VERMITTELT

Maria-Manuela

  • Geschlecht: Hündin
  • Rasse: Mischling
  • geboren: Frühjahr 2018
  • sucht ein Zuhause seit: Februar 2019
  • Größe / Gewicht: 30 cm / 4,5 kg
  • Standort: Pflegestelle in Saulheim
  • MMK: noch nicht getestet
  • Katzenverträglich: ja

Charakter & Eigenschaften:

  • menschbezogen
  • Familienhund
  • unkompliziert
  • verschmust
  • anhänglich
  • ausgeglichen

Vermittlung:

Update: Maria-Manuela kam am 6.4.2019 auf ihrer Pflegestelle in Saulheim an. Sobald sie sich etwas eingelebt hat aktualisieren wir ihr Profil.

__________________

Die kleine Mischlingshündin streunte völlig verloren an einer Tankstelle direkt an einer viel befahrenen Straße in Córdoba.

Sie machte einen sehr gepflegten Eindruck, daher nehmen wir an, dass sie bei Menschen gelebt hat, dann aber ausgesetzt wurde. An diese Tankstelle verirrt sich kein Hund einfach so… Das Mäuschen ist noch jung, etwa ein Jahr alt. Sie hat gerade ihre erste Läufigkeit. Vermutlich wurde sie als Welpe angeschafft und ist dann lästig geworden…

Maria Manuela lebt aktuell bei Monica zu Hause, weil sie aufgrund der Läufigkeit nicht im Shelter sein kann. Dort verhält sie sich lieb und brav, sie kuschelt gerne und trippelt Monica ständig hinterher. Überhaupt ist sie zu allen Menschen offen und liebevoll, sie mag Kinder und freut sich über jede Art der Zuwendung.

Mit den anderen Hunden hat die kleine Madame gar keine Probleme, im Park begrüßt sie freudig alle Fellfreunde, egal welcher Größe. Wenn sie draußen Katzen begegnet zeigt sie kaum Interesse, daher können wir sie uns in einem Miezen-Haushalt vorstellen.

Nach der Hitze wird Maria Manuela kastriert und kommt Anfang April nach Deutschland auf eine Pflegestelle. Oder vielleicht gleich zu ihrer neuen Familie…?

 

Kontakt & Info:
Gudrun Sauter
0173 / 688 3021 (nur Mo – Fr, 10 – 18 Uhr)
gudrun.sauter@tierschutz-spanien.de

Sonstiges:

Schutzgebühr

Wir erheben für jeden unserer Hunde eine Schutzgebühr von 390,- €.
Eine Schutzgebühr ist kein Kaufpreis, sie wird vollumfänglich für die Tierschutzarbeit verwendet. 270,-€ geben wir für jeden vermittelten Hund direkt nach Spanien, 110,-€ entfallen auf den Transport und 10,-€ werden für unterschiedliche Zwecke zurückgestellt, beispielsweise für OP-Kosten von verletzten Hunden oder Ähnliches.

Gesundheit & Ausreise:

Alle unsere ausgewachsenen Hunde werden vor Ausreise kastriert, sie sind geimpft und haben einen gültigen EU-Heimtierausweis. Ein Test auf Mittelmeerkrankheiten wurde durchgeführt, über die Testergebnisse informieren wir auf der Webseite bzw. durch unserer Vermittler. Alle Hunde sind gechipt und bei TASSO e.V. registriert.

Adoptionsanfragen:

Möchten Sie Maria-Manuela ein neues Zuhause geben? Dann füllen Sie bitte die Selbstauskunft aus und mailen Sie sie an uns zurück. So können wir Ihre Anfrage schneller und besser bearbeiten. Vielen Dank!
- Selbstauskunft Online ausfüllen (hier klicken und öffnen)
- Selbstauskunft ausdrucken und handschriftlich ausfüllen (hier klicken und downloaden)

Patenschaft:

Sie haben Ihr Herz an Maria-Manuela verloren, können aber nicht adoptieren? Dann werden Sie Pate und unterstützen Sie Maria-Manuela mit einer einmaligen oder monatlichen Spende! Das Patenschaftsformular finden Sie hier.