde sind gechipt und bei TASSO e.V. registriert.

Adoptionsanfragen:

Möchten Sie Maggie ein neues Zuhause geben? Dann füllen Sie bitte die Selbstauskunft aus und mailen Sie sie an uns zurück. So können wir Ihre Anfrage schneller und besser bearbeiten. Vielen Dank!
- Selbstauskunft Online ausfüllen (hier klicken und öffnen)
- Selbstauskunft ausdrucken und handschriftlich ausfüllen (hier klicken und downloaden)

Patenschaft:

Sie haben Ihr Herz an Maggie verloren, können aber nicht adoptieren? Dann werden Sie Pate und unterstützen Sie Maggie mit einer einmaligen oder monatlichen Spende! Das Patenschaftsformular finden Sie hier.

Jetzt aktiv den Tierschutz
unterstützen!
Ihre Spende rettet Leben.
Ja, ich will helfen!