VERMITTELT

Makondo

  • Geschlecht: Hündin
  • Rasse: Galgo
  • geboren: Juni 2016
  • sucht ein Zuhause seit: April 2021
  • Größe / Gewicht: 62 cm
  • Standort: Süddeutschland
  • MMK: negativ
  • Katzenverträglich: ja

Charakter & Eigenschaften:

  • unkompliziert
  • anhänglich
  • ausgeglichen
  • auch als Einzelhund glücklich
  • für Windhundeinsteiger mit Hundeerfahrung

Vermittlung:

Makondo wurde uns im April direkt vom Jäger übergeben. Seit 19.Juni ist sie auf ihrer Pflegestelle in Deutschland. Leider muss sie die PS kurzfristig verlassen, weil die Familie aufgrund einer Erkrankung mit Krankenhausaufenthalt nicht mehr in der Lage ist, Makondo zu betreuen. Wir werden sie in den nächsten Tagen auf eine andere Pflegestelle umsetzen, aber noch schöner wäre es natürlich, wenn sie endlich „für immer“ ankommen dürfte.

Die unkomplizierte Langnase hat sich schnell gut eingelebt und an ihre neue Umgebung gewöhnt. Sie ist menschenbezogen und sucht stets den Körperkontakt. Makondo ist sehr anhänglich, sie schmust und kuschelt sehr gerne. Im Alltag zeigt sie keine Ängste und ist nicht schreckhaft, lediglich den Staubsauger mag sie nicht so gerne. Auch fremde Menschen werden stets freudig begrüßt, sowohl im Haus als auch bei den Gassigängen. An Hunden zeigt sie jedoch kein großes Interesse, sie ist freundlich und beschnüffelt sie mal, doch dann sind sie auch schon wieder uninteressant.

Makondo beschäftigt sich prima mit sich selbst, sie spielt mit ihren Stofftieren und auch Ballspiele im Garten findet sie toll. Galgotypisch liebt sie es zu flitzen und würde gerne einen entsprechend großen Garten haben, wo sie ihre schnellen Runden drehen und ihre Spielfreude ausleben kann.

Die aufgeweckte Makondo ist eine neugierige Hündin, sehr interessiert an allem und sie möchte am Leben ihrer Menschen teilhaben. Sie fährt sehr gut im Auto, ist stubenrein und wäre auch ein prima Bürohund. Sie ist ein rundum liebes und wirklich hübsches Mädchen, sie genießt jede Streicheleinheit und ist dankbar für Aufmerksamkeit.

Die schnuckelige Makondo wird das Leben ihrer Menschen bereichern, sie ist einfach ein Goldstück!

 

Kontakt & Info:
Gudrun Sauter
0173 / 688 3021 (nur Mo – Fr, 15 – 18 Uhr)
gudrun.sauter@tierschutz-spanien.de

Sonstiges:

Schutzgebühr

Wir erheben für jeden unserer Hunde eine Schutzgebühr von 420,- €.
Eine Schutzgebühr ist kein Kaufpreis, sie wird vollumfänglich für die Tierschutzarbeit verwendet. 265,-€ geben wir für jeden vermittelten Hund direkt nach Spanien, 155,-€ entfallen auf den Transport.

Gesundheit & Ausreise:

Alle unsere ausgewachsenen Hunde werden vor Ausreise kastriert, sie sind geimpft und haben einen gültigen EU-Heimtierausweis. Ein Test auf Mittelmeerkrankheiten wurde durchgeführt, über die Testergebnisse informieren wir auf der Webseite bzw. durch unserer Vermittler. Alle Hunde sind gechipt und bei TASSO e.V. registriert.

Adoptionsanfragen:

Möchten Sie Makondo ein neues Zuhause geben? Dann füllen Sie bitte die Selbstauskunft aus und mailen Sie sie an uns zurück. So können wir Ihre Anfrage schneller und besser bearbeiten. Vielen Dank!
- Selbstauskunft Online ausfüllen (hier klicken und öffnen)
- Selbstauskunft ausdrucken und handschriftlich ausfüllen (hier klicken und downloaden)

Patenschaft:

Sie haben Ihr Herz an Makondo verloren, können aber nicht adoptieren? Dann werden Sie Pate und unterstützen Sie Makondo mit einer einmaligen oder monatlichen Spende! Das Patenschaftsformular finden Sie hier.

Jetzt aktiv den Tierschutz
unterstützen!
Ihre Spende rettet Leben.
Ja, ich will helfen!