Mamba

  • Geschlecht: Hündin
  • Rasse: Galgo
  • geboren: Oktober 2014
  • sucht ein Zuhause seit: November 2021
  • Größe / Gewicht: 62 cm
  • Standort: Córdoba
  • MMK: Leish. positiv / symptomfrei
  • Katzenverträglich: noch nicht getestet

Charakter & Eigenschaften:

  • verschmust
  • anhänglich
  • ruhig
  • für Windhundeinsteiger
  • sanft
  • liebevoll
  • ausgeglichen
  • auch als Einzelhund glücklich

Vermittlung:

Mamba wurde zusammen mit weiteren Galgos von einem Jäger bei uns abgegeben. Er kümmerte sich wenig um die Hunde, Wunden und Verletzungen blieben unversorgt. Auch Mamba trägt viele Narben, sie ist vom harten Leben als „Jagd-Werkzeug“ gezeichnet.

Ungeachtet ihrer bisherigen Erfahrungen ist Mamba eine sehr ruhige und sanfte Hündin. Sie ist liebevoll zu Menschen und erwidert die Streicheleinheiten, indem sie ihr Köpfchen an uns reibt und es uns auf den Schoß legt. Sobald wir den Freilauf oder Zwinger betreten, fängt Mamba an zu strahlen. Sie ist überglücklich und trippelt mit den Pfoten bis endlich die ersehnte Hand kommt und sie streichelt.

Obwohl im Refugio alles neu für Mamba ist, zeigte sie sich von Anfang an furchtlos und offen. Sie hat keinerlei Scheu vor den Menschen und ist auch in der Hundegruppe stets freundlich und unterwürfig. Mamba kann sich in jedes nette Rudel integrieren oder als Einzelprinzessin verwöhnen lassen.

Der MMK-Test zeigte einen Titer bei Leishmaniose, doch Mamba hat keine Symptome und die Organwerte sind unauffällig. Sie hatte also lediglich irgendwann Kontakt mit dem Erreger und kann in einem gesunden Umfeld ein ganz normales Leben führen.

Mit ihren sieben Jahren ist Mamba eine lebensweise Hündin, die nun endlich erfahren soll, wie schön es einem Galgo ergehen kann, wenn er Teil einer Familie ist!

 

Kontakt & Info:
Gudrun Sauter
0173 / 688 3021 (nur Mo – Fr, 15 – 18 Uhr)
gudrun.sauter@tierschutz-spanien.de

Schutzgebühr

Wir erheben für jeden unserer Hunde eine Schutzgebühr von 420,- €.
Eine Schutzgebühr ist kein Kaufpreis, sie wird vollumfänglich für die Tierschutzarbeit verwendet. 265,-€ geben wir für jeden vermittelten Hund direkt nach Spanien, 155,-€ entfallen auf den Transport.

Gesundheit & Ausreise:

Alle unsere ausgewachsenen Hunde werden vor Ausreise kastriert, sie sind geimpft und haben einen gültigen EU-Heimtierausweis. Ein Test auf Mittelmeerkrankheiten wurde durchgeführt, über die Testergebnisse informieren wir auf der Webseite bzw. durch unserer Vermittler. Alle Hunde sind gechipt und bei TASSO e.V. registriert.

Adoptionsanfragen:

Möchten Sie Mamba ein neues Zuhause geben? Dann füllen Sie bitte die Selbstauskunft aus und mailen Sie sie an uns zurück. So können wir Ihre Anfrage schneller und besser bearbeiten. Vielen Dank!
- Selbstauskunft Online ausfüllen (hier klicken und öffnen)
- Selbstauskunft ausdrucken und handschriftlich ausfüllen (hier klicken und downloaden)

Patenschaft:

Sie haben Ihr Herz an Mamba verloren, können aber nicht adoptieren? Dann werden Sie Pate und unterstützen Sie Mamba mit einer einmaligen oder monatlichen Spende! Das Patenschaftsformular finden Sie hier.

Jetzt aktiv den Tierschutz
unterstützen!
Ihre Spende rettet Leben.
Ja, ich will helfen!