Manuela

  • Geschlecht: Hündin
  • Rasse: Mischling
  • geboren: Januar 2017
  • sucht ein Zuhause seit: September 2018
  • Größe / Gewicht: etwa 40cm
  • Standort: Pflegestelle in Eschwege
  • MMK: Ehrlichiose abgeschlossen
  • Katzenverträglich: nicht bekannt

Charakter & Eigenschaften:

  • sozial mit Hunden
  • ruhig
  • scheu
  • erfahrene Hundehalter
  • unsicher
  • liebevoll

Vermittlung:

Die Bretonen-Mix-Hündin Manuela lebte in Spanien unter schrecklichen Bedingungen. Als Maria José sie entdeckte, war sie unterernährt, dehydriert und voller Ungeziefer, Zecken, Flöhe. Außerdem war sie völlig traumatisiert, ganz steif vor Angst wie man im Video sehen kann. Die arme Hündin muss Furchbares erlebt haben…

Seit dem 14. Dezember lebt Manuela in Eschwege bei einer liebevollen Pflegefamilie. Anfangs war alles noch sehr gruselig für sie, doch Manuela hat in den letzten Wochen tolle Fortschritte gemacht. Sie entwickelt sich mit jedem Tag mehr zu einer lustigen, neugierigen Hündin. Am Anfang hat sie noch alles aus dem sicheren Körbchen beobachtet, nun sucht sie immer öfter die Nähe der Pflegefamilie. Sie möchte nicht mehr alleine sein, sie möchte dabei sein 🙂 !
 
Die Angst ist natürlich noch nicht ganz überwunden. Manuela geht es nur gut wenn die beiden anderen Hunde der Familie dabei sind. Wenn er gestreichelt werden, ist sie sofort da. Dann kann man sie krabbeln und knuddeln. Manchmal schließt sie dabei sogar die Augen, dass berührt uns jedesmal sehr. Alleine schafft sie das noch nicht.
In jedem Fall braucht Manuela einen freundlichen und entspannten Fellfreund im neuen Zuhause, das ist sehr wichtig für sie.

Am Vormittag bleibt sie ohne weiteres 3 Stunden alleine. Bisher hat sie noch nichts umdekoriert oder kaputt gemacht, nur einmal hat sie die Klorolle entdeckt hat und nachgeschaut hat ob da wirklich 250 Blatt drauf sind 😉

Besuch ist meist willkommen. Wenn der auch noch Leckerchen in der Tasche hat, sagt sie sogar ganz freudig „Guten Tag“. Anfassen geht noch nicht, aber das muss ja auch nicht sein.
Gassigehen ist überhaupt kein Problem mehr. Sie lässt sich ihre Ausgehleine anlegen und weiß dann ganz genau, dass ihr Plätzchen im gesicherten Kofferraum ist. Dort wartet sie ganz lieb bis sie wieder aussteigen darf. Es ist eine Freude sie draußen zu beobachten. Wenn man sie da so sieht, glaubt man fast nicht, dass in ihr drin ein kleines Angstherz schlägt. Alles wird entdeckt. Feldwege mit Mauselöchern sind so was von spannend! Jedes Mauseloch wird beschnuppert und geprüft, ob  vielleicht jemand Zuhause ist. Es wird entdeckt, es wird gebuddelt, es wird vor Freude gehüpft. Wenn die Leine nicht wäre, wäre auch ein Spurt mit den anderen ne tolle Sache, doch daran ist momentan noch nicht zu denken.

Manuela ist eine ganz bezaubernde kleine Hundedame, die nun immer häufiger ihr Schneckenhaus verlässt, um die Welt zu entdecken!
Ihre neue Familie sollte Erfahrung mit ängstlichen Hunden haben und ihr ein sehr ruhiges, entspanntes Umfeld bieten können. Manuela braucht viel Geduld, Zeit und Verständnis. Damit und mit viel Liebe wird sich Manuela zu einer anhänglichen und süßen kleinen Lady entwickeln, da sind wir uns sicher!

 

Der MMK-Test hat Ehrlichiose angezeigt, doch glücklicherweise ist Manuela ohne Symptome. Die Behandlung wurde bereits in Spanien durchgeführt und abgeschlossen. Auf die weiteren MMK wurde sie negativ getestet.

 

Kontakt & Info:

Gudrun Sauter
0173 / 688 3021 (nur Mo – Fr, 10 – 18 Uhr)
gudrun.sauter@tierschutz-spanien.de

Sonstiges:

 

Gesundheit & Ausreise:

Alle unsere ausgewachsenen Hunde werden vor Ausreise kastriert, sie sind geimpft und haben einen gültigen EU-Heimtierausweis. Ein Test auf Mittelmeerkrankheiten wurde durchgeführt, über die Testergebnisse informieren wir auf der Webseite bzw. durch unserer Vermittler. Alle Hunde sind gechipt und bei TASSO e.V. registriert.

Adoptionsanfragen:

Möchten Sie Manuela ein neues Zuhause geben? Dann füllen Sie bitte die Selbstauskunft aus und mailen Sie sie an uns zurück. So können wir Ihre Anfrage schneller und besser bearbeiten. Vielen Dank!
- Selbstauskunft Online ausfüllen (hier klicken und öffnen)
- Selbstauskunft ausdrucken und handschriftlich ausfüllen (hier klicken und downloaden)

Patenschaft:

Sie haben Ihr Herz an Manuela verloren, können aber nicht adoptieren? Dann werden Sie Pate und unterstützen Sie Manuela mit einer einmaligen oder monatlichen Spende! Das Patenschaftsformular finden Sie hier.