Merene

  • Geschlecht: Hündin
  • Rasse: Galgo
  • geboren: 2019
  • sucht ein Zuhause seit: Juni 2020
  • Größe / Gewicht: ca. 62cm
  • Standort: Córdoba
  • MMK: noch nicht getestet
  • Katzenverträglich:

Charakter & Eigenschaften:

  • freundlich
  • Beschreibung folgt in Kürze
  • Paten gesucht

Vermittlung:

Am 5.Juni wurde Galga Merene schwer verletzt in einem Gebüsch gefunden. Beide Vorderläufe waren gebrochen, die arme Maus musste unerträgliche Schmerzen haben und konnte natürlich nicht laufen.

In der Tierklinik wurden die Brüche mit Platten und Fixateur gerichtet, nun muss Merene einige Zeit im Hospital bleiben. Die Kosten belaufen sich bereits auf über 2.550,-€, daher hoffen wir sehr, dass Merenes Genesung mit Patenschaften unterstützt wird.

Hier geht es direkt zum Patenschaftsantrag 🙂

Dagmar Biedlingmaier sowie Monika Schwarz-Stepanowsky & Niculae-Marian Stepanowsky haben Merene jeweils mit unserer Aktion „Rette einen Galgo!“ unterstützt – sehr herzlichen Dank dafür! Außerdem hat Simone Witschorek eine Patenschaft für das Mäusle übernommen, lieben Dank!

 

Sonstiges:

Schutzgebühr

Wir erheben für jeden unserer Hunde eine Schutzgebühr von 390,- €.
Eine Schutzgebühr ist kein Kaufpreis, sie wird vollumfänglich für die Tierschutzarbeit verwendet. 270,-€ geben wir für jeden vermittelten Hund direkt nach Spanien, 110,-€ entfallen auf den Transport und 10,-€ werden für unterschiedliche Zwecke zurückgestellt, beispielsweise für OP-Kosten von verletzten Hunden oder Ähnliches.

Gesundheit & Ausreise:

Alle unsere ausgewachsenen Hunde werden vor Ausreise kastriert, sie sind geimpft und haben einen gültigen EU-Heimtierausweis. Ein Test auf Mittelmeerkrankheiten wurde durchgeführt, über die Testergebnisse informieren wir auf der Webseite bzw. durch unserer Vermittler. Alle Hunde sind gechipt und bei TASSO e.V. registriert.

Adoptionsanfragen:

Möchten Sie Merene ein neues Zuhause geben? Dann füllen Sie bitte die Selbstauskunft aus und mailen Sie sie an uns zurück. So können wir Ihre Anfrage schneller und besser bearbeiten. Vielen Dank!
- Selbstauskunft Online ausfüllen (hier klicken und öffnen)
- Selbstauskunft ausdrucken und handschriftlich ausfüllen (hier klicken und downloaden)

Patenschaft:

Sie haben Ihr Herz an Merene verloren, können aber nicht adoptieren? Dann werden Sie Pate und unterstützen Sie Merene mit einer einmaligen oder monatlichen Spende! Das Patenschaftsformular finden Sie hier.

Jetzt aktiv den Tierschutz
unterstützen!
Ihre Spende rettet Leben.
Ja, ich will helfen!