Marea

  • Geschlecht: Hündin
  • Rasse: Galgo
  • geboren: Oktober 2018
  • sucht ein Zuhause seit: Juni 2019
  • Größe / Gewicht: wird mind. 60cm groß
  • Standort: Córdoba
  • MMK: noch nicht (zu jung)
  • Katzenverträglich: Test auf Wunsch

Charakter & Eigenschaften:

  • aktiv
  • verspielt
  • neugierig
  • verschmust
  • fröhlich

Vermittlung:

Galgomädchen Marea wurde über mehrer Tage beim Herumstreunen auf einer Baustelle beobachtet, doch sie ließ sich von den Arbeitern nicht einfangen, trotz einer offensichtlichen Verletzung an der Pfote. Einer der Bauarbeiter hat nicht aufgegeben und sie solange gelockt, bis sie sich hat sichern lassen und in die Klinik gebracht werden konnte. Die Verletzung ist nicht schwerwiegend, die Wunde konnte gut versorgt werden und wird nach der Behandlung mit Antibiotika auch gut verheilen.

Junghündin Marea hat ein offenes Wesen, sie ist verspielt und fröhlich. Derzeit lebt sie mit weiteren Hündinnen zusammen und fügt sich prima in die Gruppe ein.

Ihrem Alter entsprechend muss dieser junge Hüpfer das Hunde-1×1 zwar noch lernen, doch sie ist sehr menschenbezogen und neugierig, eine aufgeweckte kleine Maus. Marea ist sauber, wenn sie nach dem Schlafen sofort in den Garten gebracht wird. Beim Autofahren beobachtet sie die Welt interessiert durch das Fenster, ist aber entspannt.

Marea wäre mit anderen Fellfreunden sicherlich sehr glücklich, ganz besonders, wenn das aktive Spielkameraden sind. Sie kann nur als Einzelhund gehalten werden, wenn die neue Familie sie nicht alleine lassen wird bzw. überall hin mitnehmen kann und sie ihrem Alter entsprechend auslasten wird.

Die zuckersüße Marea ist ein liebevolles und einfach umwerfend süßes Galgomädchen, in das man sich vom Fleck weg verliebt!

 

Kontakt & Info:
Gudrun Sauter
0173 / 688 3021 (nur Mo – Fr, 15 – 18 Uhr)
gudrun.sauter@tierschutz-spanien.de

Schutzgebühr

Wir erheben für jeden unserer Hunde eine Schutzgebühr von 390,- €.
Eine Schutzgebühr ist kein Kaufpreis, sie wird vollumfänglich für die Tierschutzarbeit verwendet. 270,-€ geben wir für jeden vermittelten Hund direkt nach Spanien, 110,-€ entfallen auf den Transport und 10,-€ werden für unterschiedliche Zwecke zurückgestellt, beispielsweise für OP-Kosten von verletzten Hunden oder Ähnliches.

Gesundheit & Ausreise:

Alle unsere ausgewachsenen Hunde werden vor Ausreise kastriert, sie sind geimpft und haben einen gültigen EU-Heimtierausweis. Ein Test auf Mittelmeerkrankheiten wurde durchgeführt, über die Testergebnisse informieren wir auf der Webseite bzw. durch unserer Vermittler. Alle Hunde sind gechipt und bei TASSO e.V. registriert.

Adoptionsanfragen:

Möchten Sie Marea ein neues Zuhause geben? Dann füllen Sie bitte die Selbstauskunft aus und mailen Sie sie an uns zurück. So können wir Ihre Anfrage schneller und besser bearbeiten. Vielen Dank!
- Selbstauskunft Online ausfüllen (hier klicken und öffnen)
- Selbstauskunft ausdrucken und handschriftlich ausfüllen (hier klicken und downloaden)

Patenschaft:

Sie haben Ihr Herz an Marea verloren, können aber nicht adoptieren? Dann werden Sie Pate und unterstützen Sie Marea mit einer einmaligen oder monatlichen Spende! Das Patenschaftsformular finden Sie hier.