Mezcal

  • Geschlecht: Rüde
  • Rasse: Mischling
  • geboren: 1.März 2022
  • sucht ein Zuhause seit: Dezember 2022
  • Größe / Gewicht: 45 cm / 15 kg
  • Standort: Madrid (Pflegestelle)
  • MMK: negativ
  • Katzenverträglich: nicht bekannt

Charakter & Eigenschaften:

  • aktiv
  • verspielt
  • Familienhund
  • neugierig
  • anhänglich
  • fröhlich

Vermittlung:

Der knuffige Mezcal wurde im Alter von gerade mal 6 Monaten in der Perrera von Madrid abgegeben. Das Team von Adoptalo hat den Junghund Ende 2022 von dort gerettet. Zunächst verbreitete Mezcal im Tierheim gute Laune, doch Ende Januar durft der süße Bub bei einer Pflegefamilie im Zentrum der spanischen Hauptstadt einziehen.

Das neue Leben im Haus macht Mezcal keine Probleme, seine Pflegemama beschreibt ihn als anpassungsfähig und lernwillig. Mezcal hat die Abläufe schnell verstanden und macht alles brav und voller Begeisterung mit. Er läuft gut an der Leine und fährt problemlos im Auto mit.

Mezcal ist ein fröhlicher Teenager, sehr anhänglich und offenherzig. Er begrüßt jeden Menschen begeistert und ohne Scheu, auch mit Kindern ist er fantastisch. Mezcal ist ja selbst noch fast ein Kind, vielleicht hat er deshalb zu den kleinen Menschen einen besonderen Draht. Mit anderen Hunden ist er sehr sozial und stets freundlich. Seinen Zwinger teilte sich Mezcal absolut harmonisch mit Rüden und Hündinnen, auch im Hundepark ist er zu allen freundlich. Seinem Alter entsprechend ist er draußen sehr aktiv und hat großen Spaß mit seinen Fellfreunden, doch zurück im Haus ist er ruhig und entspannt.

Mezcal ist ein ganz entzückender Junghund, der seiner Familie ein fantastischer Lebensbegleiter sein wird!

 

Kontakt & Info:
Silke Kuttner
0176 / 22821014
silke.kuttner@tierschutz-spanien.de

Sonstiges:

Adoptionsanfragen:

Möchten Sie Mezcal ein neues Zuhause geben? Wunderbar!
Wir benötigen bitte per Mail die von Ihnen ausgefüllte Selbstauskunft, denn nur damit können wir Ihre Anfrage bestmöglich bearbeiten.
Vielen Dank für Ihr Verständnis!
- Selbstauskunft Online ausfüllen (hier klicken und öffnen)
- Selbstauskunft ausdrucken und handschriftlich ausfüllen (hier klicken und downloaden)

Schutzgebühr

Wir erheben für jeden unserer Hunde eine Schutzgebühr von 450,- €.
Eine Schutzgebühr ist kein Kaufpreis, sie wird vollumfänglich für die Tierschutzarbeit verwendet. 265,- € geben wir für jeden vermittelten Hund direkt nach Spanien, 185,- € entfallen auf den Transport.

Gesundheit & Ausreise:

Alle unsere ausgewachsenen Hunde werden vor Ausreise kastriert, sie sind geimpft und haben einen gültigen EU-Heimtierausweis. Ein Test auf Mittelmeerkrankheiten wurde durchgeführt, über die Testergebnisse informieren wir auf der Webseite bzw. durch unserer Vermittler. Alle Hunde sind gechipt und bei TASSO e.V. registriert.

Patenschaft:

Sie haben Ihr Herz an Mezcal verloren, können aber nicht adoptieren? Dann werden Sie Pate und unterstützen Sie Mezcal mit einer einmaligen oder monatlichen Spende! Das Patenschaftsformular finden Sie hier.

Jetzt aktiv den Tierschutz
unterstützen!
Ihre Spende rettet Leben.
Ja, ich will helfen!